Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von DianaOwnz » 22.08.2016, 18:27

kalle62 hat geschrieben:hallo

Nein bin Ich nicht aber Ich behaupte auch nicht das zbs die Sky HD Option nix Kostet,man muss das auch richtig Erklären.Und das Ermässigen der Preise geht auch nur,weil es genug Normale Zahlende Kunden gibt,

Aber mein Spezieller Freund macht ja immer alles richtig,und alle anderen sind nur zu Blöd dafür das zu merken.
Und viele Kündigen halt vil nicht alle 1-2 Jahre,weil Sie sich nicht für einen Bittsteller halten wollen.
Weil wenn Sky auf den Regulären Preis besteht,knickst du entweder ein bzw ziehst du den [zensiert] ein ober bleibst bei der Kündigung.

Und so wie Ich das Gelesen habe,macht das Sky auch nicht mehr so locker wie früher.Die kämpfen nicht mehr um jeden Kunden.

gruss kalle

Um es dir mal klar zu machen, mein Abo war gekündigt und sky war schon dunkel!
Nach rund einer Woche kam dann aber sky angekrochen und hat mit dem totalen niedrig Angebot gebettelt das ich doch bitte Kunde bleibe.
Da habe ich mich dann breitschlagen lassen und zugesagt, zu exakt dem selben Preis, den ich auch über meinen Arbeitgeber erhalten würde!
Da kriege ich auch bessere O2 Tarife als der Normalkunde, ach wie böse ich doch bin und für eine Office Komplett Version von Microsoft zahle ich auch nur 15 Euro über meinen Arbeitgeber.
Nein, was bin ich doch ein schlimmer Finger das die Firmen mir immer so einen guten Preis anbieten. :D

Womit wir fast wieder beim Thema wären, wo doch tatsächlich Unitymedia Kunden mit 50 GB Traffic den gleichen Preis bezahlen müssen wie Kunden mit 1 TB Traffic, die sind auch alle furchtbar böse und treiben Unitymedia in den Bankrott.

Mein Eindruck von sky ist anders. Die kämpfen erst recht um jeden Kunden bei der Irrsinns Wahnsinns Dumm Summe die sie für die Bundesligarechte bezahlt haben.
Das sky Mitarbeiter Angebot bei uns gibt es z.B. erst seit July und ich zahle sogar rund 5 Euro weniger als bei meinem vorherigen Abo.

Wer aber so über sky Rabattkunden redet wie du, der sollte sich als erstes mal 4 sky Receiver und Zweitabos besorgen, denn deine Nutzung mit den Linux Kisten ist schon strafrechtlich bedenklich. ;)
Da richtet ja ein Schwarzseher bei Unitymedia weniger finanziellen Schaden an.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4694
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von hajodele » 22.08.2016, 18:41

Ich habe das jetzt einmal gemeldet.
Das ist einfach eine Frechheit

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1343
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von Reiner_Zufall » 22.08.2016, 20:17

Strafrechtlich bedenklich, wenn man Sky über eine Linuxbox guckt?

Was labberst Du für einen Bullshit?

Informiere Dich mal lieber und hör auf die Linuxboxen = böse darzustellen. Wenn man keine Ahnung hat, dann lieber ruhig sein.
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5170
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von kalle62 » 22.08.2016, 21:37

hajodele hat geschrieben:Ich habe das jetzt einmal gemeldet.
Das ist einfach eine Frechheit
hallo

Was hast du Gemeldet und was soll den hier noch viel kommen,ausser weiter vi und vil auch nicht wer weis das jetzt schon.Ob es eine Preiserhöhung gibt,und wer wil daran was änderen.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von GoaSkin » 22.08.2016, 21:54

Unabhängig davon wurde eine Preiserhöhung für Vielnutzer überhaupt nicht in den Raum gestellt, sondern bestenfalls eine allgemeine Preiserhöhung wegen der im Schnitt höheren Nutzung im Vergleich zu DSL.

Ich tippe aber darauf, dass es eher eine "kalte Preiserhöhung" geben wird in der Form, dass man die langsamen Tarife ersatzlos streicht und im Gegenzug noch schnellere, dafür aber noch teurere Tarife einführt. Dann wird aus 3Play Comfort 120 eben 3Play Start 120 und 3Play Start 60 gibt es nicht mehr. Über kurz oder lang zahlt auf diesem Wege jeder einen Zehner mehr im Monat.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4694
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von hajodele » 22.08.2016, 22:54

GoaSkin hat geschrieben:Unabhängig davon wurde eine Preiserhöhung für Vielnutzer überhaupt nicht in den Raum gestellt, sondern bestenfalls eine allgemeine Preiserhöhung wegen der im Schnitt höheren Nutzung im Vergleich zu DSL.

Ich tippe aber darauf, dass es eher eine "kalte Preiserhöhung" geben wird in der Form, dass man die langsamen Tarife ersatzlos streicht und im Gegenzug noch schnellere, dafür aber noch teurere Tarife einführt. Dann wird aus 3Play Comfort 120 eben 3Play Start 120 und 3Play Start 60 gibt es nicht mehr. Über kurz oder lang zahlt auf diesem Wege jeder einen Zehner mehr im Monat.
Dies passiert schon lange so. Davon sind aber immer nur Neuverträge betroffen. Die Preise der 3 Kategorien sind aber zumindest im 2play ziemlich konstant geblieben. Ums 3-play habe ich mich nie gekümmert.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass immer noch über 15 Jahre alte Verträge laufen.
Was soll denn UM machen? Ob einfach eine Kündigung wegen "altem Vertrag" möglich ist, lassen wir mal außen vor.
Wenn die Preissteigerung zu massiv wird, steigt der Eine oder Andere auf (V)DSL um und wirft womöglich gleich noch Kabel-TV raus, weil ihnen die Preiserhöhungen der letzten Jahre in diesem Bereich sowieso schon auf den Keks gegangen sind. Sie waen nur auf dem alten Stand, dass Kabel-TV notwendig ist.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4694
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von hajodele » 22.08.2016, 23:00

kalle62 hat geschrieben:
hajodele hat geschrieben:Ich habe das jetzt einmal gemeldet.
Das ist einfach eine Frechheit
hallo

Was hast du Gemeldet und was soll den hier noch viel kommen,ausser weiter vi und vil auch nicht wer weis das jetzt schon.Ob es eine Preiserhöhung gibt,und wer wil daran was änderen.

gruss kalle
Ich habe gemeldet, dass hier Seitenweise am Threads am Thema vorbei gepostet werden.
Mehrere Bitten wurden ignoriert, obwohl parallel ein passender Thread ( http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 10&t=33782 ) aktiv läuft.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5170
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von kalle62 » 22.08.2016, 23:17

derpfeffi hat geschrieben:Könntet Ihr die (sicherlich gute) Diskussion um die HD-Problematik aus diesem Thread heraus lassen.
Hier gehts einzig und allein um die Internetnutzung.
hallo

Der eine Pfeift und der andere Springt,bin jetzt mal gespannt was es da Bahnbrechendes noch zum Ursprünglichen Thema kommt.
Und wäre das Thema nicht unter Internet besser aufgehoben,da wäre es mir garnicht aufgefallen.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von DianaOwnz » 23.08.2016, 20:01

Reiner_Zufall hat geschrieben:Strafrechtlich bedenklich, wenn man Sky über eine Linuxbox guckt?

Was labberst Du für einen Bullshit?

Informiere Dich mal lieber und hör auf die Linuxboxen = böse darzustellen. Wenn man keine Ahnung hat, dann lieber ruhig sein.
Posting nicht verstanden, genauer LESEN!

Strafrechtlich bedenklich ist es mit einer Smartcard 4 Linuxboxen mittels Cardsharing zu betreiben und sich so die Gebühren für 3 weitere Smartcards zu ergaunern!
Ich habe selbst ein coolstream, also was erzählst du hier?
hajodele hat geschrieben:Ich habe das jetzt einmal gemeldet.
Das ist einfach eine Frechheit
Heute schon durch die Stadt gelaufen und Falschparker aufgeschrieben?
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4694
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von hajodele » 23.08.2016, 21:34

DianaOwnz hat geschrieben:
Reiner_Zufall hat geschrieben:Strafrechtlich bedenklich, wenn man Sky über eine Linuxbox guckt?

Was labberst Du für einen Bullshit?

Informiere Dich mal lieber und hör auf die Linuxboxen = böse darzustellen. Wenn man keine Ahnung hat, dann lieber ruhig sein.
Posting nicht verstanden, genauer LESEN!

Strafrechtlich bedenklich ist es mit einer Smartcard 4 Linuxboxen mittels Cardsharing zu betreiben und sich so die Gebühren für 3 weitere Smartcards zu ergaunern!
Ich habe selbst ein coolstream, also was erzählst du hier?
hajodele hat geschrieben:Ich habe das jetzt einmal gemeldet.
Das ist einfach eine Frechheit
Heute schon durch die Stadt gelaufen und Falschparker aufgeschrieben?
DianaOwnz hat geschrieben:
Reiner_Zufall hat geschrieben:Strafrechtlich bedenklich, wenn man Sky über eine Linuxbox guckt?

Was labberst Du für einen Bullshit?

Informiere Dich mal lieber und hör auf die Linuxboxen = böse darzustellen. Wenn man keine Ahnung hat, dann lieber ruhig sein.
Posting nicht verstanden, genauer LESEN!

Strafrechtlich bedenklich ist es mit einer Smartcard 4 Linuxboxen mittels Cardsharing zu betreiben und sich so die Gebühren für 3 weitere Smartcards zu ergaunern!
Ich habe selbst ein coolstream, also was erzählst du hier?
hajodele hat geschrieben:Ich habe das jetzt einmal gemeldet.
Das ist einfach eine Frechheit
Heute schon durch die Stadt gelaufen und Falschparker aufgeschrieben?
DianaOwnz hat geschrieben:
Reiner_Zufall hat geschrieben:Strafrechtlich bedenklich, wenn man Sky über eine Linuxbox guckt?

Was labberst Du für einen Bullshit?

Informiere Dich mal lieber und hör auf die Linuxboxen = böse darzustellen. Wenn man keine Ahnung hat, dann lieber ruhig sein.
Posting nicht verstanden, genauer LESEN!

Strafrechtlich bedenklich ist es mit einer Smartcard 4 Linuxboxen mittels Cardsharing zu betreiben und sich so die Gebühren für 3 weitere Smartcards zu ergaunern!
Ich habe selbst ein coolstream, also was erzählst du hier?
hajodele hat geschrieben:Ich habe das jetzt einmal gemeldet.
Das ist einfach eine Frechheit
Heute schon durch die Stadt gelaufen und Falschparker aufgeschrieben?
DianaOwnz hat geschrieben:
Reiner_Zufall hat geschrieben:Strafrechtlich bedenklich, wenn man Sky über eine Linuxbox guckt?

Was labberst Du für einen Bullshit?

Informiere Dich mal lieber und hör auf die Linuxboxen = böse darzustellen. Wenn man keine Ahnung hat, dann lieber ruhig sein.
Posting nicht verstanden, genauer LESEN!

Strafrechtlich bedenklich ist es mit einer Smartcard 4 Linuxboxen mittels Cardsharing zu betreiben und sich so die Gebühren für 3 weitere Smartcards zu ergaunern!
Ich habe selbst ein coolstream, also was erzählst du hier?
hajodele hat geschrieben:Ich habe das jetzt einmal gemeldet.
Das ist einfach eine Frechheit
Heute schon durch die Stadt gelaufen und Falschparker aufgeschrieben?
DianaOwnz hat geschrieben:
Reiner_Zufall hat geschrieben:Strafrechtlich bedenklich, wenn man Sky über eine Linuxbox guckt?

Was labberst Du für einen Bullshit?

Informiere Dich mal lieber und hör auf die Linuxboxen = böse darzustellen. Wenn man keine Ahnung hat, dann lieber ruhig sein.
Posting nicht verstanden, genauer LESEN!

Strafrechtlich bedenklich ist es mit einer Smartcard 4 Linuxboxen mittels Cardsharing zu betreiben und sich so die Gebühren für 3 weitere Smartcards zu ergaunern!
Ich habe selbst ein coolstream, also was erzählst du hier?
hajodele hat geschrieben:Ich habe das jetzt einmal gemeldet.
Das ist einfach eine Frechheit
Heute schon durch die Stadt gelaufen und Falschparker aufgeschrieben?
DianaOwnz hat geschrieben:
Reiner_Zufall hat geschrieben:Strafrechtlich bedenklich, wenn man Sky über eine Linuxbox guckt?

Was labberst Du für einen Bullshit?

Informiere Dich mal lieber und hör auf die Linuxboxen = böse darzustellen. Wenn man keine Ahnung hat, dann lieber ruhig sein.
Posting nicht verstanden, genauer LESEN!

Strafrechtlich bedenklich ist es mit einer Smartcard 4 Linuxboxen mittels Cardsharing zu betreiben und sich so die Gebühren für 3 weitere Smartcards zu ergaunern!
Ich habe selbst ein coolstream, also was erzählst du hier?
hajodele hat geschrieben:Ich habe das jetzt einmal gemeldet.
Das ist einfach eine Frechheit
Heute schon durch die Stadt gelaufen und Falschparker aufgeschrieben?
DianaOwnz hat geschrieben:
Reiner_Zufall hat geschrieben:Strafrechtlich bedenklich, wenn man Sky über eine Linuxbox guckt?

Was labberst Du für einen Bullshit?

Informiere Dich mal lieber und hör auf die Linuxboxen = böse darzustellen. Wenn man keine Ahnung hat, dann lieber ruhig sein.
Posting nicht verstanden, genauer LESEN!

Strafrechtlich bedenklich ist es mit einer Smartcard 4 Linuxboxen mittels Cardsharing zu betreiben und sich so die Gebühren für 3 weitere Smartcards zu ergaunern!
Ich habe selbst ein coolstream, also was erzählst du hier?
hajodele hat geschrieben:Ich habe das jetzt einmal gemeldet.
Das ist einfach eine Frechheit
Heute schon durch die Stadt gelaufen und Falschparker aufgeschrieben?

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1343
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von Reiner_Zufall » 23.08.2016, 22:21

DianaOwnz hat geschrieben:
Reiner_Zufall hat geschrieben:Strafrechtlich bedenklich, wenn man Sky über eine Linuxbox guckt?

Was labberst Du für einen Bullshit?

Informiere Dich mal lieber und hör auf die Linuxboxen = böse darzustellen. Wenn man keine Ahnung hat, dann lieber ruhig sein.
Posting nicht verstanden, genauer LESEN!

Strafrechtlich bedenklich ist es mit einer Smartcard 4 Linuxboxen mittels Cardsharing zu betreiben und sich so die Gebühren für 3 weitere Smartcards zu ergaunern!
Ich habe selbst ein coolstream, also was erzählst du hier?
hajodele hat geschrieben:Ich habe das jetzt einmal gemeldet.
Das ist einfach eine Frechheit
Heute schon durch die Stadt gelaufen und Falschparker aufgeschrieben?
Lies mal Deinen Text... Du schreibst doch selbst, dass es strafrechtlich bedenklich ist. Solange kein CS betrieben wird, ist nix bedenklich. Homesharing dagegen verstößt bestenfalls gegen die AGB von Sky, strafrechtlich absolut irrelevant, da ein Abo vorhanden und der Tatbestand Erschleichen von Dienstleistungen nicht gegeben ist.
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5170
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von kalle62 » 23.08.2016, 23:11

hallo

Genau und abgesehen da von wer weis den ob Ich die Karte nicht einfach nur umstecke,aber selbst ein AC Modul benutzen für Sky.Das sind mir die richtigen und was soll jetzt der vorletzte Beitrag von hajodele.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

derpfeffi
Kabelexperte
Beiträge: 174
Registriert: 03.03.2016, 13:54
Wohnort: Lünen

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von derpfeffi » 24.08.2016, 08:29

Ein herzliches Dankeschön von mir an alle, die diesen Thread kaputt gemacht haben ....
2Play Premium 200 mit UploadBooster (Telefon-Komfort-Funktion); TV Digital; TV Start; HD Option
Fritz!Box 6490, Unitymedia HD Modul
Bild

KellerK1nd
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 13.08.2015, 09:04

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von KellerK1nd » 24.08.2016, 09:30

Also ich hoffe und denke nicht, dass da was kommt. Alleine wenn ich mit der PS4 ein Videospiel runterlade kommen ja schon mal Minimum 25GB zusammen. Bedenkt man dann noch das Videostreaming, weiß ich gar nicht wo die BNA diese 13GB hernehmen will. Im Normalfall haben wir in einem 3-Familien-Haushalt einen Traffic zwischen 1 und 2 TB. Sollte eine Preiserhöhung kommen, dann ist der Traffic doch nur ein Vorwand.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bild

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1343
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von Reiner_Zufall » 24.08.2016, 09:46

Es kommt halt eben eine "moderate" Preiserhöhung, so wie vor knapp 2 Jahren. Alternativ werden, wie angedeutet, langsame Geschwindigkeiten eingestampft. Dann ist der 120er irgendwann der kleinste Tarif und Tarife um 20-25 EUR gibt es nicht mehr.

Für UM ein einfaches, mit höheren Geschwindigkeiten (und somit höheren Preisen) zu werben.
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3764
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von addicted » 24.08.2016, 22:19

Selbst mit 10TB im Monat belegt man durchschnittlich gerade mal 32MBit/s. Der Traffic ließe sich prinzipiell also auch mit einem 50MBit/s Tarif erzielen - man zahlt aber deutlich mehr für die 400MBit/s.
Ich gehe davon aus, dass Menschen mit einem 400MBit/s Tarif idR mehr Traffic haben als solche mit einem 50MBit/s Tarif - also zahlen die Vielnutzer eh schon mehr als die anderen :)

Ansonsten steigen Preise immer, das würde ich nicht unbedingt auf Vielnutzer schieben. Wenn UM das so kommuniziert, könnte das eine "Abschreckung" für solche Kunden sein. Für den wirklichen Grund halte ich das nicht.

JurgenS
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 28.03.2010, 12:09

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von JurgenS » 25.08.2016, 06:43

addicted hat geschrieben: Ich gehe davon aus, dass Menschen mit einem 400MBit/s Tarif idR mehr Traffic haben als solche mit einem 50MBit/s Tarif - also zahlen die Vielnutzer eh schon mehr als die anderen :)
Das stimmt so nicht immer. Ich habe z.B. täglich Nachts max. 30min. Zeit um eine große verteilte Datenbank zu bearbeiten. Während dieser Phase sind die 400MBit Gold wert und deshalb habe ich sie gebucht. Den Rest des Tages kommen evtl. noch 3 Mails, aber sonst keinerlei Traffic.
Es kommt also immer auf den Einsatzfall an.
LG Jürgen
Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4694
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von hajodele » 25.08.2016, 10:29

JurgenS hat geschrieben:
addicted hat geschrieben: Ich gehe davon aus, dass Menschen mit einem 400MBit/s Tarif idR mehr Traffic haben als solche mit einem 50MBit/s Tarif - also zahlen die Vielnutzer eh schon mehr als die anderen :)
Das stimmt so nicht immer. Ich habe z.B. täglich Nachts max. 30min. Zeit um eine große verteilte Datenbank zu bearbeiten. Während dieser Phase sind die 400MBit Gold wert und deshalb habe ich sie gebucht. Den Rest des Tages kommen evtl. noch 3 Mails, aber sonst keinerlei Traffic.
Es kommt also immer auf den Einsatzfall an.
LG Jürgen
deshalb steht bei addicted die Abkürzung "idR"
Neben anderen möglichen Bedeutungen wird das wohl ein "Institut für Diagnostische Radiologie" sein :D

Ich gehe davon aus, dass dieses mal die Verträge, die 2014 absgeschlossen wurden, an der Reihe sind.
Mangels anderer Daten habe ich mal wieder die bisher üblichen 1,90 auf die aktuellen Normal-Tarife hochgerechnet, und komme bei 2-play Start auf eine Erhöhung von 7,6%, bei 2-play comfort sind es 5,4%, bei 2-play premium 3,8% und bei 2-play max sind es gerade mal 2,7%
die Wahrscheinlichkeit, dass gerade ein Kunde mit 2-play Start einen sehr hohen tatsächlichen Traffic hat, tendiert gegen 0.
Also finanzieren die Kunden mit den kleinen Tarifen die Premium- und Max- Sauger aus Solidarität :confused:

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von DianaOwnz » 11.09.2016, 15:02

Reiner_Zufall hat geschrieben: Lies mal Deinen Text... Du schreibst doch selbst, dass es strafrechtlich bedenklich ist. Solange kein CS betrieben wird, ist nix bedenklich. Homesharing dagegen verstößt bestenfalls gegen die AGB von Sky, strafrechtlich absolut irrelevant, da ein Abo vorhanden und der Tatbestand Erschleichen von Dienstleistungen nicht gegeben ist.
Um sky auf mehreren Geräten zur gleichen Zeit schauen zu können reicht EIN Abo nicht aus, man benötigt eine Zweitkarte und die kostet Extra.
Jetzt verstanden wie ich es meine?
Reiner_Zufall hat geschrieben:Es kommt halt eben eine "moderate" Preiserhöhung, so wie vor knapp 2 Jahren. Alternativ werden, wie angedeutet, langsame Geschwindigkeiten eingestampft. Dann ist der 120er irgendwann der kleinste Tarif und Tarife um 20-25 EUR gibt es nicht mehr.

Für UM ein einfaches, mit höheren Geschwindigkeiten (und somit höheren Preisen) zu werben.
Da besteht aber die Gefahr das die Kunden abwanderen, weil sie einfach nicht soviel bezahlen wollen und nicht so schnelle Leitungen benötigen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von GoaSkin » 11.09.2016, 15:52

Auch Unitymedia wird auf die Preise und Bandbreiten der Konkurrenz schauen und die Preise nicht derartig anheben, dass die Kunden abwandern. Ich glaube aber viel mehr, dass auch die Konkurrenz momentan keine große Lust darauf hat, mehr Bandbreite für weniger Geld anzubieten, um Anderen damit zwar Kunden abzufangen, letztendlich dabei aber kein großes Geschäft zu machen; zumal die DSL-Anbieter genau wissen, dass sie mehr technischen Aufwand betreiben müssen, um auf Basis von Zweidraht-Kupferleitungen die selben Geschwindigkeiten anbieten zu können, wie die Kabelanbieter auf COAX-Basis (brauchen z.B. sehr viele Straßenverteiler, um die Leitungslängen zu den Haushalten kurz zu halten). Und so groß ist der Markt ja nicht, der neben den Kabelanbietern im Wesentlichen aus Telekom, Vodafone, O2, örtlich einzelnen regionalen Carriern und Resellern der Großen besteht.

Faktisch ist mit der Telefonie nichts mehr zu verdienen. Festnetzflat für eine geringe Grundgebühr und günstige Gesprächspreise in die Mobilfunk-Netze und das Ausland haben sich etabliert. Was den Anbietern bleibt, sind die hohen Grundgebühren für höhere Internet-Bandbreiten. Und diese werden sich davor hüten, sich auf einen Wettbewerb einzulassen, in dem der Gewinner am Ende lediglich weniger verloren hat, als die anderen.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5170
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von kalle62 » 11.09.2016, 17:36

hallo

Sky auf mehreren Geräten zur gleichen Zeit schauen zu können reicht EIN Abo nicht aus, man benötigt eine Zweitkarte und die kostet Extra.
Jetzt verstanden wie ich es meine?

Du stellst das so hin als wäre es überhaupt nicht möglich,was Blödsinn ist den wenn Ich jetzt Sky auf meiner UM2 Karte gebucht hätte.Würde das auch auf allen 4 Boxen gleichzeitig laufen,genauso die die Allstar HD Sender laufen mit der UM2 Karte.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1343
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von Reiner_Zufall » 11.09.2016, 18:52

Ich rede von Äpfeln, Diana von Birnen. Diskussion somit sinn und zwecklos.
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6738
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von Andreas1969 » 12.09.2016, 16:34

kalle62 hat geschrieben:Sky auf mehreren Geräten zur gleichen Zeit schauen zu können reicht EIN Abo nicht aus, man benötigt eine Zweitkarte und die kostet Extra.
Das stimmt so auch nicht, wenn ich z.B. das Entertain Paket der Telekom habe, und dann z.B. 3 Receiver
betreibe (ja, das geht), kann ich auch auf
allen 3 Receivern das gebuchte Paket schauen
und das auch noch ganz offiziell.

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von GoaSkin » 12.09.2016, 16:38

Vielleicht sollte Unitymedia wirklich mal die Internet-Tarife für alle Sky- und Entertain-Vielnutzer drastisch erhöhen.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6738
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitrag von Andreas1969 » 12.09.2016, 16:40

:zerstör:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste