Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
longrini03
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 28.04.2013, 09:56

Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von longrini03 » 16.05.2015, 15:56

Tach,

ich bin des öfteren einige Tage unterwegs und habe deshalb erst am 14.05.2015 gemerkt, und das auch nur nach Hinweis eines Anrufers, dass mit meinem Telefonanschluss irgendwas nicht stimmt. Wenn meine Nr. angerufen wird, kommt direkt eine Meldung: Der gewählte Anschluss ist zur Zeit nicht erreichbar, das Ganze dann noch in Englisch. Ich habe mich dann am 15.05 bei der Unitymedia-Störungsstelle gemeldet, die haben festgestellt, dass es sich um einen Routing-Fehler handelt. Ich kann mir schon halbwegs vorstellen, was ein Routing-Fehler sein soll, aber wie kommt so was zustande? Und wie aufwendig ist es, diesen Fehler zu beheben? Bis jetzt habe ich noch keine Rückmeldung von Unitymedia erhalten, dass der Fehler beseitigt wurde, nur mehrere SMS, dass sie daran arbeiten.

Vielleicht hat jemand Informationen für mich.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von HariBo » 16.05.2015, 19:30

diese Ploblematik liegt fast immer in der Hand der Telekom

longrini03
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 28.04.2013, 09:56

Re: Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von longrini03 » 16.05.2015, 23:03

HariBo hat geschrieben:diese Ploblematik liegt fast immer in der Hand der Telekom
Ich bin Unitymedia-Kunde, was hab ich da mit der Telekom zu schaffen?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von HariBo » 17.05.2015, 10:45

weil der Telekom das Routing zwischen den verschiedenen Providern obliegt, oder telefonierst du nur mit Leuten, die ebenfalls alle bei UM sind?

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von hajodele » 17.05.2015, 11:01

Du kannst aber die Fehlerbeseitigung deshalb trotzdem nicht forcieren.
Die entsprechende Fachabteilung ist für die Öffentlichkeit nicht erreichbar.
Dein Ansprechpartner ist UM und sonst niemand.
Evtl. kannst du über die Bundesnetzagentur etwas Druck aufbauen: http://www.bundesnetzagentur.de/

longrini03
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 28.04.2013, 09:56

Re: Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von longrini03 » 17.05.2015, 11:30

HariBo hat geschrieben:weil der Telekom das Routing zwischen den verschiedenen Providern obliegt
Ach so.
HariBo hat geschrieben:telefonierst du nur mit Leuten, die ebenfalls alle bei UM sind?
Ich rufe eine Tel. Nr. von Unitymedia an, wo ich dann jeweils lande, kann ich natürlich durchs Telefon nicht beurteilen.
hajodele hat geschrieben:Dein Ansprechpartner ist UM und sonst niemand.
Kalr. Ich komme mir nur etwas hilflos vor, ich kann telefonisch nicht erreicht werden, und es gibt genug Leute, die mich anrufen wollen und meine Mobil-Nr. nicht haben.
hajodele hat geschrieben:Evtl. kannst du über die Bundesnetzagentur etwas Druck aufbauen: http://www.bundesnetzagentur.de/
Wie könnte ich das tun?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von HariBo » 17.05.2015, 13:06

du kannst dort schriftlich (Brief, Fax oder Email) deinen Fall schildern und eine Beschwerde aufgeben.

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von boarder-winterman » 17.05.2015, 13:39

Ich habe das gleiche Problem seit Monaten schon.
Habe inzwischen aufgegeben eine Lösung zu finden und habe mich zum 02.07. für einen Wechsel zur Telekom entschieden.
Hatte da bestimmt schon 5 Tickets beim Support für offen.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

longrini03
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 28.04.2013, 09:56

Re: Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von longrini03 » 17.05.2015, 13:48

boarder-winterman hat geschrieben:Ich habe das gleiche Problem seit Monaten schon.
Das stimmt mich ja sehr froh.
boarder-winterman hat geschrieben:habe mich zum 02.07. für einen Wechsel zur Telekom entschieden.
Vor zwei Jahren bin ich von der Telekom weg, ich werde jetzt sicher nicht wieder zurückgehen. Unabhängig davon, wer kann mir denn mal die Fragen aus meinem ersten Beitrag beantworten? Wie kommt so ein Routing-Fehler zustande, und wie aufwendig ist es, den zu beheben? Was muss da genau gemacht werden?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von HariBo » 17.05.2015, 21:10

es ist ein Fehler in einer Datenbank, vereinfacht ausgedrückt. Die Verknüpfungen dieser Datenbank haben es aber wohl in sich und sind nicht mal eben so zu korrigieren.

longrini03
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 28.04.2013, 09:56

Re: Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von longrini03 » 17.05.2015, 21:14

HariBo hat geschrieben:Die Verknüpfungen dieser Datenbank haben es aber wohl in sich und sind nicht mal eben so zu korrigieren.
Du meinst, es ist also noch Hoffnung?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von HariBo » 17.05.2015, 21:21

du weisst doch, die Hoffnung stirbt zuletzt :D

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von Joerg » 17.05.2015, 21:57

... aber sie stirbt :P

SCNR

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Routing-Fehler - und keiner kann ihn beheben?

Beitrag von boarder-winterman » 18.05.2015, 16:24

Exakt, bei mir so ca. nach 6 Monaten.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hendrik_1, lupus und 5 Gäste