Downgrade 3play -> 2play nach Ende MVLZ - Kündigungsfrist um

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Downgrade 3play -> 2play nach Ende MVLZ - Kündigungsfrist um

Beitrag von xysvenxy » 21.10.2015, 17:40

Ich weiß, ich hab es übersehen... dass ich 2 Monate vor Ende der MVLZ hätte kündigen müssen um ein problemloses Downgrade von 3play150 auf ein 2play Paket erreichen zu können. Irgendwie dachte ich wohl, ich könne nach dem Ende der Mindestlaufzeit jeweils zum Monatsende (oder so) kündigen.
Jetzt scheine ich ein weiteres Jahr in den Fängen von 3Play zu sein. :wein:

Hat evtl. jemand Tips wie es dennoch möglich sein könnte von 3play auf 2play zu wechseln? Oder Erfahrungsberichte von erfolgreichen derartigen Wechseln in ähnlichen Situationen?

Danke im Voraus.. :super:

mernas
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 19.10.2015, 13:40

Re: Downgrade 3play -> 2play nach Ende MVLZ - Kündigungsfris

Beitrag von mernas » 21.10.2015, 17:51

Ich habe Internet+Telefon+TV gekündigt und wurde von der Kundenrückgewinnungsabteilung schon rund 3 Monate vor Laufzeitende auf 1play umgestellt, zahle allerdings noch ein paar Monate für das Kabelfernsehen. Das Modem musste ich tauschen. Vorteil: Schnelleres Internet zum Neukundenpreis.

Eigentlich hatte ich rückwirkend zur versteckten Preiserhöhung gekündigt, aber das haben die nicht akzeptiert und für's Gericht bin ich mir dann doch zu schade.

Laberer
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.10.2015, 23:41

Re: Downgrade 3play -> 2play nach Ende MVLZ - Kündigungsfris

Beitrag von Laberer » 23.10.2015, 00:32

versteckte preiserhöhung.. nee die war schriftlich und aufgrund rechnungsprüfungspflicht sehr offensichtlich. naja denk dran dass der kabelanschluss nur 1 jahr laufzeit hat und voraussetzung für das 3play ist, selbst wenn du einen teureren 2play findest gehts nicht weil der kabelanschluss dann wegfällt, musst wohl 1 jahr in den sauren apfel beißen, schreib am besten gleich eine kündigung (zu früh kann die nicht da sein) und harre der dinge die da kommen, vielleicht meldet sich ja jemand bei dir. grundsätzlich gilt während der laufzeit was teureres nehmen klappt immer, es sei denn ein anderes produkt fällt weg z. b. pay tv paket oder kabelanschluss

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Downgrade 3play -> 2play nach Ende MVLZ - Kündigungsfris

Beitrag von xysvenxy » 23.10.2015, 13:07

Danke für die Antworten. Gemessen daran wie schnell Themen hier sonst beantwortet werden, sieht es wirklich danach aus, als müsste ich mich darin ergeben ein weiteres Jahr den TV Service von UM in Kauf zu nehmen.
Ich werde mich also mal daran setzen jetzt schon zum Ende der aktuellen Vertragslaufzeit zu kündigen, dann vergesse/verpasse ich das nicht wieder.

Den eigentlichen Kabelanschluss werde ich dann vermutlich nochmal 6 Monate länger bezahlen müssen - dessen Vertrag endet nämlich zu einem anderen Zeitpunkt.

Sandra
Kabelexperte
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 16:45

Re: Downgrade 3play -> 2play nach Ende MVLZ - Kündigungsfris

Beitrag von Sandra » 26.10.2015, 13:58

Hallo xysvenxy,

in welches 2Play Bundle möchtest Du denn wechseln und was zahlst Du aktuell für Deinen Tarif? Unsere Preis- und Produktstruktur hat sich mal wieder geändert. Wenn Du derzeit also in einen 2 Play Tarif wechseln möchtest und dieser mehr kostet als Dein aktueller 3Play Vertrag, ist das zu sofort möglich. ;)

Viele Grüße
Sandra

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Downgrade 3play -> 2play nach Ende MVLZ - Kündigungsfris

Beitrag von Stiff » 26.10.2015, 21:31

Seit wann ist der Preis bein einem donwngrade wichtig?
Ein downgrade von 3 play auf 2 play war bisher immer nur zum Ende der MVLZ möglich, selbst wenn er dadurch monatlich mehr zahlt, das hat UM bisher wenig gejuckt :D

Sandra
Kabelexperte
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 16:45

Re: Downgrade 3play -> 2play nach Ende MVLZ - Kündigungsfris

Beitrag von Sandra » 27.10.2015, 10:30

Hi Stiff,

joa die Betonung liegt auf "bisher". ;) Das kann sich künftig auch wieder ändern, keine Frage.... Aktuell haben wir aber, dem Wunsch vieler unserer Kunden entsprechend, eine etwas andere "Wechselmatrix", die sich mehr auf die Preise, als auf die Bundles bezieht.

Nehmen wir mal ein konkretes Beispiel....ein Kunde hat aktuell z.B. unser 3Play Plus 120 für 40€/mtl. oder unser 3Play COMFORT für 44,99€ und er möchte nun auf 2Play Premium 200 für 49,99€ wechseln....bis auf Weiteres zu sofort möglich. :super:

Viele Grüße
Sandra

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Downgrade 3play -> 2play nach Ende MVLZ - Kündigungsfris

Beitrag von Joerg123 » 27.10.2015, 10:48

dabei aber nicht vergessen zu erwähnen, dass auch bei dem Wechsel von 3play auf 2play die Kabelanschluss-Grundgebühr weiterhin anfällt *g*
wenn du den Kabel-TV-Anschluss per se weiterhin nutzen möchtest (mit eigenem Digital-Tuner/im TV bereits eingebautem digitalem Kabeltuner für die unkodierten Sender), dann wäre das natürlich per se nötig. Aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man dich aus dem Kabelanschluss-Grundgebührvertrag (muss nicht zwingend die gleiche Laufzeit haben wie der 2/3play-Vertrag) selbst bei Umzug nicht freiwillig raus lässt und auf die Kündigungsfrist besteht, hat mich auch 9x"knapp 20 Euro" gekostet :-(
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

Sandra
Kabelexperte
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 16:45

Re: Downgrade 3play -> 2play nach Ende MVLZ - Kündigungsfris

Beitrag von Sandra » 27.10.2015, 11:53

Hi Joerg123,

oh ja, danke für die Anmerkung/ Ergänzung. :super: Ich habe jetzt in der Tat nur von den Breitband Verträgen inkl. Wechseloptionen gesprochen. Reine TV - und Mobilverträge, der Kabelanschluss usw., bleiben davon völlig unberührt und müssen nach wie vor separat betrachtet werden (eigene Laufzeit etc.)

Viele Grüße
Sandra

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Downgrade 3play -> 2play nach Ende MVLZ - Kündigungsfris

Beitrag von xysvenxy » 30.10.2015, 22:16

Ui, hier hat sich ja noch was getan... ;)

Ich habe aktuell 3play 150 mit Digital Allstars und HD, kostet um die 70 Schleifen im Monat.
Und, nein, ich werde sicher nicht auf teureres 2play umsteigen, danke der Nachfrage.

Ja, dass ich den Kabelanschluss separat kündigen muss, ist mir bewusst. Da werde ich dann wohl nochmal 6 Monate länger für bezahlen müssen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mtk2ab und 4 Gäste