Anruf von "Unitymedia Außendienst"

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5959
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von kalle62 » 18.11.2017, 15:48

hallo

Das würde sich aber wiedersprechen den Ich muss auch als Mieter niemand mir Fremdes ins Haus lassen,und darf dann eine Fremde Person in Zivil zbs im Keller nicht aus dem Keller verweisen.Ich meine die Keller wo jeder Mieter seinen eigenen Verschlag hat.

Mit zbs einem Körperlichen Verweis im Form einer Beule. :zwinker: :brüll: :brüll:

gruss kalle
 ! Nachricht von: addicted
Lern endlich mal vernünftig zu quoten
Zuletzt geändert von addicted am 18.11.2017, 17:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: nicht gekennzeichneten Quote entfernt
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4377
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von addicted » 18.11.2017, 17:35

Weder gibt es in Deutschland ein Recht auf Körperverletzung anderer (geht's Dir noch gut?), noch hast Du ein generelles Hausrecht als Mieter. In den Dir allein zur Nutzung überlassenen Teilen kannst Du ein gewisses Hausrecht ausüben, aber sicherlich nicht in einem gemeinschaftlich genutzten Kellerbereich oder z.B. im Treppenhaus.

Wie stellst Du Dir das vor, willst Du von jedem den Ausweis kontrollieren, auch vom Besuch der anderen Hausbewohner? Müssen alle Dir unbekannten Personen 7 Fragen beantworten, mit denen sie beweisen können, dass Sie jemanden im Haus persönlich seit vielen Jahren kennen? Was machst Du mit Lieferanten, bestellten Vertretern, Handwerkern, Pflegekräften, die zu jemandem im Haus wollen?

Vielleicht will gar jemand in Deinem Haus, dass UM den TV-Anschluss zu dessen Wohnung still legt?
Vielleicht will es Dein Vermieter?

Es geht Dich einen [zensiert] an, wer sich in einem Haus bewegt, welches Dir nicht gehört.
Wenn Du einen unbefugten Zutritt oder unbefugte Tätigkeiten vermutest, kannst Du den Eigentümer und die Polizei informieren. DAS WAR'S, MEHR KANNST DU NICHT MACHEN.
Ich hab so die Schnauze voll von der Selbstjustizmentalität. Bist Du der Vorsitzende von einem [zensiert] Heimatschutzverein oder was?


Meine Güte.
/rant

Schilly
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.11.2017, 12:43

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von Schilly » 18.11.2017, 18:32

Wenn Du einen unbefugten Zutritt oder unbefugte Tätigkeiten vermutest, kannst Du den Eigentümer und die Polizei informieren. DAS WAR'S, MEHR KANNST DU NICHT MACHEN.
Vielleicht solltest du dir mal § 127 Strafprozessordnung zu Gemüte führen und deine PC solange auf dem Abstellgleis parken.

-
So nebenbei finde ich deine "rants" als Mod schon sehr peinlich. Vor allem wenn du deine Systemrechte abused um User zu denunzieren.
Ist nur meine persönliche Meinung. :kratz:

Gizeh775
Ehrenmitglied
Beiträge: 562
Registriert: 23.01.2016, 16:50

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von Gizeh775 » 18.11.2017, 18:33

Schilly hat geschrieben:
18.11.2017, 18:32
Wenn Du einen unbefugten Zutritt oder unbefugte Tätigkeiten vermutest, kannst Du den Eigentümer und die Polizei informieren. DAS WAR'S, MEHR KANNST DU NICHT MACHEN.
Vielleicht solltest du dir mal § 127 Strafprozessordnung zu Gemüte führen und deine PC solange auf dem Abstellgleis parken.

-
So nebenbei finde ich deine "rants" als Mod schon sehr peinlich. Vor allem wenn du deine Systemrechte abused um User zu denunzieren.
Ist nur meine persönliche Meinung. :kratz:
Was bringt dir der §127 wenn der Herr dort im Auftrag eines Eigentümers war? Dann sind wir im Bereich Freiheitsberaubung, herzlichen Glückwunsch...

Aber wenn du §§ magst, hab hier auch mal einen für dich: § 201 StGB Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes

Schilly
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.11.2017, 12:43

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von Schilly » 18.11.2017, 18:41

Aber wenn du §§ magst, hab hier auch mal einen für dich: § 201 StGB Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes
Wo kein Kläger, da kein Richter. Kann ich mit Leben! :D

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5959
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von kalle62 » 18.11.2017, 19:18

hallo

Ist Dir der Moderator zu Kopf gestiegen oder liegt es am Wetter,Ich glaube es brennt.

Wenn Ich im Keller ein mir Fremde Person antreffe Frage Ich was er hier macht,und wenn Er sagt Er handelt im Auftrag von UM.Frage Ich weiter wie und wer Ihn ins Haus gelassen hat,und wer Ihn wieder raus lässt.

Und wenn Er mir das nicht plausibel Erklären kann oder eine Auftragbestätigung mir zeigt,Bitte Ich ihn den Keller zuverlassen fertig.Und wenn Er das nicht tut helfe Ich nach,und schließe dann die Tür zu und gehe zu meinem Vermieter und Frage was da los ist.

Und ob das jetzt Strafbar ist oder nicht ist mir doch egal,jeder normale Handwerke würde erst mal den Keller verlassen bis das geklärt ist.Und Ich Rede nur von diesem Privat Haus wo Ich Wohne da ist das EingangsTor immer verschlossen,da muss jemand aufschliessen sonst bleibst Du auf der Straße stehn.Natürlich nicht wo man genau Sieht das das zbs Heizungs Monteure sind usw,aber wenn da einer in normaler Kleidung rumschleicht schon.Oder ganz einfach Ich bleibe solange bis er wieder den Keller verlässt.

Es ist nämlich gerade die Gleichgültigkeit die denen Tür und Tor öffnen,weil man Fremde nicht Höflich anspricht oder mal einen Moment warten.Wo der Fremde im Treppenhaus hingeht.

Bin halt nicht jemand der einen Einbrecher noch höflich grüsst,wenn Er auf dem weg in den 4 Stock ist.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

UM-Kunde-0099
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 30.11.2017, 12:45

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von UM-Kunde-0099 » 30.11.2017, 12:51

Inzwischen hat sich die Rufnummer dieses angeblichen Außendienstes geändert (die hier schon genannte 01635018640 )

Die Masche ist wohl die gleiche geblieben - es wird in kaum verständlichem deutsch (gebrochen - garantiert kein Muttersprachler) versucht den Kabelanschlußinhaber zu sprechen (auch hier nur 2play ohne TV vorhanden)

Die neue zu blockende Rufnummer seit gestern lautet:

070263969738

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1298
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von johnripper » 30.11.2017, 13:31

Done. Thx. Und willkommen im Forum.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

topcrown
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 18.12.2017, 10:55

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von topcrown » 18.12.2017, 11:01

Ich wurde in den letzten zwei Wochen öfters von dieser Nummer aus angerufen: +493925322938
Das war wohl ohne Erfolg, das sie mich nie erreicht haben. Außerdem habe ich die Nummer jetzt im Handy gesperrt.
Ganz neu - für mich - ist jetzt noch eine Nummer aus Russland oder Kasachstan +7493925322938
Der Anrufer frage mich, ob ich mit meinem Unitymedia-Fernsehanschluss zufrieden sei. Hab ich aber gar nicht!
Man beachte die Ähnlichkeit zur deutschen Nummer!
Bin jetzt gerade dabei einen Beschwerdebrief an Unitymedia zu schreiben.
Wird wohl wenig bringen, aber ohne ändert sich nie was...

MarkusEiffel
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 25.12.2017, 13:55

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von MarkusEiffel » 29.12.2017, 15:30

Gut zu wissen, ist aber trotzdem beängstigend. Wie soll man da zwischen seriös und unseriös unterscheiden?

Cosmic
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 20.01.2010, 11:36

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von Cosmic » 20.01.2018, 17:28

neue Nummer: +4917634225960

trevyn
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 18.01.2019, 21:04

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von trevyn » 05.04.2019, 19:04

Ich muss den Thread hier nochmal hochholen, da wohl in den letzten Stunden ein Herr Thomas Adler aus Pforzheim enorm aktiv ist (zumindest hier im Umkreis wohl), sich als Unitymedia auszugeben, mit einem angeblichen "Sperrauftrag" zu argumentieren und versucht, einen dazu zu bringen zu sagen, man würde TV über den Kabelanschluss sehen, denn schließich hätte er ein aktives TV Signal gemessen (wenn meine Serverschrank im Technikraum jetzt ohne mein Wissen TV schaut, dann gibts aber was auf die Ohren - dafür gibts eine Multifeed Satanlage aufm Dach :) )

Auf konkrete Frage "Sie sind also ein UM Medienberater?" wird nur gestammelt und rumgedruckst. Hab ihm dann mitgeteilt, dass er die Frage doch einfach mit "Ja" oder "Nein" beantworten kann. Es kam dann ein deutliches "Nein", was schon sehr dreist war.
Wie auch immer - ich hatte ihm am Anfang gesagt, dass das Gespräch aufgezeichnet wird und er es bitte beenden möchte, sollte er nicht einverstanden sein, da ich ohne Aufzeichnung nicht mit ihm sprechen werde. Als ich dann meinte, dass ich von seinen Lügen genug hätte und es wohl an der Zeit sei zu prüfen, ob hier nicht ein Betrugsversuch vorliegen könnte, kam nur "und weil sie mich bedrohen, lege ich jetzt auf" :-)

Das muss ich mir echt merken - wenn das bei allen so funktioniert, wäre das spitze :)

Naja - wie auch immer - da ist wohl mit der Vertragsverlängerung ein findiger Geschäftemacher auf die Idee gekommen "da ruf ich mal wieder an - die Sperre ist raus".

Anruf bei UM: Kein Sperrauftrag, kein irgendein Auftrag, etc. pp.

+49723199885454

Mal so meine aktuelle persönliche Sperrliste der Medienberater:

+49723199885454
+4962239699495
+493925322938
+491635018640
+4922146706712
+4970263969738
+4941018548269
+493925322938

nmatthias
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 23.04.2016, 11:22

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von nmatthias » 07.04.2019, 11:50

@trevyn: siehe auch viewtopic.php?f=10&p=433851#p433851, habe ich geschrieben, bevor ich Deinen Beitrag gesehen habe. Die halbanonymisierte Firma aus meinem Post kommt in Deiner Telefonliste auch vor. Allerdings ist die Schriftliche Beschuldigung neu (da es hier auch gerne mal um §§ geht ... ich finde im StGB leider keinen einschlägigen).
Bemerkenswert ist, daß UM sich definitiv nicht einmal wenigstens formal von diesen Leuten und dieser Art Akquise distanziert. Sie bringen halt Aufträge.

trevyn
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 18.01.2019, 21:04

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von trevyn » 07.04.2019, 12:13

Evtl könnte man das mit der schriftlichen Geschichte einem Anwalt zur Prüfung zu geben (falls es einem das Geld wert ist).
Alternativ kannst du denen auch selbst eine der möglichen Unterlassungserklärungen zusenden mit Hinweis, dass du das auch gerne einem Anwalt übergibst, sollten sie nicht unterschreiben.

nmatthias
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 23.04.2016, 11:22

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von nmatthias » 07.04.2019, 13:04

Das habe ich vor. Bei einer Versicherungsgesellschaft hat das auch so geklappt: Wenn deren Vertreter nochmal klingeln sollte, dann klingelts auch in meiner Geldbörse ;)

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1450
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von F-orced-customer » 08.04.2019, 08:23

trevyn hat geschrieben:
05.04.2019, 19:04
Mal so meine aktuelle persönliche Sperrliste der Medienberater:

+49723199885454
+4962239699495
+493925322938
+491635018640
+4922146706712
+4970263969738
+4941018548269
+493925322938
Bei tellows als belästigung eintragen.
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1273
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von GoaSkin » 10.04.2019, 21:53

Ich bekomme seit dieser Woche auch täglich Anrufe von einer bekannten Berliner-Nummer, die mit -1312 endet, wo ein Callcenter-Agent sich als Unitymedia ausgibt und behauptet, man hätte die Leitung gemessen und festgestellt, dass TV-Signale vorhanden seien. Fängt man zu bezweifeln, dass Unitymedia anruft oder fragt, woher sie die Vertragsdaten haben, wird sofort aufgelegt. Dauert aber dennoch nicht lange bis der nächste Anruf mit der selben Leier kommt.

Seltsamerweise wusste der CA jedoch genau, was für einen Vertrag ich momentan habe, obwohl ich im Kundencenter keine Häkchen gesetzt habe, dass mich jemand kontaktieren darf.

Rufen auf dem Handy an, Sperre in der FB zwecklos.
Die Krönung der Schöpfung ist die so genannte Juristische Person, deren liebstes Haus- und Arbeitstier der Mensch ist.

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 304
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von h00bi » 11.04.2019, 15:53

Ich find das schon krass wie viele Probleme andere damit haben. Selbst ein Kumpel bei mir im Ort wird immer angerufen.
Bei mir hab ich dem Kerl damals gesagt dass es mich nicht interessiert ob er TV abschaltet weil ich TV über SAT habe. Solange er die Finger von meinem Internetanschluss lässt darf er abschalten was er will.
Seither nie wieder was diesbezüglich gehört.

Grundsätzlich wäre das doch mal ein Fall für so eine verbraucherfreundliche TV-Show die mal bei UM im Hintergrund bohrt wieso dieser Mist geduldet wird und warum der Kunde hier keinen Datenmissbrauch melden kann bzw. es keine Folgen hat.

nmatthias
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 23.04.2016, 11:22

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von nmatthias » 17.04.2019, 10:14

h00bi hat geschrieben:
11.04.2019, 15:53
Grundsätzlich wäre das doch mal ein Fall für so eine verbraucherfreundliche TV-Show die mal bei UM im Hintergrund bohrt wieso dieser Mist geduldet wird und warum der Kunde hier keinen Datenmissbrauch melden kann bzw. es keine Folgen hat.
Wende Dich zB vertrauensvoll an https://www.zdf.de/verbraucher/wiso/aer ... o-100.html (habe ich gemacht, wenns mehr machen, wird vielleicht was draus) oder an Mario Barth.

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1273
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von GoaSkin » 17.04.2019, 18:01

Ich hatte vorhin mit der Unitymedia-Hotline telefoniert, nachdem mir ein anderes Callcenter (Stuttgarter Nummer) nun erzählt, dass ihnen die Auftragsbestätigung für meinen Anschluss fehlen würde.

Der Mitarbeiter hat nun im System hinterlegt, dass jegliche Produkt-Einbuchungsversuche durch Vertriebspartner abgewiesen werden sollen und mir gesagt, dass falls ein Anruf wirklich von Unitymedia kommt, der Mitarbeiter einem auf Anfrage hin das vereinbarte Kundenpasswort nennen kann - mit der Empfehlung, immer erst einmal zu fragen, wie denn das Kundenpasswort ist.

Der Hotline sind diese Fake-Anrufe durchaus bekannt und ich hatte ein sehr ausführliches Gespräch.
Die Krönung der Schöpfung ist die so genannte Juristische Person, deren liebstes Haus- und Arbeitstier der Mensch ist.

nmatthias
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 23.04.2016, 11:22

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von nmatthias » 17.04.2019, 18:09

Ich denke, daß der Anruf mit der erlogenen Geschichte von den anliegenden Signalen und die folgende mail den Wortlaut des §263(1) StGB recht gut wiedergibt und habe daher Strafanzeige gemäß §263(2) StGB gegen die Firma A... erstattet.

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1273
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Anruf von "Unitymedia Außendienst"

Beitrag von GoaSkin » 17.04.2019, 22:59

F-orced-customer hat geschrieben:
08.04.2019, 08:23
trevyn hat geschrieben:
05.04.2019, 19:04
Mal so meine aktuelle persönliche Sperrliste der Medienberater:

+49723199885454
+4962239699495
+493925322938
+491635018640
+4922146706712
+4970263969738
+4941018548269
+493925322938
Bei tellows als belästigung eintragen.
+4971121952369 und +4930788561312 nicht vergessen!
Die Krönung der Schöpfung ist die so genannte Juristische Person, deren liebstes Haus- und Arbeitstier der Mensch ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste