Ein Anschluss an zwei TV nutzen?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Der Unbeugsame
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 20.10.2011, 18:10

Ein Anschluss an zwei TV nutzen?

Beitrag von Der Unbeugsame » 11.12.2014, 18:10

Hallo zusammen,

verfügbar ist ein 3rd-play-Anschluss im Wohnzimmer, in dem auch TV geschaut wird.

Im Schlafzimmer steht ein anderer TV, ein weiterer Anschluss ist aber nicht vorhanden.

Kann man jetzt legal diesen vorhandenen Anschluss auch im Schlafzimmer nutzen, sodass man dort einen anderen Kanal schauen kann, als im Wohnzimmer?

Wenn ja, wie geht das?

Wenn jein, was müsste man dafür mind. kaufen, installieren, tun + machen ...?

Bitte um eure Antworten.

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße

DU

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Ein Anschluss an zwei TV nutzen?

Beitrag von kalle62 » 11.12.2014, 18:37

hallo

Zu aller erst mal ein Antennenkabel verlegen,und hat der 2 TV einen DVB C Tuner eingebaut.?
Und wieviele Anschlüsse hat die Antennendose 2-3-4,und ist nur der TV angeschlossen.?

Und das ist Legal ich habe 4 TV angeschlossen.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Der Unbeugsame
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 20.10.2011, 18:10

Re: Ein Anschluss an zwei TV nutzen?

Beitrag von Der Unbeugsame » 11.12.2014, 18:52

kalle62 hat geschrieben:hallo

Zu aller erst mal ein Antennenkabel verlegen,und hat der 2 TV einen DVB C Tuner eingebaut.?
Und wieviele Anschlüsse hat die Antennendose 2-3-4,und ist nur der TV angeschlossen.?

Und das ist Legal ich habe 4 TV angeschlossen.

gruss kalle
Ja, der zweite TV hat einen DVB C-Tuner.

Die Antennendose hat allerdings nur einen Anschluss für den im Wohnzimmer.

Ich hatte mir das eher so vorgestellt. Ich schließe einen Adapter/Verteiler an den einen bestehenden Anschluss an, von diesem Adapter/Verteiler geht ein Kabel in den TV im Wohnzimmer und an einem anderen Ausgang wird ein Sender angeschlossen, der dann das TV-Signal über WLAN zum Empfänger zum TV im Schlafzimmer befördert und dieser Empfänger wird dann in den TV gesteckt. Wahrscheinlich eher ein Wunschdenken nach einer eierlegenden Wollmilchsau!? :kratz:

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Ein Anschluss an zwei TV nutzen?

Beitrag von kalle62 » 11.12.2014, 19:11

hallo

Du hast eine Antennendose mit nur einen Anschluss/Buchse.?

Das Wichtigste ist doch das du Freie Senderauswahl im Schlafzimmer haben willst.oder

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Der Unbeugsame
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 20.10.2011, 18:10

Re: Ein Anschluss an zwei TV nutzen?

Beitrag von Der Unbeugsame » 11.12.2014, 19:15

kalle62 hat geschrieben:hallo

Du hast eine Antennendose mit nur einen Anschluss/Buchse.?

Das Wichtigste ist doch das du Freie Senderauswahl im Schlafzimmer haben willst.oder

gruss kalle
Jepp. Bzw. mit drei. Eine für TV, eine für Internet und eine freie Buchse. :kratz:

Jepp.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Ein Anschluss an zwei TV nutzen?

Beitrag von kalle62 » 11.12.2014, 19:26

hallo

Wie so was über Funk bsw über Wlan gehen soll,das muss jemand anderes Beantworten.

Ich meine Ich hätte mal so was über HDMI Gesehen,mit freier Senderwahl.
Aber ich mein das fängt bei 400-500 Euro erst an.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Mirko1977
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 07.03.2011, 20:50

Re: Ein Anschluss an zwei TV nutzen?

Beitrag von Mirko1977 » 11.12.2014, 19:31

Der Unbeugsame hat geschrieben:
kalle62 hat geschrieben:hallo

Du hast eine Antennendose mit nur einen Anschluss/Buchse.?

Das Wichtigste ist doch das du Freie Senderauswahl im Schlafzimmer haben willst.oder

gruss kalle
Jepp. Bzw. mit drei. Eine für TV, eine für Internet und eine freie Buchse. :kratz:

Jepp.
Die freie Buchse kannst du doch verwenden um dort ein weiteres TV-Gerät anzuschließen. Habe ich bei mir auch gemacht. MMD is bei mir im WZ, dort hängen am Data-Ausgang meine FB6360 an einem Antennenausgang mein TV und den 3. Ausgang habe ich mit nem Antennenkabel bestückt, welches in mein Schlafzimmer führt. Is zwar über den Flur gelegt (rund 15 Meter), aber geht aus baulichen Gründen nicht anders. Weiss ja nicht wie das bei dir is, aber wenn die Möglichkeit besteht würde ich das so machen wie beschrieben. Diese Technologie der Funkempfänger is nichts halbes und nichts ganzes.

MfG
Mirko

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Ein Anschluss an zwei TV nutzen?

Beitrag von kalle62 » 11.12.2014, 21:41

hallo

Da hattes du aber Glück mit der Antennendose das am Radio Ausgang auch das TV Signal mit anliegt.
Das können nicht alle Antennendosen.

Und mit einen 8mm Bohrer in der Ecke durch eine Wand ist normal auch kein Problem.
So habe ich es gemacht da bei mir alles im Wohnzimmer zusammen läuft.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste