nervige Anrufe wg. Kündigung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
hf40
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 21.05.2008, 16:39

nervige Anrufe wg. Kündigung

Beitrag von hf40 » 15.04.2015, 13:06

Hallo,

zum 30.4. habe ich mein 3play gekündigt.
Seit ca. 2 Wochen hat UM (0201...) bzw. deren beauftragter Service ca. 20 mal angerufen.
Entweder war niemand im Haus oder die haben nach 2 mal klingeln aufgelegt! Keine Chance, wenn man das Telefon nicht am Körper trägt!
Gestern habe ich es gewagt, zurückzurufen. Nach 10 Minuten Warteschleife war die Warteansage still und ich habe nach 1 weiteren Minute aufgelegt.

Bevor ich nun zu Telekom wechsle, wollte ich denen noch eine Chance geben, aber irgendwie kommen wir nicht zusammen.

Hat noch wer eine Idee?

zemento
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 13.02.2011, 10:36

Re: nervige Anrufe wg. Kündigung

Beitrag von zemento » 15.04.2015, 17:19

Das nächste Mal nur kündigen, wenn man auch tatsächlich zu einem anderen Anbieter möchte und nicht nur um wieder bessere Konditionen zu bekommen?
Wieso ruft man zurück und erwartet einen erneuten Anruf, wenn man "nervige Anrufe" erhält.
Denk mal drüber nach.

hf40
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 21.05.2008, 16:39

Re: nervige Anrufe wg. Kündigung

Beitrag von hf40 » 15.04.2015, 17:32

Ich habe gekündigt, weil mir die veträge zu viel wurden, zumal auch ein familienmitglied ausgezogen war und der vertrag weiter bestehen muss für die laufzeit.

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: nervige Anrufe wg. Kündigung

Beitrag von un1que » 15.04.2015, 18:23

@TE: Ruf selber bei der Kundenrückgewinnung an und gut ist, sie haben mehr Spielraum und können dich evtl. überzeugen.
zemento hat geschrieben:Das nächste Mal nur kündigen, wenn man auch tatsächlich zu einem anderen Anbieter möchte und nicht nur um wieder bessere Konditionen zu bekommen?
Wieso ruft man zurück und erwartet einen erneuten Anruf, wenn man "nervige Anrufe" erhält.
Denk mal drüber nach.
Warum sollte man das? Wenn man nicht bereit ist den verlangten Preis zu bezahlen, dann zeigt man es dem Anbieter, indem man den Vertrag kündigt. Wenn man mit den Leistungen insgesamt zufrieden war, dann kann man ja wohl auf ein besseres Angebot des Anbieters zurückgreifen. Wenn nicht, dann eben nicht und man geht zu einem anderen.

zemento
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 13.02.2011, 10:36

Re: nervige Anrufe wg. Kündigung

Beitrag von zemento » 15.04.2015, 19:22

Sorry, dann ist der Threadtitel aber sowas von falsch ...

hf40
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 21.05.2008, 16:39

Re: nervige Anrufe wg. Kündigung

Beitrag von hf40 » 15.04.2015, 20:57

Nö. Der Titel ist sowas von korrekt, weil wir bislang nicht den Hauch einer Chance hatten, den Anruf anzunehmen. Einmal dachte ich, geschafft. Dann jedoch eine Meldung, der Rufaufbau sei gescheitert oder so. Ich vermute hier gezielte kurzes Klingeln lassen mit Hoffnung auf Rückruf. Ob ich mich direkt im Kundencenter beschweren soll? Wer sonst kann mir noch helfen?

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: nervige Anrufe wg. Kündigung

Beitrag von kalle62 » 15.04.2015, 21:25

hallo

Ein AB ist nicht eingeschaltet da wird meist sofort Aufgelegt,kenne ich von zbs Sky.

Du willst ein Besseres Angebot erhalten,und willst dich aber beschweren weil du nicht Schnell genug am Telefon bist.
Schreib eine Email das UM das nächste mal beim Anruf länger Klingel lassen soll.

Aber vil will dir UM nur die Kündigung bestätigen,und das ist dann nicht so Wichtig. :zwinker:
gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

hf40
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 21.05.2008, 16:39

Re: nervige Anrufe wg. Kündigung

Beitrag von hf40 » 15.04.2015, 21:39

Ich will kein besseres, sondern ein anderes. 3 play brauch ich nicht mehr, weil wir noch eine hd smartcart zuviel haben. Und die kündigungsbestätigung hab ich doch schon längst.

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: nervige Anrufe wg. Kündigung

Beitrag von Tuxtom007 » 16.04.2015, 06:41

kalle62 hat geschrieben: Aber vil will dir UM nur die Kündigung bestätigen,und das ist dann nicht so Wichtig.
Eine telefonische Kündigungsbestätigung ist eh sinnfrei, also warum rufen die wohl an.

Schrei UM eine freundliche Email, die sollen weitere Anrufe unterlassen und Ruhe ist. Dann bekommst du aber auch kein besseres Angebot.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

hf40
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 21.05.2008, 16:39

Re: nervige Anrufe wg. Kündigung

Beitrag von hf40 » 16.04.2015, 10:30

wie soll ich denn ein Angebot bekommen, wenn

1. der Anrufer es nicht lange genug klingeln lässt
2. beim Annehmen der Anrufer auflegt
3. beim Rückruf niemand abnimmt

???

edit: nun hab ich es endlich geschafft... Da ich nur 2play benötige und die Leistungsdaten gegenüber Telekom deutlich schlechter sind (Telekom bietet 2 Leitungen und deutlich mehr Upload), bot man mir den "kleinen" Starter 25 für dauerhaft kleines Geld an.
Die Dame war trotz allem sehr freundlich.

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: nervige Anrufe wg. Kündigung

Beitrag von Tuxtom007 » 18.04.2015, 07:53

Das sind übrigens Computer, die anrufen. Wenn jemand dran geht, wird zu einem Agenten durchgeschabten. Zumindest ist das bei uns im Callcenter so.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

Interrex
Kabelexperte
Beiträge: 191
Registriert: 24.03.2011, 14:55

Re: nervige Anrufe wg. Kündigung

Beitrag von Interrex » 20.04.2015, 17:56

hf40 hat geschrieben:Ich will kein besseres, sondern ein anderes. 3 play brauch ich nicht mehr, weil wir noch eine hd smartcart zuviel haben. Und die kündigungsbestätigung hab ich doch schon längst.
Sag mal kennt deiner Geldgier keine Grenzen? Und dann kommst du in dieses Forum, und beschwerst dich...langsam glaube ich, du bist einfach nur ein frech-dreister Troll :bäh:

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: nervige Anrufe wg. Kündigung

Beitrag von Wasserbanane » 20.04.2015, 18:30

Er hat zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt und möchte nun ein Downgrade von 3-Play zu 2-Play, weil er noch Extra-Verträge bei UM hat und das 3-Play nutzlos ist. Wo ist eigentlich das Problem? Was hat das mit Geldgier zu tun?

Ansonsten muss man sich halt selbst bei UM melden. Wenn es kein Angebot gibt, dann halt Pech gehabt.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste