TC7200 Firmware update

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
rmi
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 01.11.2014, 19:33

TC7200 Firmware update

Beitrag von rmi » 05.12.2014, 23:20

Hallo liebe Community,

ich habe im Raum Köln seit Wochen Probleme mit meinem 2play100 Anschluss. zu den beschriebenen verbindungsabbrüchen kommt inzwischen eine vollständige Inaktivität nach dem ausführen des speedtest hinzu. jedes mal bei der upload Messung stürzt der Router ab.

als Grund wurde mir eine fehlerhafte Firmware des Modems angegeben (6.02.08). ein Update sollte heute hochgeladen werden. hat jemand Infos zu dem neuen update?

LG, rmi

Benutzeravatar
TDCroPower
Kabelexperte
Beiträge: 151
Registriert: 29.02.2012, 20:36

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von TDCroPower » 06.12.2014, 00:36

habe bei mir auch noch nix neues drauf und habe nix zu einem neuen Update gehört/gelesen.

Ich lass mich überraschen, denn so kann es nicht weitergehen mit diesem sche*** Teil!
Anschluss 1: Office Internet & Phone 50 -> Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 06.04
Anschluss 2: 1&1 Doppel-Flat 100.000 -> Fritz!Box 7490 FRITZ!OS 06.51
PayTV 1: Sky I12 Komplett + Premium HD + Zweitkarte
PayTV 2: Unitymedia UM02 Highlights + Allstars + HD-Option
PayTV 3: KabelBW V23 HD-Option + Kroatien

BildBild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10285
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von Dinniz » 06.12.2014, 11:38

Bislang wird vom 15. ausgegangen.
Ich schätze mal das es vorher nach und nach ausgeteilt wird.
destroying ne3/4 since 2002

strelnikov
Übergabepunkt
Beiträge: 318
Registriert: 23.02.2012, 06:42
Wohnort: Sowjetunion
Kontaktdaten:

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von strelnikov » 06.12.2014, 12:13

Vielleicht sind einige schon vorab bedacht worden...

Hitman47ICA
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 05.12.2014, 22:57

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von Hitman47ICA » 06.12.2014, 23:51

jop, wurde mir auch so mitgeteilt das es mitte Dezember wird

Benutzeravatar
TDCroPower
Kabelexperte
Beiträge: 151
Registriert: 29.02.2012, 20:36

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von TDCroPower » 07.12.2014, 01:19

habe eine neue Firmware drauf... siehe Signatur !!!


edit:

eben im WebIf gefunden... ist das neu??? Haben wir es endlich geschafft???
Soll ich testen oder nicht? Habe ja eine FritzBox7390 um sie hinter dem Bridge Mode laufen zu lassen...

Bild
Anschluss 1: Office Internet & Phone 50 -> Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 06.04
Anschluss 2: 1&1 Doppel-Flat 100.000 -> Fritz!Box 7490 FRITZ!OS 06.51
PayTV 1: Sky I12 Komplett + Premium HD + Zweitkarte
PayTV 2: Unitymedia UM02 Highlights + Allstars + HD-Option
PayTV 3: KabelBW V23 HD-Option + Kroatien

BildBild

Voltan
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 06.12.2014, 15:25

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von Voltan » 07.12.2014, 10:06

Ich habe seit drei Wochen die 200mbit (vorher 1und1-Kunde) und musste auch mit den WLAN-Problemen leben. Am Freitagmorgen wurde mir das Update eingespielt und seitdem hatte ich kein einziges disconnecd im WLAN!!
Die besten Ergebnisse beim speedcheck mit dem iPad lagen bei knapp über 150mbit. Die schlechtesten Ergebnisse seit Freitag lagen bei knapp 30 MBit. Aber 150 hatte ich vorm Freitag noch nie erreicht (nur über LAN hatte ich 200).

Also bisher scheint das Update eine echte Verbesserung zu sein. Klar, dass die WLAN-Reichweite immer noch schlecht ist (liegt wohl eher an den Antennen/Sendestärke des Geräts), aber so gut lief es nie...

Ich hoffe, dass es nicht nur eine vorübergehende Erscheinung ist. Wie sieht es bei euch aus?

germanjulian
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 07.12.2014, 12:01

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von germanjulian » 07.12.2014, 12:12

TDCroPower hat geschrieben:habe eine neue Firmware drauf... siehe Signatur !!!


edit:

eben im WebIf gefunden... ist das neu??? Haben wir es endlich geschafft???
Soll ich testen oder nicht? Habe ja eine FritzBox7390 um sie hinter dem Bridge Mode laufen zu lassen...
nein das war schon immer da und hat noch nie was gemacht, d.h. du machst es an aber der Router funktioniert immer noch als Router... kannst ja nochmal probieren.

