WiFi Spot Account Sharing

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
roth
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 10.05.2016, 22:53

Re: WiFi Spot Account Sharing

Beitrag von roth » 28.07.2016, 13:43

Reiner_Zufall hat geschrieben:Ich ging von dem Angebot von Router Miete aus, die kostet dort 72 eur für 24 Monate.

Von UM war nicht die Rede
Ah ok.

daZza
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 20.08.2015, 19:31

Re: WiFi Spot Account Sharing

Beitrag von daZza » 30.07.2016, 18:39

Noch einmal ein großes Dankeschön an den Tippgeber für ein defektes Netzteil.
Bin eben von meiner Geschäftsreise wiedergekommen und habe das von Amazon bestellte Netzteil angeschlossen, keine Minute später lagen wieder 200 Mbit an :)

Das Fritzbox-Cable Angebot für 3€ im Monat sieht auch interessant aus, muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen und die AGBs bzgl. Umzug, etc. checken (ansonsten wäre eine langfristige Bindung eher suboptimal).

Laut Hotline kann ich das GLS Paket einfach zurückgehen lassen (hat mittlerweile 2x ganz Deutschland durchquert und liegt im Depot... Offensichtlich nehmen die den "Austauschservice" mit sofortiger Rückgabe des Altgerätes doch sehr ernst). Ob ich nun ein TC oder einen neuen Cisco bekommen hätte, kann ich damit leider nicht beantworten.

Laut Hotline soll ich mich melden sobald mein Internet abschmiert, damit der alte Cisco wieder registriert werden kann (der Auftrag zur Aktivierung der neuen Hardware kann nicht mehr rückgängig gemacht werden --> Ich muss die Umstellung abwarten und danach das Cisco erneut registrieren lassen. Ich denke aber, dass das unter Angabe der MAC-Adresse relativ schmerzfrei gehen sollte. Ab Montag wäre es ja sowieso gesetzlich vorgeschrieben.)
Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: WiFi Spot Account Sharing

Beitrag von hajodele » 30.07.2016, 19:00

daZza hat geschrieben:Laut Hotline soll ich mich melden sobald mein Internet abschmiert, damit der alte Cisco wieder registriert werden kann (der Auftrag zur Aktivierung der neuen Hardware kann nicht mehr rückgängig gemacht werden --> Ich muss die Umstellung abwarten und danach das Cisco erneut registrieren lassen. Ich denke aber, dass das unter Angabe der MAC-Adresse relativ schmerzfrei gehen sollte. Ab Montag wäre es ja sowieso gesetzlich vorgeschrieben.)
Mit diesen Aussagen wäre ich extrem vorsichtig.
- Sobald das TC7200 registriert ist, heißt es, sie können das Cisco nicht mehr aktivieren.
- Die freie Routerwahl bezieht sich nur auf von dir gekaufte Geräte. Nicht auf irgendwelche Mietgeräte des Providers.

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: WiFi Spot Account Sharing

Beitrag von Stiff » 30.07.2016, 19:01

Da er das TC nicht angenommen hat kann das Cisco wieder reaktiviert werden.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: WiFi Spot Account Sharing

Beitrag von kalle62 » 30.07.2016, 19:50

hallo

Das Freut mich das es nur das Netzteil war und über deine Rückmeldung.:super:

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: WiFi Spot Account Sharing

Beitrag von Taxi Driver » 30.07.2016, 20:53

Glück gehabt ;)

Ich werde mein EPC 3208 auch niemals hergeben. Es sei denn ich ziehe in eine Gegend ohne UM Kabelanschluss ;)

P.S.: Aber gibt es jetzt so ein Modem nicht auch auf dem freien Markt und UM priorisiert das ganze wegen der freien Routerwahl ? Ich selbst habe eine Airport Extreme Basis die ich hinter dem Cisco laufen habe und das möchte ich behalten.

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: WiFi Spot Account Sharing

Beitrag von un1que » 30.07.2016, 22:35

Kannst doch ab Montag jedes kompatible Modem einsetzen und jedes aktuelle wäre mit Sicherheit deutlich besser als das Cisco (wegen der geringen Down und Up Kanäle).

daZza
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 20.08.2015, 19:31

Re: WiFi Spot Account Sharing

Beitrag von daZza » 31.07.2016, 10:52

Cisco wurde reaktiviert, nach Anruf bei der Hotline dauerte es rund 1 Stunde. :super:
Bild

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1286
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: WiFi Spot Account Sharing

Beitrag von johnripper » 31.07.2016, 10:57

daZza hat geschrieben:Cisco wurde reaktiviert, nach Anruf bei der Hotline dauerte es rund 1 Stunde. :super:
:super:
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste