Umzug mit UM und Wechsel von 3play auf 2play

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
_erazor_
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 25.08.2008, 22:52
Wohnort: Bocholt / 46399

Umzug mit UM und Wechsel von 3play auf 2play

Beitrag von _erazor_ » 27.01.2016, 09:34

Moin,

ich habe ein Haus gekauft und werde in ein paar Wochen aus der Mietwohnung (in der ich UM 3 Play 100.000 nutze) umziehen. Das neue Haus hat auch einen UM Anschluss, fernsehtechnisch sind alle Zimmer aber mit SAT verkabelt. Der bisherige besitzer nutzt zum TV schauen SAT und UM 2play für Internet und Telefonie.

Ich würde das gerne auch so machen und beim Umzug meinen 3play Anschluss auf 2play umstellen lassen. Weiß jemand ob das im laufenden Vertrag Gebühren kostet? Dass ich Receiver etc. zurückgeben muss ist mir klar und ist auch kein Problem.
Zuletzt geändert von _erazor_ am 27.01.2016, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Umzug mit UM und wechsel von 3play auf 2play

Beitrag von Wasserbanane » 27.01.2016, 09:46

Ein Downgrade funktioniert sowieso nur zum Ablauf der Vertragslaufzeit.

Hast du denn ein Schreiben erhalten über eine Preisanpassung, wie sie zur Zeit im Umlauf sind. Dann hättest du die Chance dies über das Sonderkündigungsrecht zu regeln. Weiß aber nicht, wie sich das mitten in einem Umzug verhält.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

_erazor_
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 25.08.2008, 22:52
Wohnort: Bocholt / 46399

Re: Umzug mit UM und Wechsel von 3play auf 2play

Beitrag von _erazor_ » 27.01.2016, 11:00

Ja so ein Schreiben habe ich bekommen, allerdings ist der Umzug noch ein Weilchen hin (Anfang Sommer) and ich kann wohl nicht im Rahmen der Preiserhöhung jetzt schon für dann kündigen. Auch steht der Termin des Umzuges noch nicht auf die Woche genau.

Also man kann auch nicht gegen Gebühr den Vertrag von 3Play auf 2Play downgraden ?! Ob das im Rahmen eines Umzuges wäre, ist dabei ja eigentlich vertragstechnisch gesehen egal.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Umzug mit UM und Wechsel von 3play auf 2play

Beitrag von hajodele » 27.01.2016, 11:30

Aktuell laufen 2 unabhängige Preiserhöhungen.
- TV-Kosten um 2,09
- Internet um 2,90

Die TV-Kosten hast du nur dann bekommen, wenn diese Kosten direkt an UM bezahlt werden und nicht über die Nebenkostenabrechnung.
Wenn es um die Erhöhung der Internetkosten geht, kannst du relativ gelassen sein. Im Zuge des Umzugs kannst du dann immer noch eine Teilkündigung vornehmen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste