Keine 2 IP am Switch bei cisco Router

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
ero
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 31.08.2015, 17:37

Keine 2 IP am Switch bei cisco Router

Beitrag von ero » 31.08.2015, 17:43

Guten Tag

wir haben Unity 3 Play.

Alles für das Internet hängt nur an einem Cisco-Modem. Leitungswerte sind optimal.

Jetzt habe ich am LAN Ausgang des Modems einen Switch angeschlossen.
An dem sind 2 PC.
Es bekommt aber immer nur ein PC eine IP zugewiesen.

Ich muss immer den anderen PC ausschalten und das Modem neustarten,
um den jeweils anderen PC im Internet zu nutzen.
Es werden niemals 2 IP vergeben für das Internet.
Die Hotline weiß keinen Rat.
Switch und PCs sind getestet und laufen bei Freunden mit anderen Anbietern problemlos.!!!!

Brauche dringend Hilfe.

Vielen Dank

Elmar

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Keine 2 IP am Switch bei cisco Router

Beitrag von hajodele » 31.08.2015, 18:01

Du bist offensichtlich einer der Glücklichen, die keinen "Cisco Router" sondern ein "Cisco Modem" haben. Wohl 3208 oder 3212.
Hier darfst du keinen Switch dahinterklemmen sondern brauchst einen Router.

Benutzeravatar
Piet_unity
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 19.03.2014, 08:07

Re: Keine 2 IP am Switch bei cisco Router

Beitrag von Piet_unity » 31.08.2015, 18:04

ero hat geschrieben: Switch und PCs sind getestet und laufen bei Freunden mit anderen Anbietern problemlos.!!!!
Nun die IP-Vergabe in deinem Netzwerk hat ja eigentlich nix mit dem Anbieter zu tun.
Wenn der Switch okay ist, dann liegt es imho an den Einstellungen deines Routers.
"Cisco" .... ist das ein reines Modem oder ein Router?
_____________________________________________
unitymedia 2play jump 150 comfort
Fritz!Box 6490

_____________________________________________
Bild

ero
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 31.08.2015, 17:37

Re: Keine 2 IP am Switch bei cisco Router

Beitrag von ero » 31.08.2015, 18:29

Hallo

Danke für die Antwort

aber laut handbuch kann man an das 3208 einen Switch hängen. das Modem arbeitet dann als kabel-Gateway. Nur bei mir funzt das eben nicht.

Hat einer eine Idee?

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Keine 2 IP am Switch bei cisco Router

Beitrag von hajodele » 31.08.2015, 18:46

Überprüfe mal, welche IP dein PC hat.
- 192.x.x.x = Router
- sonst = Modem

Wenn es ein Modem ist, brauchst du einen Router. Kostet so um die 50-100 Euro (viel weniger würde ich nicht ausgeben)

Das Cisco gibt es in 2 Modellvarianten:
3208G = (ganz schlechter) Router
3208 = Modem
Da muss man aufpassen, welches Handbuch man woher zu Rate zieht.

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Keine 2 IP am Switch bei cisco Router

Beitrag von mauszilla » 01.09.2015, 07:57

Gehe jetzt mal davon aus, das er kein 3208G bekommen hat, denn das hatte ich früher und damit hat UM es nicht auf die Kette gebracht geschwindigkeiten über 50mbit zu liefern :gsicht:
Ob das reine Moden, das 3208 es schafft, weiß ich nicht, habe als Tausch das 3212 bekommen.
Sollten es die reinen Modems sein, da geht ein Switch natürlich nicht, denn ein Modem Routet nicht. Natürlich kann man einen Daran betreiben um bei Nutzung von mehreren Geräten nicht umstecken zu müssen. Nur kann man immer nur eins gleichzeitig betreiben ohne Router.
BildBild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Keine 2 IP am Switch bei cisco Router

Beitrag von hajodele » 01.09.2015, 12:09

@mauszilla: Der Beitrag geht völlig an der Frage vorbei.
Nur so am Rande: Die 3208 und die 3212 sind die einzigen Modems, die für 200 Mbit benutzt werden dürfen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast