Nepper, Schlepper, Bauernfänger

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Andrea
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 18.04.2008, 13:12

Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von Andrea » 18.04.2008, 13:42

Flattert um Ostern ein Flyer in meinen Briefkasten, in dem Unity Media mit neuen Angeboten in Bergisch Gladbach für Telefon, Internet und Kabelfernsehen wirbt. Da ich zum 01.04.08 einen neuen Anbieter suchte, habe ich sofort dort angerufen und nachgefragt, ob an der neuen Adresse ein Anschluss (Doppelflat plus KabelFS) möglich sei. Der Mitarbeiter war sehr freundlich und bemüht. Er bestätigte mir, dass Unity Media ab 07.04.2008 in Bergisch Gladbach zur Verfügung stehen würde, die "Einzelanschlüsse" wie überall aber ca. 3 Wochen dauern würden. Aber bis Ende April wäre das kein Problem. Es würde auch die Möglichkeit bestehen, ein bißchen Einfluss auf die neue Telefonnummer (ich hatte den alten Anschluss schon gekündigt) zu nehmen. Obwohl ein Anschluss erst Ende April möglich sein sollte, schloss ich aufgrund des günstigen Angebotes einen entsprechenden Vertrag ab.

Am folgenden Montag kam dann auch schon der Monteur und schaltete den Zugang zum Kabelfernsehen frei.

Am 07.04.2008 hörte ich nach, ob schon absehbar sei, wann denn der Telefon/Internet-Anschluss erfolgen würde. Die Dame (weniger freundlich) erklärte dann, dass sie zwar sehen könne, dass ein Auftrag vorhanden sei, aber es sei noch kein Techniker eingetragen. Wenn der Techniker feststehen würde, würde dieser sich mit mir wegen eines Termins in Verbindung setzen. Bzgl. der Telefonnummer könne sie mir auch nichts sagen, da dort keine stehen würde. Ich solle doch einfach abwarten, bis der Techniker sich melde.

Heute rief ich erneut an, um einen möglichen Termin zu erfahren (mittlerweile sind wir schon drei Wochen ohne Festnetz!!!). Der Mitarbeiter (sehr bemüht) sah sich dann die Unterlagen in seinem PC an und konnte gar nicht fassen, dass dort - auch nach drei Wochen - noch kein Techniker eingetragen war, geschweige denn etwas zur Telefonnummer stand. Daher insistierte ich auf einen Rückruf des Mitarbeiters, der auch kurze Zeit später erfolgte:

"Leider habe ich eine schlechte Nachricht. Wir haben keine Telefonnummern in Bergisch Gladbach. Diese erhalten wir frühestens im Juli".

Der arme Mann konnte ja nichts dafür, aber ich bin explodiert. Das darf doch nicht wahr sein! Da wirbt Unity Media in allen Haushalten in Bergisch Gladbach mit einem Flyer mit tollen Angeboten und dann gibt es noch nicht einmal Telefonnummern! Darüber hinaus musste ich mich auch noch mehrmals melden, um diese Information in Erfahrung zu bringen. Das ist eine Unverschämtheit. Jetzt kann ich mir schon wieder einen neuen Anbieter suchen und muss wahrscheinlich erneut 3-4 Wochen auf einen Anschluss warten.

Diesen Verein kann ich daher nicht weiter empfehlen! Alles nur heiße Luft.

Eine Nicht-mehr-Kundin namens Andrea

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von Dinniz » 18.04.2008, 19:40

:kafffee:
technician with over 15 years experience

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von negril » 18.04.2008, 21:01

Hallo,

warum hast du denn nicht die Übernahme deiner "alten" Telefonnummer beantragt? :winken:

Gruß :zwinker:

dyewitness
Kabelexperte
Beiträge: 165
Registriert: 08.12.2006, 19:10

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von dyewitness » 18.04.2008, 22:14

Soweit ich verstanden habe, konnte Andrea das nicht mehr, da ihr alter Anschluss schon seit geraumer Zeit gekündigt und der Auslauf zum 31.03.2008 bestätigt war.

Aber das hättest du in ihrem Posting auch alleine nachlesen können...

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von negril » 18.04.2008, 22:48

Hallo

Ostern war Mitte Ende März.

Wer auf das Netz und Telefon angewiesen ist, kündigt doch nicht wirklich, ohne einen neuen Anbieter zu haben.

"Überlappungszeiten" muss man beim Wechsel des Providers doch immer einkalkulieren!

Kann das sein, das hier Ursache und Wirkung verwechselt wurden?

Gruß

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von Invisible » 18.04.2008, 23:15

negril hat geschrieben: Wer auf das Netz und Telefon angewiesen ist, kündigt doch nicht wirklich, ohne einen neuen Anbieter zu haben.
Gruß
Das sehe ich genau so. Da gilt es wenigstens eine schriftliche Auftragsbestätigung abzuwarten um im Zweifelsfall Haftungsansprüche geltend machen zu können. Meinen Telekom-Anschluß habe ich erst gekündigt nach dem mein 3play 4 Wochen lang stabil funktionierte.

Trotzdem ist die Information seitens der Hotline in diesem Falle mehr als unbefriedigend abgelaufen. Ein Kunde der sowas erlebt hat wird sein Leben lang die Finger von UM lassen.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von TheSi » 21.04.2008, 14:43

Andrea, ruiniere deshalb nicht Deine Nerven. Ich glaube, UnityMedia ist einfach überfordert.Ich habe ebenfalls auf solch eine Werbung geantwortet und bin bisher keinen Schritt weiter. Aber das habe ich schon in einem anderem Threa(t)d genauer beschrieben.
Vielleicht sollte man UnityMedia ein paar Jahre Zeit geben, um die "neue" Technik beherrschen zu lernen. Und bis dahin einen anderen Anbieter ausprobieren... werde demnächst mal bei Kabel Deutschland nachfragen.... :bäh:
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von orman » 21.04.2008, 14:54

TheSi hat geschrieben:.....Und bis dahin einen anderen Anbieter ausprobieren... werde demnächst mal bei Kabel Deutschland nachfragen.... :bäh:
:kratz: Du ziehst also um, oder wie ??? :kratz:
TheSi hat geschrieben:....Vielleicht sollte man UnityMedia ein paar Jahre Zeit geben, um die "neue" Technik beherrschen zu lernen. ....
Ich glaube, die Technik selbst ist weniger das Problem, sondern viel mehr die Organisation und Kommunikation (jetzt nicht technisch gesehen sondern hinsichtlich der verschiedenen Ebenen innerhalb des Betriebs)....
2play100, Technicolor TC 7200U

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von Dinniz » 21.04.2008, 15:28

Die "neue" Technik gibt es seit 2003 .. wieviel Zeit willst uns noch geben?
technician with over 15 years experience

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von TheSi » 21.04.2008, 15:40

orman hat geschrieben: :kratz: Du ziehst also um, oder wie ??? :kratz:
Nee, ich wohne doch schon in Deutschland :D
orman hat geschrieben: Ich glaube, die Technik selbst ist weniger das Problem, sondern viel mehr die Organisation und Kommunikation (jetzt nicht technisch gesehen sondern hinsichtlich der verschiedenen Ebenen innerhalb des Betriebs)....
Gebe ich Dir vollkommen recht, das meinte ich auch.
Dinniz hat geschrieben:Die "neue" Technik gibt es seit 2003 .. wieviel Zeit willst uns noch geben?
Na, solange es dauert. :zwinker: Im Ernst: ich bin mir sicher, daß die Techniker das schon drauf haben. Ihr seid ja Fachleute. Es mangelt wohl eher am Management von UnityMedia. Und das ist ja das Bittere, daß meist die, die nichts dafür können, den Frust der Kunden abbekommen.
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von Dinniz » 21.04.2008, 15:43

Aber nur weil es KabelDeutschland heisst gibt es das nicht überall - in NRW und Hessen jedenfalls net :kiss:
technician with over 15 years experience

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von TheSi » 21.04.2008, 15:47

Dinniz hat geschrieben:Aber nur weil es KabelDeutschland heisst gibt es das nicht überall - in NRW und Hessen jedenfalls net :kiss:
Ich wusste ja schon immer, daß wir Nordrhein-Vandalen anders sind...... :D
Es lebe das Monopol!
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von Dinniz » 21.04.2008, 15:50

TheSi hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Aber nur weil es KabelDeutschland heisst gibt es das nicht überall - in NRW und Hessen jedenfalls net :kiss:
Ich wusste ja schon immer, daß wir Nordrhein-Vandalen anders sind...... :D
Es lebe das Monopol!
Es wird niemand gehindert eigene Netze aufzubauen wie zB Primacom es macht
technician with over 15 years experience

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von TheSi » 21.04.2008, 15:53

Dinniz hat geschrieben: Es wird niemand gehindert eigene Netze aufzubauen wie zB Primacom es macht
Na, denn man tau!
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

webtor5
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.04.2008, 15:49

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von webtor5 » 21.04.2008, 16:21

hey muss unity mal in schutz nehmen. hab auch auf den flyer geantwortet und hatte zum versprochenen termin 3play. der technicker war samstagsmittag bei mir und hat sich alle zeit der welt genommen um alles inkl. rechner zu installieren.

Andrea
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 18.04.2008, 13:12

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von Andrea » 22.04.2008, 09:01

Sorry, dass ich mich erst so spät melde, aber ich habe ja kein Internet zu Hause...

Meine Telefonnummer konnte ich aufgrund unseres Umzugs nicht übernehmen. Da ich das wusste, hatte ich den Anschluss fristgerecht gekündigt. Es hätte ja alles funktionieren können, wenn jeder die richtigen und erforderlichen Informationen gehabt hätte. Dass ich keine alte Telefonnummer habe, wurde im ersten Gespräch mit dem Mitarbeiter von Unity geklärt. Aber wenn dieser nicht weiß, dass es erst im Juli Telefonnummern gibt.... Das macht mir den Eindruck, dass das Motto "Kunden werben - auf Teufel komm raus" heißt...

dyewitness
Kabelexperte
Beiträge: 165
Registriert: 08.12.2006, 19:10

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von dyewitness » 22.04.2008, 21:24

Also bist du von einem Ortsnetz in ein anderes gezogen, oder wie ist das zu verstehen?

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von negril » 22.04.2008, 22:30

Das koennte sein.
In Bergisch Gladbach gibt es 2 Vorwahlnummer (02202 und 02204)

Oder Andrea?
(Wenn wir schon an deinem Schmerz teilhaben....)

Gruß :winken:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von Moses » 23.04.2008, 00:05

Die Rufnummern werden von der Netzagentur vergeben, die leider genauso zuverlässig und schnell arbeitet, wie alle anderen Behörden auch... natürlich hätte UM nicht den Telefonanschluss anbieten sollen, wenn noch nicht sicher war, dass es auch Telefonnummern gibt... aber dass sie keine bekommen haben, kann leider sehr viel fältige Gründe haben, die zum großen Teil außerhalb der Zuständigkeit von UM liegen dürften... dass die Netzagentur da sehr unflexibel ist, wurde schon von einigen Providern beanstandet, aber das ist wie mit Windmühlen kämpfen... wer selber schon mal etwas dringendes mit einer Behörde zu klären hatte, der wird das wohl wissen.

dyewitness
Kabelexperte
Beiträge: 165
Registriert: 08.12.2006, 19:10

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von dyewitness » 23.04.2008, 00:44

Nun gut, damit hat UM keine mittelbare Schuld. Trotzdem sind sie daran schuldig, etwas verkauft zu haben, was sie gar nicht haben. Das dies (zukünftige/Ex) Kunden (maßlos) verärgert liegt in der Natur der Sache.

Normalerweise, ich bin da gänzlich nicht bewandert, wäre zumindest ein Pochen auf einen solchen Vertrag, was UM ja wenigstens nicht getan hatte, sogar unrechtlich. Ob sogar das schiere Angebot solcher Verträge sowas ist, ist mir noch schleierhafter. Aber selbst wenn, UM könnte sich auf Schuld Dritter berufen und käme wohl sehr glimpflich davon.

Also: "Wolle Ferrari kaufe?" :brüll:

Andrea
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 18.04.2008, 13:12

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von Andrea » 23.04.2008, 09:46

Es ist richtig, in GL gibt es zwei Vorwahlnummern...

Ich habe die Situation auch in einer Mail an die Geschäftsleitung geschildert; bin mal gespannt, ob die darauf reagieren.
Ich überlege derzeit noch, den Kabelfernsehen-Auftrag auch zu stornieren nach dem Motto "alles oder nichts".

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von negril » 27.04.2008, 09:43

Hallo, Andrea,

hast du schon Rückmeldung erhalten? :wand:

Gr :winken:

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitrag von negril » 29.04.2008, 19:28

Sofort eine Telefonnummer erhalten, Andrea.
Wohne in Schildgen.

Also: keine TEl. Nr. bis Juni kann nicht sein

Gruß :winken:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste