Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von 2bright4u » 16.05.2008, 01:09

Du müsstest in diesem Falle 2play ordern....
ENDLICH OHNE UM!!!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von Moses » 16.05.2008, 01:12

Ohne Kabelanschluss (also die Gebühren von 16,90€) kannst du UM 2Play nutzen. 3Play beinhaltet ja TV.

Hmpf, 2bright4u war schneller. Verwunderlich wer sich um die Zeit hier noch alles rumtummelt ;)

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von derpate » 16.05.2008, 01:21

Moses hat geschrieben:Im übrigen seid ihr die ganzen Jahre in einer ziemlichen Sonderstellung gewesen. Alle anderen Eigenheimbesitzer zahlen schon länger die 16,90€. ;)
Dann weinen wir hier natürlich auf hohem Niveau ... Aber was soll's: man müsste wissen, was seinerzeit im Vertrag zwischen Stadt und DeTeMedien tatsächlich vereinbart wurde. Rein strategisch gesehen hat UM natürlich geschickt gehandelt:

1) Kabelnetzpreise zunächst auf niedrigem Niveau gehalten
2) Telefonie, Internet und TV-Digital großflächig eingeführt (später Triple-Play) - Telekom keine Alternative, da nur DSL-Light
3) Preise für Kabelnetz erhöht

Was kommt als Nr. 4?

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von derpate » 16.05.2008, 01:29

2bright4u hat geschrieben:Du müsstest in diesem Falle 2play ordern....
Ja, das wäre wohl eine echte Alternative. Sperrt UM einem dann eigentlich komplett analog und digital alle Sender oder bleibt das, was man gemeinhin mit Grundversorgung bezeichnet, also die Öffentlich-Rechtlichen übrig? Wenn die alles cutten, muss ich wohl in anderen Foren mal gucken, wie man DVB-T professionell installiert. Die Empangsantenne sollte ja wohl ziemlich weit oben im Haus liegen, sonst wird das nichts - aber wie kriege ich dann die Verkabelung nach unten - naja: andere Baustelle. Und: wie kriege ich dann eigentlich Radio? Auch über DVB-T?

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von 2bright4u » 16.05.2008, 01:40

Siehe PN...
ENDLICH OHNE UM!!!

Benutzeravatar
derfalk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 24.06.2007, 11:16
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von derfalk » 16.05.2008, 08:13

Das würde mich dann auch mal interessieren... :kratz:

Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
Beiträge: 230
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von Optimus_Prime68 » 16.05.2008, 11:53

Ich denke mal, das die Fernseh und Radiobuchse Verplombt wird und nur noch die Datenbuchse offen bleibt um schwarzsehen zu verhindern.
Oder eine Reine Datenbuchse gesetzt wird.

LG Eddy

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von Moses » 16.05.2008, 12:39

Es gibt auch Sperrfilter, die nur Internet durchlassen. Wobei die wohl eher selten sind.. ;)

Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
Beiträge: 230
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von Optimus_Prime68 » 16.05.2008, 12:47

Was wohl daran liegt, das die Plombe die günstigste Variante ist ;)

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von derpate » 16.05.2008, 14:49

Optimus_Prime68 hat geschrieben:Ich denke mal, das die Fernseh und Radiobuchse Verplombt wird und nur noch die Datenbuchse offen bleibt um schwarzsehen zu verhindern.
Oder eine Reine Datenbuchse gesetzt wird.

LG Eddy
Also Plomben gibt's sicher nur beim Zahnarzt! Wenn gesperrt wird, passiert das sicher auf elektronischen Wege. Alles andere ist doch viel zu personalintensiv (oder werden vielleicht Kollegen aus dem Callcenter dafür abgestellt :glück:? Das würde zumindest erklären, warum man dort nie jemanden erreicht ...).

Benutzeravatar
derfalk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 24.06.2007, 11:16
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von derfalk » 16.05.2008, 16:19

... das wird aber nicht funktionieren, wenn man noch eine Baumstruktur hat ;)

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von derpate » 16.05.2008, 16:38

derfalk hat geschrieben:... das wird aber nicht funktionieren, wenn man noch eine Baumstruktur hat ;)
Also ich denke, wenn jemand manuell was abstellt, dann am Verteiler im Keller, wo das TV-Signal reinkommt. Wie soll das aber auseinanderklamüsert werden, wenn ich gleichzeitig 2Play habe? Ist doch ein Rücksignalverstärker für alles: TV, Internet, Telefon :confused: ?

Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
Beiträge: 230
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von Optimus_Prime68 » 16.05.2008, 18:41

derpate hat geschrieben:
derfalk hat geschrieben:... das wird aber nicht funktionieren, wenn man noch eine Baumstruktur hat ;)
Also ich denke, wenn jemand manuell was abstellt, dann am Verteiler im Keller, wo das TV-Signal reinkommt. Wie soll das aber auseinanderklamüsert werden, wenn ich gleichzeitig 2Play habe? Ist doch ein Rücksignalverstärker für alles: TV, Internet, Telefon :confused: ?

Denke mal da wird, wie Moses schrieb, ein Sperrfilter in deine Leitung im Keller gesetzt, der nur die Frequenz für Internet durchlässt.
Die Buchsen Verplomben, damit kein gerät eingesteckt werden kann geht schneller und ist günstiger ;)

LG Eddy

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von Dinniz » 16.05.2008, 19:11

Direkte Sperrdosen für Multimediadosen hab ich noch nie gesehen.
Sperrfilter für die Anlage unten gibt es und hab ich auf dem Auto.
Wenn 2Play ohne TV bestellt wird sollen die Dosen mit Warnhinweis abgeklebt werden (In Baumstruktur)
technician with over 15 years experience

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von derpate » 16.05.2008, 23:44

Optimus_Prime68 hat geschrieben:
derpate hat geschrieben:
derfalk hat geschrieben:... das wird aber nicht funktionieren, wenn man noch eine Baumstruktur hat ;)
Also ich denke, wenn jemand manuell was abstellt, dann am Verteiler im Keller, wo das TV-Signal reinkommt. Wie soll das aber auseinanderklamüsert werden, wenn ich gleichzeitig 2Play habe? Ist doch ein Rücksignalverstärker für alles: TV, Internet, Telefon :confused: ?

Denke mal da wird, wie Moses schrieb, ein Sperrfilter in deine Leitung im Keller gesetzt, der nur die Frequenz für Internet durchlässt.
Die Buchsen Verplomben, damit kein gerät eingesteckt werden kann geht schneller und ist günstiger ;)

LG Eddy
Also, Jungs, das meint ihr nicht ernst mit den Buchsen verplomben, oder? Jeder Idiot (und ich habe zwei linke Hände) kann einen Triple-Play-Stecker selbst austauschen ... :confused: Ein Sperrfilter scheint mir da schon realistischer, wie immer der auch aussehen mag.

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von derpate » 16.05.2008, 23:48

Dinniz hat geschrieben:Direkte Sperrdosen für Multimediadosen hab ich noch nie gesehen.
Sperrfilter für die Anlage unten gibt es und hab ich auf dem Auto.
Wenn 2Play ohne TV bestellt wird sollen die Dosen mit Warnhinweis abgeklebt werden (In Baumstruktur)
Sag mal, es ist schon spät, zudem Wochende und ich weiß jetzt nicht so recht... :kratz:, du hast was auf deinem Auto? Oder meinst du, du hast welche im Auto? Und was für Warnhinweise sind das auf den Dosen? Vielleicht "Achtung: Stromschlag beim Einführen eines Steckers!" ??? Ich nehme mal an, du arbeitest manchmal im Auftrag von UM und plauderst jetzt aus dem Nähkästchen?
Zuletzt geändert von derpate am 17.05.2008, 00:22, insgesamt 1-mal geändert.

Mazl
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1674
Registriert: 17.05.2008, 00:03

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von Mazl » 17.05.2008, 00:21

derpate hat geschrieben: Sag mal, es ist schon spät und ich weiß jetzt manchmal echt nicht, ob das hier leicht alkoholisierte Beiträge sind :kratz:, du hast was auf deinem Auto? Und was für Warnhinweise kleben die auf die Dosen? Vielleicht "Achtung: Stromschlag beim Einführen eines Steckers!" ??? Ist jetzt nicht dein Ernst, oder? :nein:
Moinsen,
Er hat Sperrfilter verschiedenster Art auf dem Auto, u. a. auch einen, der den größten Teil der TV-Frequenzen (und Radio) wegfiltert (65 bis 500irgendwas Mhz muss ich nachgucken) -> für die NUR HSI/Tel. Kunden ohne TV.

Wenn man in einem Baumstrang auf Grund eines HSI und TV-Kunden keinen Filter einbauen kann, dann soll der Radio- und TV- Ausgang der Antennendose beim Kunde ohne TV mit einem schicken UM-Aufkleber zugeklebt werden, damit er nicht schwarz gucken kann. Eine Art klebbare Plombe mit dem Standardgefasel von wegen "wer sich ohne Genehmigung.....strafrechtlich verfolgt bla blub". Ich kann ja mal ein Bild machen von den ollen Dingern. Mittlerweile gibts ja sogar 2 Sorten, der "Andere" für den Rückkanal.

Edit: Ahoi an Dinniz. Hab mich auch ma erbarmt :D
Wer sich beschweren will soll sich Gewichte umhängen!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von Moses » 17.05.2008, 01:22

Es gibt ja schon seit geraumer Zeit Aufkleber, die sich "halb auflösen", wenn man versucht sie abzuziehen, so dass man ganz klar sehen kann, wenn sich jemand dran zu schaffen gemacht hat... im Prinzip ist ja auch genau das die Aufgabe einer Plombe. Die sollen nicht verhindern, dass jemand Schwarz sieht, sondern nur als Beweis dienen, dass er es getan hat.

Und irgendwo das TV für nur einen Kunden abschalten geht halt technisch nur im Haus / der Wohnung des Kunden.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von Dinniz » 17.05.2008, 11:46

Mazl hat geschrieben:
derpate hat geschrieben: Sag mal, es ist schon spät und ich weiß jetzt manchmal echt nicht, ob das hier leicht alkoholisierte Beiträge sind :kratz:, du hast was auf deinem Auto? Und was für Warnhinweise kleben die auf die Dosen? Vielleicht "Achtung: Stromschlag beim Einführen eines Steckers!" ??? Ist jetzt nicht dein Ernst, oder? :nein:
Moinsen,
Er hat Sperrfilter verschiedenster Art auf dem Auto, u. a. auch einen, der den größten Teil der TV-Frequenzen (und Radio) wegfiltert (65 bis 500irgendwas Mhz muss ich nachgucken) -> für die NUR HSI/Tel. Kunden ohne TV.

Wenn man in einem Baumstrang auf Grund eines HSI und TV-Kunden keinen Filter einbauen kann, dann soll der Radio- und TV- Ausgang der Antennendose beim Kunde ohne TV mit einem schicken UM-Aufkleber zugeklebt werden, damit er nicht schwarz gucken kann. Eine Art klebbare Plombe mit dem Standardgefasel von wegen "wer sich ohne Genehmigung.....strafrechtlich verfolgt bla blub". Ich kann ja mal ein Bild machen von den ollen Dingern. Mittlerweile gibts ja sogar 2 Sorten, der "Andere" für den Rückkanal.

Edit: Ahoi an Dinniz. Hab mich auch ma erbarmt :D
Ich begrüsse dich :naughty:

@derpate

Ich bin eigentlich Friseur und mach nur halbtags einen auf Techniker um hier rumzuprollen und mit Halbwissen anzugeben :super:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von Bastler » 17.05.2008, 13:11

Ich grüße den neuen Friseur unter uns ebenfalls. Jetzt sind wir schon 8 Friseure hier (richtig gezählt?).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von Visitor » 17.05.2008, 13:15

Ich schwör, am liebsten wär ich Friseur. :brüll:

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von derpate » 17.05.2008, 15:56

Bastler hat geschrieben:Ich grüße den neuen Friseur unter uns ebenfalls. Jetzt sind wir schon 8 Friseure hier (richtig gezählt?).
Also ich arbeite halbtags als Hundefänger.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von Bastler » 17.05.2008, 15:57

Also Medienberater.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von Dinniz » 17.05.2008, 15:59

Bastler hat geschrieben:Also Medienberater.
:brüll:
technician with over 15 years experience

derpate
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 20:25

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitrag von derpate » 17.05.2008, 16:05

Nochmal zu den Plomben und Sperrfiltern:

Die TV-/Radiosteckdosen (ggfs. auch mit dritter Datenbuchse) habe ich bei mir im Haus selbst bezahlt, sie sind mein Eigentum, ebenso wie die Antennen-Verkabelung im Haus. Da muss ich ja wohl nicht dulden, dass mir da jemand irgendwas draufklebt oder draufsteckt (Stichwort: Sachbeschädigung). Zum anderen kann es doch sein, dass ich die bestehenden TV-/Radiosteckdosen für DVB-T oder eine Satellitenschüssel nutzen will (wenn die 15jährige Vertragsklausel ausläuft - siehe weiter oben). Also: das scheint mir rechtlich gesehen sehr zweifelhaft.

Wie funktioniert das genau mit den Sperrfiltern. Vom Techniker-Auto aus werden vor den entsprechenden Wohnanlagen irgendwelche Frequenzen gesperrt? Wie funktioniert das genau? Kann das mal bitte jemand erklären? Im Thread ist immer die Rede von Sperrfiltern "auf dem Auto" - ist das Slang und soll eigentlich heißen "im Auto", also als einzubauendes Teil oder von mir aus "auf dem Auto" in einer Art Transportkiste oder so? Ich stehe hier gerade etwas auf dem Schlauch :kafffee:
Zuletzt geändert von derpate am 17.05.2008, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste