Zusätzlicher Kabelanschlussvertrag bei 3play notwendig?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benutzeravatar
Thomas1969zimmer
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 10.05.2015, 14:51
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Zusätzlicher Kabelanschlussvertrag bei 3play notwendig?

Beitrag von Thomas1969zimmer » 29.06.2015, 00:08

Ja, für 3 Play brauchst du ja Kabel-tv.
Und somit ist einmal 18,90 pro Monat für Kabel fällig.
Tarif: 3play Premium 200 Komfort Option (mit IPv4 ) :lovingeyes: + 2 x Mobil Flat Family&Friends + Surf
Angeschlossene Technik :FRITZ!Box 6490 ,FRITZ!Box 4020,Horizon HD-Rec (mit Logitech Harmony 350 FB)
5 Port Gigabit Switch,5 Port Switch,2 DECT Gigaset,3 NAS (D-Link und Zyxel), 2 Pc Win 10, 2 Windows Phone ,1 Win 10 Tablet
Bild

daniel.88
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 28.06.2015, 00:25

Re: Zusätzlicher Kabelanschlussvertrag bei 3play notwendig?

Beitrag von daniel.88 » 30.06.2015, 14:49

Hallo,

habe doch noch eine Frage: Wie verhält es sich mit einem bestehenden Sky-Vertrag? Die Kundenhotline von UM sagt, dass man das gesamte Sky-Paket auf die UM-Smartcard umbuchen kann. Damit würde man sich einen neuen Sky-Receiver mit Kabelanschluss sparen (hatte bisher einen mit Satellitenanschluss).

Benutzeravatar
Thomas1969zimmer
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 10.05.2015, 14:51
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Zusätzlicher Kabelanschlussvertrag bei 3play notwendig?

Beitrag von Thomas1969zimmer » 30.06.2015, 14:52

Ich meine das der Skyreciever mittlerweile ne größere (1 Tb?) Festplatte hat.
Wenn du mit 1 Gerät klarkommst..1 Stromfresser weniger.
Tarif: 3play Premium 200 Komfort Option (mit IPv4 ) :lovingeyes: + 2 x Mobil Flat Family&Friends + Surf
Angeschlossene Technik :FRITZ!Box 6490 ,FRITZ!Box 4020,Horizon HD-Rec (mit Logitech Harmony 350 FB)
5 Port Gigabit Switch,5 Port Switch,2 DECT Gigaset,3 NAS (D-Link und Zyxel), 2 Pc Win 10, 2 Windows Phone ,1 Win 10 Tablet
Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Zusätzlicher Kabelanschlussvertrag bei 3play notwendig?

Beitrag von kalle62 » 30.06.2015, 16:58

hallo

Ich Persönlich würde immer 2 separate Geräte nehmen,aus folgendem Grund.
Du hast zbs Sky auf der UM2 Karte gebucht,und die steckt zbs im UM HD Rrecorder.
Jetzt nimmst du zbs 2 Sky Sender gleichzeitig auf,so mit ist ende im Schacht und du kannst zbs auch keine anderen UM Pay Sender schauen.
Benutz man aber 2 Boxen so ist das nicht so,ausser man will nicht Aufnehmen dann reicht 1 Box oder sogar das Modul.
Und ganz WICHTIG Sky nicht bei UM buchen,bei Sky direkt kann man Preise aushandeln nach einer Kündigung.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Faiirx
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.07.2015, 19:28

Re: Zusätzlicher Kabelanschlussvertrag bei 3play notwendig?

Beitrag von Faiirx » 05.07.2015, 19:35

Das Ding ist ganz simpel.
Egal ob mit oder ohne Fernsehen. Du nutzt Unitymedia über das Fernsehkabel und nicht über die Telefondose. Somit fällt IMMER die Kabelgebühr an!

Jarry
Kabelexperte
Beiträge: 144
Registriert: 28.03.2013, 09:47

Re: Zusätzlicher Kabelanschlussvertrag bei 3play notwendig?

Beitrag von Jarry » 05.07.2015, 20:13

Faiirx hat geschrieben:Das Ding ist ganz simpel.
Egal ob mit oder ohne Fernsehen. Du nutzt Unitymedia über das Fernsehkabel und nicht über die Telefondose. Somit fällt IMMER die Kabelgebühr an!
Nein das ist Quark
Nur wenn man TV nutzt (egal ob Analog oder Digital) fällt die Kaelanschlussgebühr an. Bei einem reinen Internetzugang (1Play) oder zusammen mit Telefon (2Play) fallen die 18,90€ weg. Zumindest bei Einzelnutzung. Wenns in den Nebenkosten mit drin steckt, isses was anderes.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Zusätzlicher Kabelanschlussvertrag bei 3play notwendig?

Beitrag von conscience » 06.07.2015, 10:25

Alles nur "halbrichtig" - es kommt u. Umständen auch auf den NE4-Betreiber an:
Wenn der NE4 Betreiber eine Gebühr haben möchte, dann ist diese eventuell an diesen zu entrichten. Und der Kunde kann dann nur 2Play bestellen, wenn er einen Vertrag mit dem NE4 Betreiber hat.

Generell lässt sich nur sagen: es kommt auf den Einzelfall an.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

roedert
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 20.10.2014, 22:47

Re: Zusätzlicher Kabelanschlussvertrag bei 3play notwendig?

Beitrag von roedert » 06.07.2015, 23:52

Es steht doch eindeutig auf der UM-Webseite bei jedem Paket dabei, ob ein extra Kabelanschlußvertrag erforderlich ist. Für Telefon und Internet - nein, sobald TV dabei ist - ja.

Es leider schon fast normal bei der UM-Hotline je nach Mitarbeiter völlig unterschiedliche und auch falsche Auskünfte zu bekommen.

Benutzeravatar
Thomas1969zimmer
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 10.05.2015, 14:51
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Zusätzlicher Kabelanschlussvertrag bei 3play notwendig?

Beitrag von Thomas1969zimmer » 07.07.2015, 00:40

Du muss nur ne Kabeldose in der Wohnung haben, bzw legen lassen.
Ob man dann Kabel TV nutz , das bleibt halt jeden selber überlassen
Tarif: 3play Premium 200 Komfort Option (mit IPv4 ) :lovingeyes: + 2 x Mobil Flat Family&Friends + Surf
Angeschlossene Technik :FRITZ!Box 6490 ,FRITZ!Box 4020,Horizon HD-Rec (mit Logitech Harmony 350 FB)
5 Port Gigabit Switch,5 Port Switch,2 DECT Gigaset,3 NAS (D-Link und Zyxel), 2 Pc Win 10, 2 Windows Phone ,1 Win 10 Tablet
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast