Unitymedia Rückholangebote

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
berti2010
Kabelexperte
Beiträge: 117
Registriert: 30.12.2009, 09:56

Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von berti2010 » 06.08.2016, 11:08

Hallo zusammen,

bei laufender Vertrag läuf 01/2017 aus und ist auch schon gekündigt.

Ich habe von UM eine Mail erhalten. Man bot mir an meinen auslaufenden Vertrag um 2 Jahre zu verlängern. Hierzu kann ich mir einen der aktuellen Tarife auswählen.

Als "Bonus" erhalte ich 3 Monate Grundgebühr geschenkt, nach den 3 Monaten würde aber sofort der reguläre Monatspreis berechnet. Die für Neukunden aktuellen reduzierten Monatsbeiträge (ersten 10 Monate) könnten hier nicht angewendet werden.

Ich bin das 1. Mal in dieser Situation. Ich weiß nicht, ob das Angebot gut ist?

Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?
MfG berti2010

Unitymedia 3 Play 200 NRW & Sky Welt, Buli, Sport, Film, HD, SkyGo
Hardware: SKY+ 2TB Receiver, Horizon & Fritz 6490 Cable

Bild

mellow
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 28.06.2014, 17:07

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von mellow » 06.08.2016, 11:24

Mir wurden an der Rückhol Hotline die Neukunden Konditionen - also zum damaligen Zeitpunkt 25 € für 2 Jahre, angeboten. Neukunden Konditionen solltest du auf jedem Fall raus schlagen können.

Benutzeravatar
berti2010
Kabelexperte
Beiträge: 117
Registriert: 30.12.2009, 09:56

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von berti2010 » 06.08.2016, 11:29

Die wurden mir alternativ angeboten. Dann hätte ich aber die 3 Monate kostenlos nicht erhalten. Ist im Moment bei 3Play also weniger lukrativ.
MfG berti2010

Unitymedia 3 Play 200 NRW & Sky Welt, Buli, Sport, Film, HD, SkyGo
Hardware: SKY+ 2TB Receiver, Horizon & Fritz 6490 Cable

Bild

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von dgmx » 06.08.2016, 16:30

Mir wurden auch die Neukundenkonditionen angeboten. Mehr ist wohl kaum möglich.

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1317
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von Dringi » 06.08.2016, 19:05

Und selbst da aufpassen: Mir wurden telefonisch direkt nach Kündigung Freimanate angeboten. Die hab' ich dann auch genommen. Zwei Tage später klingelte das Telefon: War alles pustekuchen, der Mitarbeiter hatte seine Kompetenzen überschritten. Also: Immer alles schriftlich von UM bestätigen lassen.
Ich muss allerdings dazusagen, dass das jetzt schon zwei Jahre her ist.
Bild Bild

Benutzeravatar
berti2010
Kabelexperte
Beiträge: 117
Registriert: 30.12.2009, 09:56

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von berti2010 » 07.08.2016, 08:24

Dringi hat geschrieben:Und selbst da aufpassen: Mir wurden telefonisch direkt nach Kündigung Freimanate angeboten. Die hab' ich dann auch genommen. Zwei Tage später klingelte das Telefon: War alles pustekuchen, der Mitarbeiter hatte seine Kompetenzen überschritten. Also: Immer alles schriftlich von UM bestätigen lassen.
Ich muss allerdings dazusagen, dass das jetzt schon zwei Jahre her ist.
Danke für den Hinweis, ich warte mal noch ein wenig ab.
Das Blöde ist, dass die neuen 3Play Verträge teurer geworden sind :-(
MfG berti2010

Unitymedia 3 Play 200 NRW & Sky Welt, Buli, Sport, Film, HD, SkyGo
Hardware: SKY+ 2TB Receiver, Horizon & Fritz 6490 Cable

Bild

krefelder
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 14.04.2008, 11:07

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von krefelder » 07.08.2016, 11:12

3 frei monate ist doch gut...mehr kannste nicht sparen...die aktivierungsgebühr solltest du auch noch sparen können...falls es ein neues paket werden soll
Bild

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von dgmx » 07.08.2016, 16:20

Ich hatte dann wohl Glück, gab ja bis Anfang Juli für Neukunden das 2Play Comfort 120 für die gesamten 24 Monaten für 24,99 € - Das habe ich zum selben Kurs bekommen. Da wären Freimoante eher schlechter gewesen.

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von ugo » 11.08.2016, 20:18

Naja man hatte uns 3 Freimonate angeboten, wollte aber ne Anschlussgebühr da wir statt der 6360 dann die 6490 haben wollten...
habeich dankend abgelehnt, so das ich auch an unserem 2ten Anschluss nach vielen Jahren UM nun auch VDSLnutze , hoffe mal
das es genau so gut läuft wie am anderen Anschluss.

andy45
Kabelexperte
Beiträge: 205
Registriert: 04.09.2013, 14:36

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von andy45 » 11.08.2016, 23:05

Ich habe Heute auch eine Mail bekommen mit einem Angebot .Ich zahle jetzt für 1 Play 50/5 Business 26,90€ Netto .Wenn ich jetzt 24 Monate verlängern würde kostet mich der 50/5 Tarif weiterhin 26,90€ (3 Monate kostenlos)und ab dem 25 Monat 46 noch was €.
Da müsste ich ja nen Nagel im Kopf haben wenn ich auf sowas eingehe :zerstör:

Benutzeravatar
berti2010
Kabelexperte
Beiträge: 117
Registriert: 30.12.2009, 09:56

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von berti2010 » 06.09.2016, 19:59

So, heute habe ich meinen auslaufenden Vertrag verlängert.

3 Play 200 zu den aktuell für 24 Monate reduzierten Konditonen (49,99 Euro).

Nicht die Welt, aber der Mensch freut sich ,-)
MfG berti2010

Unitymedia 3 Play 200 NRW & Sky Welt, Buli, Sport, Film, HD, SkyGo
Hardware: SKY+ 2TB Receiver, Horizon & Fritz 6490 Cable

Bild

aabbc1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 03.02.2015, 21:26

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von aabbc1 » 01.09.2017, 13:49

Ich habe noch bis Januar 2018 2Play Comfort 120 für 34,99 € zuzüglich 5 € für die Telefon Komfortoption. Bin sehr mit UM zufrieden. Würde aber dennoch kündigen, um einen besseren Preis zu erzielen. Hat jemand Erfahrungen was den aktuell so angeboten wird. Neukundenpreis ist aktuell ja leider 29,99 €. Freue mich sehr über eure Antworten.
Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von kalle62 » 01.09.2017, 14:29

hallo

Naja es gibt nur den Tip Kündigen und auf einen Brief warten mit einer bestimmten Rufnummer,oder auf einen Anruf von UM warten.Es liegt ja an Dir wie Du verhandelst am Telefon,und welche Argumente Du hast und im schlimmstenfall gibt es nix.

Und dann liegt es an Dir ob Du die Kündigung zurück ziehst oder nicht,ein versuch ist es wert.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3828
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von addicted » 01.09.2017, 19:35

Auf jeden Fall solltest Du schonmal kündigen. Du musst Dich ja nicht sofort entscheiden und kannst den Oktober, November und Dezember abwarten (auch ruhig mal die ersten paar Tage, nicht immer gibt's Neuigkeiten direkt am ersten des Monats).
Dass Tarife teurer werden ist zum Glück recht selten.

Ansonsten ist das Ende Deiner MVL nicht so günstig gelegen - ich persönlich vermute, dass es ab Februar oder März neue Tarife geben wird.
Aber vielleicht hast Du Glück und die kommen schon früher. Dann solltest Du sicher einen guten Preis (oder deutlich mehr Leistung) erzielen können.

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von dgmx » 03.09.2017, 17:39

addicted hat geschrieben:
01.09.2017, 19:35

Dass Tarife teurer werden ist zum Glück recht selten.

Aktuell ist es aber gerade beim 2 Play 120 doch so, de gab es doch lange und Oft für 25 € im Monat, aktuell kostet er auch für Neukunden 30 Euro. Immer auf die ersten 24 Monate bezogen, danach wird er teurer aber man sollte ja vorher rechtzeitig kündigen.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3828
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von addicted » 03.09.2017, 18:53

Sie haben den schonmal auf 30 angezogen, dann aber nach einem Monat wieder gesenkt.

Die Businesstarife haben sich auch verteuert, und auch ganz ganz alte Bestandstarife, die schon nicht mehr vermarktet wurden.

Deshalb hab ich ja auch "selten" gesagt, nicht "nie" :)

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von dgmx » 03.09.2017, 19:47

Ich weiß :zwinker:

War auch mehr als Hinweis gedacht dass man den 120er Tarif vielleicht aktuell nicht unbedingt zu diesen Konditionen abschließen sollte denn vielleicht wird er ja wirklich noch mal wieder auf 25 € gesenkt :smile:

Da warte ich quasi drauf :D

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3828
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von addicted » 03.09.2017, 19:51

Es wird wohl eher neue Tarife geben.

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von dgmx » 03.09.2017, 20:40

addicted hat geschrieben:
03.09.2017, 19:51
Es wird wohl eher neue Tarife geben.
Weist du da schon näheres? Zum Beispiel wann das der Fall sein wird?

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von kalle62 » 03.09.2017, 20:45

hallo

Ich bezahle Aktuell bzw ganz Neu für 2Play50 24,99 Euro für die nächsten 24 Monate,dann 29,99 Euro hatte vorher 2Play25 für 22 Euro.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3828
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von addicted » 03.09.2017, 20:56

dgmx hat geschrieben:
03.09.2017, 20:40
addicted hat geschrieben:
03.09.2017, 19:51
Es wird wohl eher neue Tarife geben.
Weist du da schon näheres? Zum Beispiel wann das der Fall sein wird?
Nein, offizielle Infos gibt es noch nicht.
Der Plan seitens UM, der z.B. auch Anfang des Sommers in Presseerklärungen beschrieben wurde, legt nahe, dass es noch in diesem Jahr in Bochum DS3.1 Tarife geben wird. Darauf dürften dann Schritt für Schritt weitere Gebiete folgen. Etwa ab dem Zeitpunkt wird bekannt sein, wie die Tarife aussehen werden.
Ich denke an Q1 2018.

aabbc1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 03.02.2015, 21:26

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von aabbc1 » 04.09.2017, 09:38

dgmx hat geschrieben:
03.09.2017, 19:47
Ich weiß :zwinker:

War auch mehr als Hinweis gedacht dass man den 120er Tarif vielleicht aktuell nicht unbedingt zu diesen Konditionen abschließen sollte denn vielleicht wird er ja wirklich noch mal wieder auf 25 € gesenkt :smile:

Da warte ich quasi drauf :D
jetzt kostet er zumindest bis 30.09.17 wieder 24,99 €

https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... -jump-120/
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 7958
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von Andreas1969 » 04.09.2017, 09:51

aabbc1 hat geschrieben:
04.09.2017, 09:38
jetzt kostet er zumindest bis 30.09.17 wieder 24,99 €
Dann kann´ste ja jetzt kündigen und per Rückholangebot für 24,99€ + 4,99€ für die Fritzbox abschließen :smile:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

aabbc1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 03.02.2015, 21:26

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von aabbc1 » 04.09.2017, 10:21

ja, werde ich so versuchen. Kommt die Kündigungsbestätigung per Mail oder postalisch?
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 7958
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia Rückholangebote

Beitrag von Andreas1969 » 04.09.2017, 10:41

Per Post mit Tel.Nr der Kundenrückholhotline
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast