Empfehlungen für Kabel/Verstärker Sternverteilung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5299
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Empfehlungen für Kabel/Verstärker Sternverteilung

Beitrag von Bastler » 19.09.2016, 11:41

Nein, die Pegel an den Ausgängen eines Multitaps sind (allein schon prinzipbedingt) sehr unterschiedlich. Ein "Multitap" ist ja nichts anderws als eine Hintereinanderschaltung von mehreren Abzweigern.

Die Dämpfungen der Leitungen sind, bei den üblichen Längen in normalen Häusern, im Vergleich zu den Pegelunterschieden am Multitap, vernachlässigbar unterschiedlich, sprich nahezu gleich.

Hat man extreme Pegelunterschiede zwischen Leitungen aufgrund ihrer Länge, kann man das mit dem Einsatz von Multitaps ausgleichen (dafür sind sie eigentlich auch gedacht). Bei normalem Koax in normalen Längen kommt das aber nicht vor, der bringt der Multitap mehr Unsymmetrie rein als er Ausgleichen würde...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Zethar
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 15.09.2016, 16:28

Re: Empfehlungen für Kabel/Verstärker Sternverteilung

Beitrag von Zethar » 10.10.2016, 17:49

Stand jetzt werden wir wohl folgendes nehmen:

Kabel : lcd 110

Den Verteiler ( https://www.kathrein.de/sat/produkt/21610003/ ) direkt unter den Übergabepunkt, und dann halt https://www.kab24.de/tv-sat/antennendos ... eckel.html als Dosen.

Ob das mit dem Einstellen der DB-Zahl wir dann machen oder wir machen lassen, wissen wir noch nicht.

Brauch ich um das Kabel an die Dosen bzw. den Verteiler anzuschließen, doch bestimmt auch diese F-Stecker oder? Wenn ja habt ihr hier auch Empfehlungen?

Zusätzlich werden wir ein Kabel vorbereiten welches den Verteiler mit den Übergabepunkt bzw. Verstärker von Unitymedia verbindet.

Viele Grüße,
Christian

Soldierofoc
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 01.08.2016, 14:29
Wohnort: LKR Böblingen

Re: Empfehlungen für Kabel/Verstärker Sternverteilung

Beitrag von Soldierofoc » 11.10.2016, 07:01

Auf jeden Fall machen lassen - außer ihr habt ein Messgerät und Hintergrundwissen. Pegel, Schräglage.... muss hier beachtet werden.
2-Play 400/20 Mbit (DualStack), Fritzbox 6490 (Eigen) mit WLAN-Mod, Digital-TV + Allstars/HD-Paket auf V23, Gigablue HD QuadPlus + Venton HD3 mit OpenHDF.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5164
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Empfehlungen für Kabel/Verstärker Sternverteilung

Beitrag von kalle62 » 11.10.2016, 10:00

hallo

An der Antennendose kann man aber kein Modem anschliessen,oder brauchst Du das nicht.
Ich würde vil mal über eine Kompressions Zange und passende Stecker nach Denken,wenn Du es richtig machen willst.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Zethar
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 15.09.2016, 16:28

Re: Empfehlungen für Kabel/Verstärker Sternverteilung

Beitrag von Zethar » 12.10.2016, 17:05

Hallo Kalle,

danke für den Hinweiß. Kannst du mir ggf. Empfehlungen für die Dose (mit Moden anschließen), Stecker sowie Kompressionszange sagen?

Ich will ja wenn eine vernünftige Sternverteilung haben :)

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5164
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Empfehlungen für Kabel/Verstärker Sternverteilung

Beitrag von kalle62 » 12.10.2016, 19:17

hallo

Ich habe hier 2 Axing Multmedia Dosen gibt es zbs bei Reichelt,und die Kommressions Zange die Ich auch habe.
Da musst Du mal Googlen meine hat um die 20 Euro gekostet,und da gibt es je Kabeltyp auch die passende Kommpressions Stecker etwa 1-1,20 Euro das Stück.

Habe das aber auch nur für meine Heimbedarf mir zugelegt.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Zethar
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 15.09.2016, 16:28

Re: Empfehlungen für Kabel/Verstärker Sternverteilung

Beitrag von Zethar » 12.10.2016, 19:36

sorry der Nachfrage....

welche muss ich dann kaufen?

https://www.amazon.de/Axing-BSD-963-11- ... imediadose

Die Enddose?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste