Einige Fragen eines Neukunden

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
sy33
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2010, 16:45

Einige Fragen eines Neukunden

Beitrag von sy33 » 11.10.2015, 21:01

Hallo zusammen,
meine Eltern möchten gerne bei Unitymedia Kunde werden, und ich darf mich um alles kümmern, und habe deswegen direkt ein paar Fragen, evtl. könnt ihr mir ja helfen?

Sie möchten gerne 3play START 60 nehmen mit 1 Leitung + 1 Rufnummer.
Dort inklusive ist ja ein CI+-Modul - kann man z.B. bei Ebay auch noch ein weiteres für einen zweiten TV kaufen und nutzen, oder muss man dies irgendwie bei UM freischalten und monatlich zahlen?

Der Techniker, der rauskommt, kümmert sich darum, dass sowohl Internet + Telefon, als auch TV an den Dosen ordentlich ankommt? Falls Kabel verlegt werden müssen o.ä., muss man das dann extra zahlen?

Sie würden den Wechsler-Vorteil nutzen, der aktuelle Vertrag bei Vodafone läuft noch ein Jahr. Würde sich dadurch der UM-Vertrag auf insgesamt drei Jahre verlängern, oder wäre der trotzdem nach zwei Jahren ausgelaufen?

Edit: Weitere Frage: Bekommt man so einen Thomson 7200-Router? Kann man dies auf Bridged stellen und dahinter einen eigenen Router verwenden?

Danke für eure Hilfe!

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Einige Fragen eines Neukunden

Beitrag von Joerg » 11.10.2015, 21:34

Weitere HD-Module zu kaufen bringt nichts, da Du für jedes auch eine entsprechende Smartcard von UM benötigen würdest. Die kostet monatlich, und die PayTV-Programme müssten für jede einzelne Karte gebucht und bezahlt werden. Ohne Modul und Karte kann man aber natürlich auch fernsehen - alle FreeTV-Programme, die privaten in SD, die ö-r - soweit verfügbar - auch in HD.

Der Techniker schliesst alles an und bringt das zum laufen. Sind neue Kabel erforderlich ist deren Verlegung i.A. enthalten.

Ja, ohne Telefon Komfort wird es ein TC7200. Bridgemode ist nicht möglich. Mit Telefon-Komfort-Option ist es eine Fritzbox, auch ohne Bridgemode.

Jörg

sy33
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2010, 16:45

Re: Einige Fragen eines Neukunden

Beitrag von sy33 » 11.10.2015, 21:49

Hallo Jörg,
vielen Dank.
Joerg hat geschrieben: Ja, ohne Telefon Komfort wird es ein TC7200. Bridgemode ist nicht möglich. Mit Telefon-Komfort-Option ist es eine Fritzbox, auch ohne Bridgemode.
Ist dieses TC7200 immer noch so schlecht wie vor einem Jahr, als ich darüber mal was gelesen habe? Sprich ist es ratsam, die Komfort-Option mitzubuchen?

Kausrufe
Kabelexperte
Beiträge: 229
Registriert: 30.08.2011, 02:57

Re: Einige Fragen eines Neukunden

Beitrag von Kausrufe » 11.10.2015, 22:01

Dir ist bewusst, dass die Vorraussetzung für 3Play, ein normaler Tv Kabelvertrag für 18,90€ ist?
Der TV Bestandteil von 3Play ist nur PayTV, aber nicht der TV Vertrag an sich.

sy33
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2010, 16:45

Re: Einige Fragen eines Neukunden

Beitrag von sy33 » 11.10.2015, 22:03

Ja, das ist mir bewusst, der kommt noch oben drauf, hatte ich jetzt aber nicht extra erwähnt.

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Einige Fragen eines Neukunden

Beitrag von Joerg » 11.10.2015, 22:22

Ich wüsste nicht dass sich beim TC7200 viel geändert hätte, weiss es aber nicht sicher da ich eine Fritzbox habe.

Jörg

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1337
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Einige Fragen eines Neukunden

Beitrag von robbe » 12.10.2015, 19:40

Das TC ist so grottig wie eh und je.

sy33
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2010, 16:45

Re: Einige Fragen eines Neukunden

Beitrag von sy33 » 12.10.2015, 19:46

Danke euch. Dann ist die Komfort-Option ja quasi Pflicht. Werde das mal so weitergeben :)
Kann evtl. noch jemand was zu der Laufzeit sagen? Fangen die zwei Jahre erst an zu laufen, wenn die x Monate aus der Wechsel-Aktion vorbei sind?

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Einige Fragen eines Neukunden

Beitrag von Joerg » 12.10.2015, 19:51

Nein, die laufen m.W. ab sofort. Die verbilligten Monate ggfs aber auch: wenn Du 9 Monate einen "besseren" Preis bekommst und 7 kostenlose Monate zahlst Du also 7 Monate nix, 2 Monate billiger und 15 Monate voll. War jedenfalls bis vor kurzem noch so...

Jörg

sy33
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2010, 16:45

Re: Einige Fragen eines Neukunden

Beitrag von sy33 » 13.10.2015, 21:46

Danke!
Jetzt sehe ich, dass dann insgesamt einmalig 120,00 Euro einmalige Kosten anfallen würden (30 Euro analoger Kabelanschluss, 49,99 Euro Aktivierung 3play, 29,99 Euro Telefon Komfort und 9,99Euro Versandkosten) - das kann doch nicht sein? Wird das tatsächlich so berechnet, oder kann man diese Kosten verhandeln?

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Einige Fragen eines Neukunden

Beitrag von conscience » 14.10.2015, 08:25

Also wenn du einen Kabelanschluss und / mit 3 Play bestellst, ist der kostenlos (nach meinem Kenntnisstand);
Aktivierung Fritz Box und Kosten für den Versand wirst du wohl nicht Drumherum kommen.
Wegen der Aktivierung 3 Play 49,99€ würde ich telefonisch bestellen...
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste