Gebühren für Wechsler sparen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
adrian-goldner
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.02.2016, 22:53

Gebühren für Wechsler sparen

Beitrag von adrian-goldner » 13.02.2016, 11:33

Ziehe demnächst um.

NRW -> BW

Habe zur Zeit einen Hybrid LTE DSL Anschluß bei der Telekom und bin noch an die 12 Monate gebunden.

Als Neukunde bekomme ich bis 12 Monate die Grundgebührkosten erlassen beim Nachweis, das noch ein anderer Vertrag existiert.

Würde gerne wieder nach Jahren Unitymedia Kunde werden und das sofort nach Umzug.

Muß ich den Telekom Anschluss auf die neue Adresse mitumziehen, damit mir Unitymedia die Gebühren erlässt, oder reicht nur der Nachweis, das noch ein Vertrag exisitiert, der aber nicht mitgenommen wurde.

Spare mir damit die sinnlosen Umzugskosten bei der Telekom.

Des Weiteren, nutze jetzt das UNICAM EVO HW v4.0 Modul mit der Sky-Karte Satellit.

Kann ich weiterhin das Modul nutzen, Sky Karte müsste ich natürlich auf Kabel tauschen.

Danke für Infos!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste