Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benutzeravatar
MartyK
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 24.03.2008, 17:01

Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von MartyK » 24.03.2008, 23:24

Hallo,

bitte nicht aufregen :zwinker: , das ist eine rein theoretische Frage, die ich mir schon seit Betrachtung der ungemein günstigen Preise von Unitymedia stelle:
Die Modernisierung des Kabelnetzes ist sicherlich nicht billig. Wie schafft es Unitymedia dann, für nur 30 Euro monatlich ein All-In-One-Angebot bereitzustellen? Wird es also langfristig zu einer erheblichen Verteuerung kommen, wenn erst mal genügend Kunden vorhanden sind?

Was meint ihr?

Grüße

Martin

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Dinniz » 24.03.2008, 23:42

Die Erwartungen im letzten Jahr wurden sogar übertroffen und nun steuert UM wieder in Richtung Qualität.
Eine Preiserhöhung ist unwahrscheinlich.

Die grössten Gebiete sind bereits voll ausgebaut was damals auch zur Pleite führte.
Die heutigen Investitionen sind da meist schon von den Neukunden gedeckt.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
MartyK
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 24.03.2008, 17:01

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von MartyK » 25.03.2008, 00:06

Schön, das hört sich ja ganz gut an. Naja, selbst 5 Euro mehr wären noch günstig. Aber 30 Euro (oder sogar 25 Euro für 1 Jahr) für TV, Internet und Telefon ist schon ein Kampfpreis.

Wie, Unitymedia war pleite und hat sich wieder aufgerappelt? Auf Wikipedia lese ich nur u. a. das hier:
... den am 22. Mai 2007 vollzogenen Zusammenschluss der regionalen Kabelnetzbetreiber iesy (Hessen), ish (NRW) (beide Netzebene 3) und Tele Columbus West GmbH (Netzebene 4).
Ich wundere mich, dass bei den Links zu diesem Wikipedia-Thema dieses Forum nicht genannt wird. Na, werde ich jetzt mal nachholen...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Dinniz » 25.03.2008, 00:53

ISt schon länger her .. ISH ging kurz vor bankrott und wurde von Iesy aufgekauft
technician with over 15 years experience

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Red-Bull » 25.03.2008, 01:12

Ich denke mal das irgendwann UM ja nicht mehr auf Tiscali / Telia als Carrier zurückgreifen wird weils irgendwann zu teuer wird vom traffic her..

Ich denke dann könnte es Probleme geben wenn die erstmal eigenes Backbone machen müssen das sie gänzlich auf zusätzliche Carrier verzichten können.

Odious1978
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 27.01.2008, 12:10
Wohnort: 44628 Herne
Kontaktdaten:

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Odious1978 » 25.03.2008, 09:15

Dinniz hat geschrieben:ISt schon länger her .. ISH ging kurz vor bankrott und wurde von Iesy aufgekauft
Andersrum wäre es richtig. :zwinker:
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Dinniz » 25.03.2008, 17:01

Hö? ISH hatte doch massiv Stellen abgebaut und Material verkauft ..
technician with over 15 years experience

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Moses » 25.03.2008, 22:26

Ich dachte die wären direkt von UM gekauft worden? Und Iesy genau so? *grübel*

Aber das ish pleite war, hab ich auch so gehört.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Dinniz » 25.03.2008, 22:58

UM ist ja einfach nur eine Umbenennung von ISH / IESY / TC West auf einen gemeinsamen namen.
technician with over 15 years experience

Eraz
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 04.06.2007, 21:58
Wohnort: Frankfurt

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Eraz » 26.03.2008, 01:26

Glaub nicht das die so schnell teurer werden, immerhin stehen sie ja in Konkurrenz zu den dsl Anbietern

Odious1978
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 27.01.2008, 12:10
Wohnort: 44628 Herne
Kontaktdaten:

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Odious1978 » 26.03.2008, 08:27

ish hat vorher iesy gekauft, nach diesem Abschluss wurde später die Firmenamen in Unitymedia umgeändert. Die Entlassungen bei ish hatte nur was mit der Umstrukturierung zu tun gehabt, z.B. ging die komplette Buchhaltung in Bochum nach Köln usw. und viele haben aus diesem Grund gekündigt, andere wurden entlassen usw..
Man hatte vorher schonmal vorgehabt, das KSC Bochum komplett dicht zu machen und alles nach Köln zu verlagern. Aber man hat davon später abgesehen und nur ein Teil des KSC Bochum nach Köln verlägt, unter anderem die Buchhaltung.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!

samson
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 14.03.2008, 20:52

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von samson » 26.03.2008, 12:12

Aber 30 Euro (oder sogar 25 Euro für 1 Jahr) für TV, Internet und Telefon ist schon ein Kampfpreis.
Meines wissens kommen 16,90€ für KabelTV Anschluß noch dazu(wenn man das haben will). Die Werbung täuscht da doch ziemlich !!!!
Aber der Preis ist trotzdem OK. Vorallem weil ich bei mir bei allen anderen Anbieteren nur 1000 DSL bekomme.
2Play 64/5
TelefonPlus
FritzBox 6360

Odious1978
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 27.01.2008, 12:10
Wohnort: 44628 Herne
Kontaktdaten:

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Odious1978 » 26.03.2008, 13:07

Ja, bei dem 3play kommt noch die Grundgebühr für den Kabelanschluss für TV hinzu, da dieser für das 3play Grundvorraussetzung ist. Steht aber überall bei dem 3play dabei, auch in den Werbeflyern.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Grothesk » 26.03.2008, 14:23

Meines wissens kommen 16,90€ für KabelTV Anschluß noch dazu(wenn man das haben will). Die Werbung täuscht da doch ziemlich !!!!
Dafür fällt die Grundgebühr für Telefon beim bisherigen Anbieter weg. Und viele Umsteiger auf 3Play haben ohnehin einen Kabelanschluß (vermute ich), so dass wohl in den wenigsten Fällen 16,90 zusätzlich anfallen.

Odious1978
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 27.01.2008, 12:10
Wohnort: 44628 Herne
Kontaktdaten:

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Odious1978 » 26.03.2008, 14:59

Grothesk hat geschrieben:
Meines wissens kommen 16,90€ für KabelTV Anschluß noch dazu(wenn man das haben will). Die Werbung täuscht da doch ziemlich !!!!
Dafür fällt die Grundgebühr für Telefon beim bisherigen Anbieter weg. Und viele Umsteiger auf 3Play haben ohnehin einen Kabelanschluß (vermute ich), so dass wohl in den wenigsten Fällen 16,90 zusätzlich anfallen.
Die bleiben in dem Fall aber bestehen. :zwinker:
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von mischobo » 26.03.2008, 15:37

Odious1978 hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:ISt schon länger her .. ISH ging kurz vor bankrott und wurde von Iesy aufgekauft
Andersrum wäre es richtig. :zwinker:
  • 2000:der amerikanische Finanzinvestor Callahan kauft von der Telekom die Kabelnetze in NRW und Baden Württemberg. Die beiden neuen Unternehmen tragen den Namen Kabel NRW bzw. Kabel BW
  • Oktober 2001: Kabel NRW und Kabel BW werden in ish umbenannt
  • Herbst 2002: der Finanzinvestor Callahan hatte sich mit dem Netzausbau übernommen und musste Insolvenz anmelden; aus ish Baden-Württemberg wird wieder Kabel BW
  • Januar 2003: ein Bankenkonsortium unter Führung der Deutsche Bank London kauft ish für 250 Mio. Euro
  • Frühjahr 2004: Kabel Deutschland plant die Übernahme von ish, iesy und Kabel BW
  • Herbst 2004: das Kartellamt untersagt Kabel Deutschland die Übernahme von ish, iesy und Kabel BW
  • Frühjahr 2005: die Investoren von ish und iesy kündigen die Fusion von ish und iesy an
  • Sommer 2005: nach dem OK des Kartellamtes übernimmt iesy ish für 1,6Mrd. Euro. Kurz darauf übernimmt iesy noch Telecolumbus. Im August wird dann Unity Media als Muttergesellschaft von ish, iesy und Telecolumbus gegründet.
  • Sommer 2006: Die Telecolumbus-Netze in Baden Württemberg wurden an Kabel BW verkauft, der Rest, mit Ausnahme von Telecolumbus West, ging an Orion Cable
  • Februar 2007: Unitymedia beteiligt sich unter Ausschluss eines Stimmrechts mit 16,67 % an Premiere
  • 22. Mai 2007: aus den Marken ish, iesy und Telecolumbus wurde Unitymedia
  • Januar 2008: Unitymedia verkauft die Premiere-Beteilung, aufgrund zwischenzeitlicher Kapitalerhöhung seitens Premiere nur noch knapp 15%, an Murdochs News Corp.
... iesy hat ish übernommen und nicht umgekehrt ...

Odious1978
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 27.01.2008, 12:10
Wohnort: 44628 Herne
Kontaktdaten:

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Odious1978 » 26.03.2008, 17:19

Okay, dann habe ich da was vertauscht. :mussweg:
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Mal rein theoretisch: Wird Unitymedia teurer?

Beitrag von Dinniz » 26.03.2008, 19:43

:zerstör: :D :kiss:
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste