Preiserhöhung?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Oeconomicus
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 06.07.2015, 17:18

Re: Preiserhöhung?

Beitrag von Oeconomicus » 12.01.2017, 09:45

Andreas1969 hat geschrieben:Da lässt sich doch sicherlich noch was aushandeln :kratz:

Gruß Andreas
Ja, lässt sich wohl. Gerade mit dem Kundenservice gesprochen.

Bis auf die Versandgebühren, die vom System automatisch berechnet werden, bekomme ich die neue Hardware ohne Aktivierungsgebühren. Tarifwechselgebühren fallen auch keine an. Zudem bekomme ich 12 Monate lang eine Gutschrift von 8 Euro im Monat. Man wollte mir zunächst erst nur die Aktivierungsgebühr für die Horizonbox erlassen, auf nettem Nachfragen hin war die Dame dann auch bereit die Aktivierungsgebühr der neuen Fritzbox zu streichen. Ich vermute mal es hängt auch damit zusammen, dass das Sonderkündigungsrecht besteht und im November der Vertrag eh spätestens nach 2 Jahren hätte gekündigt werden können.

Alles in einem ein super Angebot. Hätte ich nicht gedacht! :D :super:

Habe es dann auch direkt gebucht. Die Hardware soll dann die Tage per Post kommen.
Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben deswegen noch lange nicht den gleichen Horizont.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 5905
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Preiserhöhung?

Beitrag von Andreas1969 » 12.01.2017, 09:49

Oeconomicus hat geschrieben:
Andreas1969 hat geschrieben:Da lässt sich doch sicherlich noch was aushandeln :kratz:

Gruß Andreas
Ja, lässt sich wohl. Gerade mit dem Kundenservice gesprochen.

Bis auf die Versandgebühren, die vom System automatisch berechnet werden, bekomme ich die neue Hardware ohne Aktivierungsgebühren. Tarifwechselgebühren fallen auch keine an. Zudem bekomme ich 12 Monate lang eine Gutschrift von 8 Euro im Monat. Man wollte mir zunächst erst nur die Aktivierungsgebühr für die Horizonbox erlassen, auf nettem Nachfragen hin war die Dame dann auch bereit die Aktivierungsgebühr der neuen Fritzbox zu streichen. Ich vermute mal es hängt auch damit zusammen, dass das Sonderkündigungsrecht besteht und im November der Vertrag eh spätestens nach 2 Jahren hätte gekündigt werden können.

Alles in einem ein super Angebot. Hätte ich nicht gedacht! :D :super:

Habe es dann auch direkt gebucht. Die Hardware soll dann die Tage per Post kommen.
So langsam kommt mir das bei UM wie auf dem Pferdemarkt vor. :D
Da wird geschachert, was das Zeug hält. :mussweg:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Preiserhöhung?

Beitrag von Reiner_Zufall » 12.01.2017, 10:13

UM ist fast so wie SKY. Wer bei SKY Vollpreis zahlt, dem ist nicht zu helfen.

Das gleiche gilt wohl auch hier, wenn jemand Vollpreis zahlt....
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 666
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Preiserhöhung?

Beitrag von un1que » 12.01.2017, 12:07

Andreas1969 hat geschrieben:So langsam kommt mir das bei UM wie auf dem Pferdemarkt vor. :D
Da wird geschachert, was das Zeug hält. :mussweg:

Gruß Andreas
Naja, sehe ich ein bisschen anders. UM hat eingesehen, dass mittlerweile solche Spielereien, wie (WLAN-) Aktivierungsgebühren, Freischaltung (i.H.v. um die 60€ war das?) usw. vom Kunden nicht gerne gesehen werden und bei einer Vertragsverlängerung nach erfolgter Kündigung bzw. bei bestehendem Recht zur fristlosen Kündigung, einfach nicht ziehen.
Derjenige, der es mit sich machen lässt, wird halt "bestraft". Bei einer Nachfrage oder entsprechenden Tonlage werden diese Gebühren aber selbstverständlich erlassen.

Ansonsten hast du hier nicht wirklich Verhandlungsspielraum - höchstens bekommt man die Neukundenkonditionen.
Bspw. bei 1&1 ist es extrem - dort kann echt jeder was anderes raushandeln je nachdem auf welchen Mitarbeiter man trifft und wie gut gelaunt dieser heute ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste