Installationsproblem im Mehrfamilienhaus

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Capitano
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.04.2008, 11:04

Installationsproblem im Mehrfamilienhaus

Beitrag von Capitano » 10.04.2008, 12:09

Hallo zusammen,
wir haben ein Problem bei der Installation von 2play in einem Mehrfamilien-Mietshaus. Leider ist der Verteilerkasten verschlossen, und somit die Installation durch den MKS-Techniker nicht möglich.
Die Hausverwaltung hat selbst keinen Schlüssel, da dies „Telekom Eigentum“ sei. Wir sollten einen Termin mit dem Kundendienst der Telekom vereinbaren (obwohl wir dort selbst kein Kunde sind) und diesen dann mit dem MKS-Service abstimmen. Klingt komisch für mich, und ist so nach einem ersten Anruf bei dem Telekom-Kundenservice nicht machbar. Ein weiterer Anruf beim Hausmeister brachte wieder die Info, Unitymedia müsse sich bei der Telekom um Zugang zu den Verteilerkästen kümmern.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw kann mir ein weiteres Vorgehen empfehlen?

Vielen Dank

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Installationsproblem im Mehrfamilienhaus

Beitrag von Bastler » 10.04.2008, 12:11

Telekom hat mit dem Kabel nichts (mehr) zu tun.
Steht eventuell auf dem Schrank etwas vom Anbieter drauf?
Wird auf jeden Fall ein NE4-Btreiber sein, wenn auf dem Schrank noch die alten Telekom-Aufkleber sind, dann ist es wahrscheinlich ISH-KS.
Da darf MKS nicht (mehr) dran, soweit ich weiß macht ISH-KS nur noch *******.
Zuletzt geändert von Moses am 24.04.2008, 23:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: auf Wunsch des Posters geändert
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Capitano
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.04.2008, 11:04

Re: Installationsproblem im Mehrfamilienhaus

Beitrag von Capitano » 10.04.2008, 12:26

Das wurde mir bei der Hotline auch gesagt.
Die Reparatur eines anderen Verteilerkastens in dem Mietskomplex ist jedoch laut Hausmeister zu Beginn der Woche durch einen Telekom Techniker vollzogen worden, der telefonisch über den Telekom Kundenservice beauftragt worden ist (bei dem ich abgewiesen worden bin).
Was ich nicht ganz verstehe: Wir beantragen bei Unitymedia eine „Erweiterung“ des Kabelanschlusses, das Haus wird auch bereits von Unitymedia versorgt. Warum können die nicht direkt an die notwendigen Schaltstellen?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Installationsproblem im Mehrfamilienhaus

Beitrag von Dinniz » 10.04.2008, 16:53

Telekom hat jedenfalls garnichts mehr mit Kabelfernsehen zu tun.
Du hast nicht zufällig ein Foto von dem Schrank der angeblich davon sein soll?

PS: Endlich EWT Schlüssel bekommen Jippieh :)

PSS: Ich denke du meinst DeTeKabelservice

Das ist mittlerweile fast alles ISH KS.
Ob nur noch wir dran dürfen weiss ich nicht - dran kann und darf ich jedenfalls.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Installationsproblem im Mehrfamilienhaus

Beitrag von Bastler » 10.04.2008, 17:25

Mir fehlen immer noch ca. 4 Schlüssel...
Es ist angeblich festgelegt worden, dass nur noch wir an ISH-KS Anlagen änderungen vornehmen dürfen.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Capitano
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.04.2008, 11:04

Re: Installationsproblem im Mehrfamilienhaus

Beitrag von Capitano » 11.04.2008, 11:20

Hallo,
ich denke auch eher, dass es DeTeKabelservice ist, mir wurde ja auch nur telefonisch vom Hausmeister erzählt, es wäre die Telekom verantwortlich.
Bild kann ich gerade nicht nachreichen, aber ich habe gestern mit Unitymedia telefoniert. Die wollten sich der Sache annehmen, und sich innerhalb einer Stunde melden....Naja, hat nicht ganz geklappt, bin gespannt, ob heute eine Rückmeldung kommt.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Installationsproblem im Mehrfamilienhaus

Beitrag von Dinniz » 11.04.2008, 16:29

Wie gesagt .. den Verein gibt es nicht mehr .. gehe von ISH KS oder ähnlichem aus.
technician with over 15 years experience

Team 30
Kabelexperte
Beiträge: 190
Registriert: 12.02.2008, 18:47
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Installationsproblem im Mehrfamilienhaus

Beitrag von Team 30 » 11.04.2008, 17:58

kannst du eventuell erkennen ob eine schlüssel nummer auf dem zylinder steht??

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste