Preise sind kräftig angezogen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von rambus » 04.04.2015, 17:12

Die neuen Preise bei UM sind ja kräftig erhöht worden.
Nach 9 (vorher 12) Monaten sind die Preise recht hoch, da kann man sich am Markt mal für
die Zukunft schlau machen.

2-Play:
http://www.unitymedia.de/privatkunden/k ... boxCtEmail

3-Play:
http://www.unitymedia.de/privatkunden/k ... boxCtEmail

Das sind auf 24 Monaten hochgerechnet 15 %.
z-B. 2-Play 120 vorher 12 x 25,00 und 12 x 35,00 = 720,00 €
jetzt 9 x 24,99 und 15 x 39,99 = 824,76 €

Ist so eine Preiserhöhung überhaupt zulässig?
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

strelnikov
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 06:42
Wohnort: Sowjetunion
Kontaktdaten:

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von strelnikov » 04.04.2015, 18:37

Warum sollte das unzulässig sein?

Wir leben in einer "Freien Marktwirtschaft" und nicht in einer Zentralverwaltungswirtschaft. Jedes Unternehmen im Kapitalismus kann die Preise verlangen, die sich am Markt erzielen lassen. Ausnahme es handelt sich um Güter, die einer gesetzlichen Regelung unterliegen, z. B. Miete / Wohnungen. Im Bereich der Telekommunikatiom dürfte das primär nur die DTAG (Letzte Meile) und Mobilfunker (Roaming) betreffen.

Ansonsten kann ein Marktteilnehmer Verfahren wie es ihm beliebt... alles andere würde doch nach Sozialismus oder sogar Kommunismus riechen!!
Zuletzt geändert von strelnikov am 05.04.2015, 08:36, insgesamt 1-mal geändert.
Volkskommissar für Telekommunikation

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von Joerg » 05.04.2015, 07:16

Wenn ich das richtig sehe ist aber jetzt die Telefon-Komfort-Option schon mit drin, die vorher 5€ pro Monat gekostet hat, und zwar vom 1. Monat an. Somit ist der Preis nach 12 Monaten wieder der gleiche, und das 1. Jahr ist sogar 15 Euro billiger geworden (12*30=360 vorher, 9*25+3*40=345 jetzt).

Jörg

PS: Angesichts des unsäglichen TC7200- und UBEE-Elektroschrotts finde ich die Entscheidung, die Telefon-Komfort-Option und somit die F!B immer mit rein zu nehmen absolut sinnvoll...

ruby
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 23.11.2011, 17:14

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von ruby » 05.04.2015, 09:55

Joerg hat geschrieben:Wenn ich das richtig sehe ist aber jetzt die Telefon-Komfort-Option schon mit drin, die vorher 5€ pro Monat gekostet hat, und zwar vom 1. Monat an. Somit ist der Preis nach 12 Monaten wieder der gleiche, und das 1. Jahr ist sogar 15 Euro billiger geworden (12*30=360 vorher, 9*25+3*40=345 jetzt).

Jörg

PS: Angesichts des unsäglichen TC7200- und UBEE-Elektroschrotts finde ich die Entscheidung, die Telefon-Komfort-Option und somit die F!B immer mit rein zu nehmen absolut sinnvoll...
Woraus schließt du, dass die Komfortoption enthalten ist? Nach den Preisinformationen von Unitymedia muss sie zusätzlich gebucht werden und kostet dann 4,99 EUR zusätzlich.

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von Joerg » 05.04.2015, 10:23

Zumindest im mobilen Webauftritt habe ich keine beim 2Play Comfort keine entsprechende Option mehr gefunden; auch der Tarifname legt nahe , dass die schon drin ist.

Jörg

strelnikov
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 06:42
Wohnort: Sowjetunion
Kontaktdaten:

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von strelnikov » 05.04.2015, 10:28

Es heißt auf der Internetseite von Unitymedia:
"2play Comfort 120" einerseits, andererseits "Telefon Komfort Option"

Also keine Übereinstimmung, wenn man sich nicht Lautmalerei flüchten will.
Volkskommissar für Telekommunikation

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von hajodele » 05.04.2015, 10:43

Dabei hilft eine Testbestellung (Man kann ja frühzeitig abbrechen).
- Die Fritzbox ist in den Privattarifen nicht automatisch dabei.
- Nur im Premium-Tarif ist zum gleichen Preis schon die Upload-Option enthalten. Der Rest guckt in die Röhre.

Übrigens ist im Einsteigerbereich die Preiserhöhung eklatant:
Da gab es für 20 Euro durchgängig einen 10/1 - Tarif.
Der erhöht sich jetzt auf einen Normalpreis von 30 Euro. Zugegeben bei 25/1.
Da wo in meinem Bekanntenkreis 10/1 gebucht war, hat man das auch im Februar als Neutrarif so gelassen. Und man wußte, was man tat.

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von Joerg » 05.04.2015, 11:17

In der Tat, in der "klassischen" Ansicht am Desktop wird klar, dass die Komfort-Option im COMFORT-Paket nicht enthalten ist. Trugschluss meinerseits (sorry dafür), schlechte Umsetzung des mobilen Webauftrittes von UM andererseits (sollten die mal nachbessern).

Ist demnach (einmalige Boni, temporäre Vergünstigungen etc mal aussenvor) gut 11% teurer geworden; da hab ich ja nochmal Glück gehabt, habe am 27.2.2015 auf 2Play 120 umgestellt :glück:

Jörg

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von GoaSkin » 06.04.2015, 19:41

rambus hat geschrieben: Ist so eine Preiserhöhung überhaupt zulässig?
Es handelt sich hier bei nicht um eine Preiserhöhung, sondern um neue Tarife für Neukunden zu anderen Konditionen. Den Bestandskunden werden keine Preise erhöht.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von Taxi Driver » 06.04.2015, 23:24

Die Preiserhöhung für Bestandskunden fand ja schon statt. Ich zahle jetzt für meinen "1Play Internet 100" 22,90 € im Monat anstatt 20 €. 5 € gab es als Rabatt von meiner WBG.

Das geht in Ordnung, aber mehr würde ich für diese Leistung nicht zahlen wollen.

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von Joerg » 06.04.2015, 23:52

22,50€ für 100 MBit/s ist etwa halb so viel wie beim günstigsten DSL-Angebot mit entsprechender Geschwindigkeit das ich gefunden habe... nur das Du da i.d.R. nicht wirklich die vollen 100 MBit bekommen wirst.

Jörg

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von Duck01 » 07.04.2015, 09:00

Da schauen wir mal auf einen Mitbewerber, die Telekom.

Magenta Zuhause L+ Speed XL (Fiber 200) rund 45 € in den ersten 24 Monaten. 200 MBit/s Download u. 100 MBit/s Upload !!!

2play Premium 200+ Tel Komfort Option rund 54 € (Schnitt) in den ersten 24 Monaten. 200 MBit/s Download u. 20 MBit/s Upload !


@Joerg
Es ist schon komisch für jemanden der hier überall seinen Komentar zu HD TV ablässt und für immer mehr Bandbreite plädiert, selber aber nur (seit kurzem) einen 120 MBit/s Anschluß sein eigen nennt?! :kafffee:
Wer später bremst ist länger schnell

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von Joerg » 07.04.2015, 09:25

Duck01 hat geschrieben:Magenta Zuhause L+ Speed XL (Fiber 200) rund 45 € in den ersten 24 Monaten. 200 MBit/s Download u. 100 MBit/s Upload !!!
1. Verfügbarkeit muss man mit der Lupe suchen, weil die Telekom mit dem Glasfaserausbau nicht aus dem Quark kommt
2. 45 Euro sind ziemlich genau das Doppelte des o.g. Betrags, you made my point. Ein günstigeres Angebot mit >=100 MBit hast Du also offenbar auch nicht gefunden.
Duck01 hat geschrieben: @Joerg
Es ist schon komisch für jemanden der hier überall seinen Komentar zu HD TV ablässt und für immer mehr Bandbreite plädiert, selber aber nur (seit kurzem) einen 120 MBit/s Anschluß sein eigen nennt?! :kafffee:
Nein, das ist natürlich nicht "komisch"; 120 MBit/s reichen mir im Moment völlig. Da aber die Anzahl der Breitbandkunden bei UM stetig ansteigt und auch der Bandbreitenbedarf des einzelnen Kunden mit neuen Diensten (z.B. VoD) wächst ist absehbar, das über kurz oder lang die Anzahl der für Internet genutzten Kanäle wachsen muss um die Servicequalität aufrecht zu erhalten. Ich dachte, das wäre offensichtlich, aber für Dich erkläre ich das doch gerne nochmal.

Jörg

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von Duck01 » 07.04.2015, 10:11

zu 1 Nun ja, aber in meiner kleinen Stadt ( knapp 30 tsd Einwohner) ist es verfügbar

zu 2 Hast du super erkannt daß der Betrag doppelt so hoch ist wie von dir angegeben (wäre mir gar nicht aufgefallen :zerstör: ). Aber erstens habe ich bei UM keinen Preis für einen 100 MBit/s Vertrag gefunden und zweitens für 120 MBit/s mit sagenhaftem 6 MBit/s Upload für im Schnitt 34 € (1play). Da wollte ich nur mal den Preis für das jeweilige Flagschiff, mit ihren stark unterschiedlichen Uploads, aufzeigen.

Gruß Duck

P.S Vielen Dank für deine Aufklärung im Bereich Internet, deinen Klugsch.... -Modus kannste jetzt ausschalten :super:
Wer später bremst ist länger schnell

Interrex
Kabelexperte
Beiträge: 191
Registriert: 24.03.2011, 14:55

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von Interrex » 07.04.2015, 15:14

rambus hat geschrieben: Das sind auf 24 Monaten hochgerechnet 15 %.
z-B. 2-Play 120 vorher 12 x 25,00 und 12 x 35,00 = 720,00 €
jetzt 9 x 24,99 und 15 x 39,99 = 824,76 €

Ist so eine Preiserhöhung überhaupt zulässig?
Müsste es nicht heissen 9*24,99 € und 12 *39,99€ ink. 3 Freimonate bei Neukunden auf 2 Jahrbasis?

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von un1que » 07.04.2015, 15:48

Bei 3 Freimonaten wäre es dann 3*0€, 6*24,99€ und 15*39,99€ ;)

Wobei ich nicht weiß wie du auf die 3 Monate kommst - sowas gibt es doch nicht mehr?

Interrex
Kabelexperte
Beiträge: 191
Registriert: 24.03.2011, 14:55

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von Interrex » 07.04.2015, 18:15

un1que hat geschrieben:Bei 3 Freimonaten wäre es dann 3*0€, 6*24,99€ und 15*39,99€ ;)

Wobei ich nicht weiß wie du auf die 3 Monate kommst - sowas gibt es doch nicht mehr?
Gibt es keine Freimonate für Neukunden mehr?

9 a 24,99€ +3 (Freimonte) + 12 a 39,99€.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von hajodele » 07.04.2015, 18:20

Interrex hat geschrieben:Gibt es keine Freimonate für Neukunden mehr?
Bist du mal auf die Idee gekommen, sie uns zu zeigen?
Wir sind ja alle solche Dummerchen :smile:

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 685
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von un1que » 07.04.2015, 19:17

Interrex hat geschrieben:
un1que hat geschrieben:Bei 3 Freimonaten wäre es dann 3*0€, 6*24,99€ und 15*39,99€ ;)

Wobei ich nicht weiß wie du auf die 3 Monate kommst - sowas gibt es doch nicht mehr?
Gibt es keine Freimonate für Neukunden mehr?

9 a 24,99€ +3 (Freimonte) + 12 a 39,99€.
Bei UM werden die Freimonate schon immer mit den günstigeren verrechnet, daher ist deine Rechnung von Grund auf falsch!

Außerdem, wie ich bereits schrieb, gibt es diese jetzt nur noch in Verbindung mit der Restlaufzeit beim aktuellen Anbieter (höchstens 12) und keine freien für die Neukunden mehr. Aber auch wenn, früher waren es nur 2 und nicht 3 ;)

Benutzeravatar
heuer
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 07.04.2015, 20:29

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von heuer » 07.04.2015, 20:33

Joerg hat geschrieben:22,50€ für 100 MBit/s ist etwa halb so viel wie beim günstigsten DSL-Angebot mit entsprechender Geschwindigkeit das ich gefunden habe... nur das Du da i.d.R. nicht wirklich die vollen 100 MBit bekommen wirst.

Jörg
Welches Angebot war das genau?
Kommste heute nicht kommste morgen!

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von Joerg » 07.04.2015, 21:04

Keins, das war der Bestandsvertrag von Taxi Driver.

Jörg

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von Taxi Driver » 07.04.2015, 22:15

Ja da muss man sich das doch mal auf der Zunge zergehen lassen was die jetzt für die gleiche Leistung verlangen. 30 € ohne Genossenschaftsrabatte waren auch noch i. O. , aber jetzt bekommt man zu diesem Kurs nur noch 25mbit und lächerliche 1mbit Upload. Wenn sie da wenigstens nicht so geknausert hätten.

andy45
Kabelexperte
Beiträge: 205
Registriert: 04.09.2013, 14:36

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von andy45 » 08.04.2015, 17:13

Mal schauen wie lange die die Preise halten können.Die Telekom und Andere wird es freuen ,werden Sie doch Kunden in den Verctoring Ausbaugebieten zurückgewinnen.

Benutzeravatar
Mueck
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 21.01.2015, 21:56

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von Mueck » 09.04.2015, 15:53

GoaSkin hat geschrieben: Es handelt sich hier bei nicht um eine Preiserhöhung, sondern um neue Tarife für Neukunden zu anderen Konditionen. Den Bestandskunden werden keine Preise erhöht.
Da hoffe ich mal, dass das so bleibt, und bin dann froh, dass ich rund um den Jahreswechsel zu KabelBW gewechselt bin, als es noch den 2play smart 10 zu dauerhaft 20,- gab ... Das reicht mir dicke für das, was ich meistens im Internet mache und ist immer noch besser als das, was ich vorher hatte ...

Benutzeravatar
sNAKOR
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 29.05.2008, 05:51
Wohnort: NRW Recklinghausen

Re: Preise sind kräftig angezogen

Beitrag von sNAKOR » 09.04.2015, 20:58

1 play hat man nun abgeschafft, oder zumindest den preisvorteil durch wegfall des telefonanschlusses?

zumindest schaut es nun aus, das 1play(internet) das selbe kostet, wie 2play, nur das der telefonanschluss fehlt :naughty:


internet 25 - 19,99€/29,99€
internet comfort 120 - 24,99€/39,99€
internet premium 200 - 39,99€/54,99€


2 play start 25 - 19,99€/29,99€
2 play comfort 120 - 24,99€/39,99€
2 play premium 200 - 39,99€/54,99€
UM 2 play PLUS 120 mit Telefon Komfort Option
Modem : Fritz!Box 6360 @ FRITZ!OS 06.04
Telefon: LG G2 @ Fritz!Fon App
WLAN : a+n 5Ghz 150 MBit @ LG G2 (hat nur 1 Kanal)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste