Verständnisproblem: Falsche Rechnung?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Rhyno04
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 27.08.2015, 13:22

Verständnisproblem: Falsche Rechnung?

Beitrag von Rhyno04 » 27.09.2015, 13:30

Schicken die "gerne" mal falsche Rechnungen raus?

Wir sind jetzt seit Ende August Kunde und profitieren von deren bis zu 12 Freimonaten, wenn man noch an einen anderen Anbieter gebunden ist.

Das verstehe ich so, dass wir bis August 2016 keine Rechnungsbeträge haben sollten.

Jetzt kommt gestern eine Rechnung an:

2play PREMIUM 200 01.09.15 - 30.09.15 1 19% 33,60 33,60
2play PREMIUM 200 01.09.15 - 21.09.15 1 19% -23,52 -23,52
Zwischensumme Nettobetrag 10,08
Umsatzsteuer 19% 1,92
Rechnungsbetrag 12,00
Ihr Kontostand bis 14.09.2015 0,00
Zu zahlender Betrag 12,00

Jemand 'ne Idee wieso die mir auf einmal was in Rechnung stellen und nur den 01. - 21.09. "ausbuchen" und nicht den ganzen Monat? Mail an UnityMedia zur Klärung ist schon raus, aber vielleicht hat ja hier jemand Ahnung und ähnliche Erfahrungen gemacht.

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Verständnisproblem: Falsche Rechnung?

Beitrag von Stiff » 27.09.2015, 13:35

Grundsätzlich zahlt man auch als Wechsler Aktivierungsgebühren, Porto für versendete Hardware oder kostenpflichtige Gespräche.
Hast Du eine Portierung beantragt?

Wie die jetzt genau auf diesen Betrag kommen wird Dir aber nur UM selber sagen können.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Verständnisproblem: Falsche Rechnung?

Beitrag von hajodele » 27.09.2015, 13:36

Wie lange läuft der alte Vertrag?
Solange gilt das!

Es wäre aber nicht das erste Mal, dass Bockmist gebaut wird.

Rhyno04
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 27.08.2015, 13:22

Re: Verständnisproblem: Falsche Rechnung?

Beitrag von Rhyno04 » 27.09.2015, 13:43

Der alte Vertrag läuft bis zum 15.08.2016.

Eine Rechnung über die Aktivierungsgebühren hatte ich gesondert erhalten.

Die Position in der Rechnung wurde da auch exziplit so genannt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chrissaso780, Fleischer und 5 Gäste