Ansätze zum weiteren Vorgehen: Hotline

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
saxa
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 22.03.2012, 13:40

Re: Ansätze zum weiteren Vorgehen: Hotline

Beitrag von saxa » 01.01.2015, 22:46

Letzte Neuigkeiten.

Gegen 20:30 Uhr hat sich die FritzBox neu gestartet und sich plötzlich eine Konfiguration geholt.

Alle drei Rufnummern sind eingetragen und registriert. Internetverbindung funktioniert. Aber: statische IP-Adresse - Fehlanzeige.

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Ansätze zum weiteren Vorgehen: Hotline

Beitrag von sebr » 02.01.2015, 10:38

Unabhängig von deinem speziellen Anliegen oder Tarif: Hotline kannst du total in die Tonne treten, sorry aber das sind auch meine Erfahrungen. Reine Zeitverschwendung. Absprachen werden nicht eingehalten, Rückrufe erfolgen nicht etc. Egal ob du Businesskunde oder Privatkunde bist.
Relativ gute Erfahrungen habe ich gemacht mit Kontaktaufnahme per Twitter. Reaktion erfolgt immer innerhalb 24h und was dort Wort war wurde auch so veranlasst. Lieber "etwas" Wartezeit in Kauf nehmen wenn aber dafür das Anliegen ernsthaft bearbeitet wird.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

saxa
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 22.03.2012, 13:40

Re: Ansätze zum weiteren Vorgehen: Hotline

Beitrag von saxa » 02.01.2015, 16:02

Hallo sebr und danke für die Info. Werde mich auch gleich per Twitter an UM melden.

Die letzten Nachrichten.

Heute hatte ich bereits vier Telefonate mit der Hotline. Der Fall ist bis an die "Höchste Stelle" eskaliert. Es ist nicht möglich, diese "Höchste Stelle" anzurufen, weil die Hotline nur über das Ticketsystem mit denen in Verbindung steht.

Die Fritzbox war heute mindestens vier mal provisioniert und entprovisioniert. Der letzte Stand: dynamische IP-Adresse und keine Telefonie.

saxa
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 22.03.2012, 13:40

Re: Ansätze zum weiteren Vorgehen: Hotline

Beitrag von saxa » 05.01.2015, 22:04

Nun ist alles gut. Alles funktioniert wieder, seit heute Mittag.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast