Kündigung Kabelanschluss separat

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Feuerfee
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2016, 16:35

Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von Feuerfee » 03.09.2016, 16:59

Hallo zusammen,

ich habe mich eben neu hier angemeldet und habe eine Frage.

Als wir vor zwei Jahren in diese Wohnung hier gezogen sind, waren wir "gezwungen" auf unitymedia auszuweichen.
In der alten Wohnung hatten wir entertain von der Telekom, konnten dies aber hier nicht nutzen da die Leitungen an diesem Standort noch nicht verfügbar waren (was man uns leider zu spät gesagt hatte). Hatten eine Menge Theater bevor hier alles lief. Erst hieß es von der Telekom es geht, Auftrag erstellt um dann hinterher festzustellen es geht doch nicht aufgrund der nur vorhandenen 5000er Leitung....also alles wieder storniert und zu UM gewechselt.
Leider ist UM Horizon überhaupt kein Vergleich zu Telekom entertain! Wir sind seit zwei Jahren nicht wirklich zufrieden - wenn man den Vergleich hat.

Jetzt, nach zwei Jahren können wir doch wieder zur Telekom zurück und entertain nutzen. Leitungen sind da :hammer:
Leider haben wir das erst gestern von einem telekommitarbeiter erfahren, so dass unsere Kündigungsfrist leider abgelaufen ist. Wir kommen erst zum 20.09.2017 aus dem Vertrag :wand:

Wir haben 3play Premium150 und Horizon. Also TV, Telefon und Internet.

Meine Frage, hat der Kabelanschluss evt eine andere Kündigungsfrist, so das die monatlichen Kosten sinken und evt die Geräte zur Miete schonmal zurück schickt?? Und nur noch den Grundbetrag zahlt von den Produkten die noch nicht gekündigt werden können??

Könnte man entertain dann evt schon nutzen oder ist das technisch gar nicht möglich??

Es geht uns in erster Linie um Internet und TV.
Unsere große Tochter hat über unitmedia keine Möglichkeit in ihrem Zimmer TV zu gucken (es liegt keine Dose und der Vermieter möchte das nicht). Wir möchten aber auch keine Kabel quer durch die Wohnung legen. Auch lässt das WLAN in ihrem Zimmer sehr zu wünschen übrig...

Über die Telekom haben wir einfach die besseren Möglichkeiten. Alles kabellos auch ins hintere Kinderzimmer zu bekommen. Auch kosten dort die TV Pakete nicht für jeden Receiver einzeln.....

Ich hoffe ich habe mich verständlich genug ausgedrückt?! Frau eben ;-)

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von F-orced-customer » 03.09.2016, 17:10

T-Entertain ist inzwischen der gleiche Schrott wie Horizon. Lohnt sich nicht zu wechseln.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von hajodele » 03.09.2016, 17:23

Es gibt durchaus andere Laufzeiten und vielleicht sogar Kündigungsfristen.
Nur hilft dir das nichts.
Ich nehme mal an, dass du 3-play und den Kabelanschluß gleichzeitig geordert hast.
3-play erfordert aber den Kabelanschluß als Basis.
Deshalb kommst du nicht vorher sowieso nicht aus den Verträgen raus.

Feuerfee
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2016, 16:35

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von Feuerfee » 03.09.2016, 18:29

Für das gleiche Geld bekomme ich bei der Telekom die bessere Technik - zumindest was Hardware anbelangt und ich kann meine Tochter in ihrem Zimmer versorgen mit verfünftigem TV und Internet versorgen.

Vor 1 1/2 Jahren hieß es bei UM es werde bald eine WLAN Lösung geben um die Receiver auch kabellos in anderen Räumen zu nutzen. Da warten wir heute noch drauf :glück: :schnarch:
Die Telekom hatte das damals schon im Angebot. Über eine WLAN Bridge hatten wir unseren Receiver im Schlafzimmer.
Mittlerweile verwendet die Telekom wohl diese devolo Adapter und geht direkt übers Stromnetz.


Feuerfee
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2016, 16:35

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von Feuerfee » 03.09.2016, 18:44

Dvbt hat sie.
Bekommt aber dadurch nicht alle Programme!
Und das Internet Problem ist damit auch nicht behoben..

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von kalle62 » 03.09.2016, 19:00

hallo

Wenn man seiner Tochter kein Antennenkabel legen will,weil es vil die Optik der Wohnung stört.Oder auch keine 10mm Löcher in 2-3 Wänden bohren will,muss halt da mit Leben und DVB T schauen.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Feuerfee
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2016, 16:35

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von Feuerfee » 03.09.2016, 19:19

Oder zur Telekom wechseln :smt023
Auch wenn es noch ein Jahr dauert.
Vielen Dank. Meine Frage ist beantwortet :cool:

dsaw
Kabelexperte
Beiträge: 118
Registriert: 20.09.2015, 15:27

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von dsaw » 03.09.2016, 19:21

Haus kaufen Satschüssel dran fertig.

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von F-orced-customer » 03.09.2016, 19:25

Jo dann wechsel schon jetzt und zahl halt doppelt. Wer unbedingt will...

Feuerfee
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2016, 16:35

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von Feuerfee » 03.09.2016, 19:36

Wir werden jetzt kündigen, aber erst nächstes Jahr wechseln....gut Ding will Weile haben... :zwinker:

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von kalle62 » 03.09.2016, 20:38

hallo

Oder man hat einen Tollen Vermieter der einem fast alles Erlaubt,mein Neuer 6m Alu Mast.

Bild
Bild


gruss kalle
Zuletzt geändert von kalle62 am 03.09.2016, 20:44, insgesamt 2-mal geändert.
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Traumichnich
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 05.04.2012, 08:12
Wohnort: Dortmund

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von Traumichnich » 03.09.2016, 20:41

Oh Kalle....
Bis du auf der Suche nach Ausserirdischen...bei soviel Antennen..;)
Lg ToM

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von kalle62 » 03.09.2016, 20:55

hallo

Nee die findet man ja schon in manchen Foren oder FB zu hauf. :zwinker:

Nee Ich wollte eine Altes Hobby aus den 70Jahren auf nehmen,ist aber total Tod hier und eine etwas ungüstige lage hier.Deshalb der 6m Mast für nur Empfang mit einer Extra Antenne.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Traumichnich
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 05.04.2012, 08:12
Wohnort: Dortmund

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von Traumichnich » 03.09.2016, 20:58

Ja dachte ich mir sofort... CB Funk war auch mein grosses Hobby in den 70/80ern..;)

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von kalle62 » 03.09.2016, 21:23

hallo

kurz OT

Habe hier einen Uniden UBC785XLT stehen und kann zwischen den 2 Antennen umschalten,das reicht mir voll und ganz.
Und wenn man sich etwas aus kennt,der weis bzw findet auch die Interessanten Frequenzen im Internet.Sogar nach Bundesländer und Stätten sortiert. :cool:
Und wenn man dann zbs aus Würzburg--köln oder Karlsruhe--Heilbronn--Neustadt an der Weinstr usw die Leute hört.
Ist das schon sehr Interessant,war aber auch Richtfunker beim Bund.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Feuerfee
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2016, 16:35

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von Feuerfee » 03.09.2016, 22:50

So kulant ist unser Vermieter nicht. Der war schon nicht begeistert uns hier Kabel zu legen (in der Wohnung war nicht mal ein Kabelanschluss). Da unsere Wohnung recht groß ist und unsere Tochter im hinteren Teil ihr Zimmer hat ist es nicht so einfach vernünftig eine kabeldose dorthin zu verlegen. Der Techniker der bei uns war hatte auch keine optimale Idee, wo man hergehen könnte und außerdem ist da noch der Vermieter...

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von F-orced-customer » 04.09.2016, 00:06

Wieso benutzt Ihr nicht dvb-c am tv und ne dreambox o.ä. zum streamen für die Tochter?
Wozu Horizon?

Feuerfee
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2016, 16:35

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von Feuerfee » 04.09.2016, 00:38

Wir haben die Horizon box im Wohnzimmer. Im Schlafzimmer nur den weißen Vorgänger Festplattenrecorder. Töchterchen braucht keine Horizon box. Da reicht auch ein normaler Receiver. Würden wir bei der Telekom auch so bestellen.

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von F-orced-customer » 04.09.2016, 00:49

Wieso benutzt Ihr nicht dvb-c Kabel Digital TV am tv und ne dreambox o.ä. zum streamen für die Tochter/Schlafzimmer?

elo22
Übergabepunkt
Beiträge: 465
Registriert: 19.01.2008, 10:26

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von elo22 » 04.09.2016, 07:40

kalle62 hat geschrieben:Oder man hat einen Tollen Vermieter der einem fast alles Erlaubt,mein Neuer 6m Alu Mast.
Und wie hast Du die IEC 60728-11 umgesetzt?

Lutz

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von kalle62 » 04.09.2016, 10:21

Feuerfee hat geschrieben:Wir haben die Horizon box im Wohnzimmer. Im Schlafzimmer nur den weißen Vorgänger Festplattenrecorder. Töchterchen braucht keine Horizon box. Da reicht auch ein normaler Receiver. Würden wir bei der Telekom auch so bestellen.
hallo

Oder vil mit einem Antennenkabel vom Echostar (schlafzimmer) weiter gehen zur der Tochter,und wie schon geschrieben.1-2-3 Löcher in den zbs Ecken geht doch schnell,und man kann da durch sehr Gut auch an länge des Antennenkabel sparen,

Hatte bei mir auch erst den normalen Weg gewählt,und das Antennenkabel an der Wand entlang und aus der Tür raus.Und da an die nächsten Tür wieder ins nächste Zimmer und im hintere Eck zum TV usw.Dann habe Ich mir einen 10mm -30cm langen Steinbohrer gekauf und bin durch die Wand,das waren dann vil 9-10m weniger Antennenkabel.
Und für einen Antennenstecker zbs F Stecker mit Aufschraubadapter zu montieren,braucht man kein Techniker Prüfung.

Oder alles per Lankabel mit Linuxboxen,da muss man sich aber etwas Einlesen.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Feuerfee
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2016, 16:35

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von Feuerfee » 04.09.2016, 15:56

Unser Schlafzimmer geht vom Wohnzimmer ab am Ende der Wohnung. Von dort war es kein Problem ein Loch in die Wand zu bohren um ein Kabel ins Schlafzimmer zu legen.
Das Zimmer der Tochter ist durch zwei Flure am anderen Ende der Wohnung.
Mein Mann und der Techniker haben hin und her überlegt wie man es am besten bis dahin verlegen könnte, ohne das es groß auffällt und sch***e aussieht. Selbst die Lösung durch den Aussenflur haben sie verworfen, weil wegen Vermieter...

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3822
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von addicted » 05.09.2016, 09:15

Hey Feuerfee,

bitte entschuldige, was hier in dem Thread abläuft. Das ist ja schlimmer als in den Youtube Kommentaren :(

Bzgl. der vertraglichen Situation ist ja ansich alles klar, aber ich glaube wir sollten nochmal über Eure wohnliche Situation und die Verteilung von Internet und TV darin reden.

Du schreibst, dass Ihr seit dem Umzug in diese Wohnung kein Entertain mehr hattet. Das würde ich berücksichtigen, wenn Du der Ansicht bist, dass mit Telekom Hardware dann bestimmt alles besser wird. WLAN kann auch nicht überall hin ein gutes Signal liefern - je nach baulichen Gegebenheiten ist es durchaus möglich, dass es nach einem Wechsel nicht besser wird im hinteren Zimmer, so dass der TV Empfang (der ja dann auch via WLAN läuft) nicht so rosig wäre.

Meiner Meinung nach geht nichts über Kabel. Innerhalb der Wohnung würde ich Kabel immer dem WLAN vorziehen, besonders für unbewegte und bandbreitenintensive Geräte. Wenn Ihr das aber wirklich nicht wollt, dann gäbe es ggf. die Möglichkeit, einfach nur das WLAN besser zu positionieren - da das momentan aus der Horizon Box kommt, käme also ein zusätzliches Gerät in Frage. Entweder ein separater Access Point (welcher per Kabel mit der Horizon verbunden wird!) oder einen eigenen Router, den man an anderer Stelle (mit Verbindung zur Kabeldose!) anschließt/aufstellt.

Bzgl. des TV Signals gibt es mMn keine Alternative zum Kabel. Es gibt aber z.B. Fritzboxen, die DVB-C an Geräte mit WLAN streamen können, aber ich bin nicht sicher, ob das (z.B. durch eine App oder einen Adapter) TV Geräte einschließt. Vermutlich nicht.
Da ich selbst kein Fernsehgerät besitze, kann ich dazu aber leider auch nicht viel sagen.

Feuerfee
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2016, 16:35

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitrag von Feuerfee » 05.09.2016, 14:02

Ok. Nach einem Telefonat mit der Telekom heißt es, das sie uns nach wie vor nicht garantieren können eine leitung zu unserem Haus zu haben :glück: das gleiche Problem wie vor zwei Jahren :wand: würde erst 3 Monate vor Vertragsbeginn geprüft werden...

Ich werde den Auftrag, den übrigens ein Mitarbeiter im Auftrag der Telekom (Ranger Marketing) mit meinem Mann abgeschlossen hat, widerrufen. Denn die 120€ Gutschrift die er uns auch noch angepriesen hat, gibt es nämlich auch nicht. Deswegen hatte der uns quasi angefleht nicht nochmal bei der Telekom anzurufen sondern auf die Schreiben zu warten und ihn dann anzurufen :zerstör: ......

---------------------------------------------------------------------------------------
Womit das Problem im Zimmer der Tochter noch nicht gelöst ist.
Ich bin also für jeden Vorschlag dankbar.

Unser WLAN kommt nicht aus der Horizon Box. Wir haben einen zusätzlichen Router daneben - falls das wichtig ist?!

Wie ist das mit dem dbv-c und der dreambox gemeint??
Braucht sie da nicht auch wieder eine Kabeldose im Zimmer??

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jayflex, toppi und 3 Gäste