Internetgeschwindigkeit

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
weisnix
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 28.02.2016, 15:35
Wohnort: Unitymedia NRW

Internetgeschwindigkeit

Beitrag von weisnix » 28.09.2016, 23:42

Danke für die Antworten zu meiner Frage *Splitter*
Andreas hat es ja schön erklärt, und sofort den Begriff Node Split benutzt
nun meine nächste Frage, wenn dann bei uns ein Node Split gesetzt wird, muss ich dann als Kunde
Einstellungen an der Fritzbox ändern??

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6712
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Internetgeschwindigkeit

Beitrag von Andreas1969 » 29.09.2016, 06:18

Nein, da braucht Du nichts zu unternehmen.
Bei einem Node Split werden lediglich die Segmente verkleinert.
Das bedeutet, daß sich im Endeffekt weniger Kunden die max. verfügbare Bandbreite im Segment teilen müssen,
da das Segment bei dieser Aktion verkleinert wird.

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 741
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Internetgeschwindigkeit

Beitrag von Hemapri » 29.09.2016, 22:40

weisnix hat geschrieben:Danke für die Antworten zu meiner Frage *Splitter*
Andreas hat es ja schön erklärt, und sofort den Begriff Node Split benutzt
nun meine nächste Frage, wenn dann bei uns ein Node Split gesetzt wird, muss ich dann als Kunde
Einstellungen an der Fritzbox ändern??
Einen Node Split kann man nicht setzen. Der Kunde merkt davon nichts, es sei denn, er hatte vorher Probleme mit der Geschwindigkeit und die sind plötzlich weg. Der Node ist der Übergang von Glasfaser auf Kupfer-Koaxialkabel. Dieses vrzweigt sich baumförmig über die Verstärkerpunkte. Bei einem Nodesplit werden "Äste" dieses "Baumes" abgesägt und diese erhalten dann einen eigenen Glasfasernode. Damit veringert sich die Anzahl der Modems, welche über einen Glasfaseranschluss versorgt werden. Die Aufteilung eines Segmentes wird aktuell ernsthaft in Erwägung gezogen, wenn sich mehr als 1000 aktive Modems an einem Node tummeln. Bei steigenden Bandbreiten werden es dann immer weniger werden.

MfG

KabelKundeX
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 13.05.2012, 12:01

Re: Internetgeschwindigkeit

Beitrag von KabelKundeX » 30.09.2016, 08:36

Der Kunde erhält schon eine Benachrichtigung. Ich habe zB 3 Stück in den letzten Monaten erhalten wo ich darüber informiert wurde das Unitymedia das Netz modernisiert. Vermutlich durch meine Last ausgelöst :->

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: monster und 7 Gäste