Ich hab immer noch STD6.02.08 und seit mitte November haengt sich der TC7200 so einmal am Tag im durchschnitt auf, d.h. kein Internet, kein Telefone, nicht pingbar und kein Webinterface und nur ein reboot hilft.Das scheint aber ganz vielen so zu gehen: https://twitter.com/_jom0/status/540849392627220481

Seit 3 Tagen haengt das Internet ab und zu d.h. ein paar Sekunden geht nur noch IPv6 (meine ich...) aber keine IPv4 seiten.. ka ob das zusammenhaengt aber ich hoffe STD6.02.11 bekomme ich bald und dann geht es wieder :pcfreak:

rmi
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 01.11.2014, 19:33

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von rmi » 07.12.2014, 12:51

Myteriös Teil II

Ich habe UM eine Problemlösungsfrist bis 09.12. gesetzt (ansonsten fristlose Kündigung auch in der MVD)- scheinbar wird zumindest am Problem gearbeitet, denn:

ich habe wieder die Firmware von netcologne am Router,... komisch

mal sehen, was noch bis Dienstag passiert :)

cobra82
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 29.11.2014, 18:04

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von cobra82 » 08.12.2014, 11:52

wird das update bundesweit ausgetragen , und wo gibt es offziele angaben? habe immer noch die alte, und ständig das problem das verbindung immerabbricht, bzw router immer neugestartet wird danach.

heute bzw gleich sollte ein techniker kommen, mal sehen was der dazu sagen wird, mich regt es auch langsam auf.

Daydreamer
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 09.12.2014, 08:25

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von Daydreamer » 09.12.2014, 08:31

Guten Morgen Community

So einmal eine gute Nachricht. Habe heute morgen mal wieder nachdem sich das W-Lan deaktiviert und ich mit meinem Festnetzanschluss nichtmehr telefonieren konnte :wand: das TC7200 neu gestartet.

Hat sich dann auch etwas Zeit gelassen und die LED für up und downstream haben einige Zeit geblinkt.
Hab es mal machen lassen und siehe da neue Softwareversion STD6.02.11 ist jetzt drauf.

So bin dann mal gespannt wie das Modem jetzt läuft. War ja nach den Netzarbeiten hier in Frankfurt Main Oberrad nichtmehr zu ertragen dass ständig nix ging.

Gruß an alle

PS: Schaltet mal Modem aus und wieder ein dann sollte es das Update starten

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1146
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von robbe » 09.12.2014, 08:50

Das Update wurde letzte Nacht für alle TCs in NRW/Hessen zur Verfügung gestellt. Man muss es lediglich einmal Neustarten, dann wirds gezogen.

Voltan
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 06.12.2014, 15:25

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von Voltan » 10.12.2014, 08:24

Ich muss sagen, nach 5 Tagen mit 6.02.11 habe ich keinen einzigen WLAN-Abbruch mehr festgestellt. Das Update scheint endlich etwas gebracht zu haben.
Ein vorsichtiger Optimismus schleicht sich bei mir ein :)

NoFX
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 31.12.2014, 11:41

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von NoFX » 31.12.2014, 11:46

Also mein TC7200 Updatet die Firmware nicht. Trotz mehrfacher Neustadts bin ich immernoch auf "SW-Version STD6.01.27"
Hab unter den blöden Verbindungsabbrüchen zu leiden. Hatte gehofft mit neuer FW wäre das endlich mal behoben. Wieso Updatet das Schice Modem net?
Muss dazu sagen das ich schon langjähriger zufriedener KabelBW Kunde bin aber dieses "neue" Stück Hardware echt der letzte Rotz ist.
Das TC7200 ist ja leider noch nicht mal "offen" Wie kann man nur so beschränkt sein und das manuelle Updaten abschalten??!
Habe von KabelBW noch das alte Motorola Modem rum liegen von der letzten Vertragslaufzeit. Könnte mir das eventuell helfen?

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von tokon » 31.12.2014, 12:14

NoFX hat geschrieben:Habe von KabelBW noch das alte Motorola Modem rum liegen von der letzten Vertragslaufzeit. Könnte mir das eventuell helfen?
Wenn nun das TC provisioniert ist, ist es das Motorola nicht mehr.
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.52) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild

NoFX
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 31.12.2014, 11:41

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von NoFX » 31.12.2014, 14:13

Ok. Und wieso möchte mein TC7200 nicht Updaten? Die Firmware die drauf ist ist ja total veraltet

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 922
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von Stiff » 31.12.2014, 14:51

Schon mal 15 Sekunden den reset Knopf neben dem USB Anschluss gedrückt?

NoFX
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 31.12.2014, 11:41

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von NoFX » 31.12.2014, 15:01

Resetknopf gedrückt, Modem locker ne halbe Stunde vom Strom genommen, alle Kabel entfernt, Werksteinstellungen wiederhergestellt!! Nix hat geholfen. Im Routermenü wird immernoch die veraltete Firmware angezeigt

Raschi1979
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 02.12.2014, 13:27

Re: TC7200 Firmware update

Beitrag von Raschi1979 » 08.01.2015, 13:19

@NoFX,
ich würde mal die Hotline anrufen, vielleicht kann man das Teil einfach austauschen, wenn das neu starten nichts mehr bringt.

Ich habe auch Probleme mit dem TC7200.

Vorher hatten wir das Cisco EPC3208, hier habe ich nie oder ganz selten Probleme gehabt. Dann haben wir auf Horizon umgestellt. Seitdem habe ich damit nur Abbrüche. Am Anfang waren es recht viele Abbrüche. Irgendwann hat sich dies "von alleine" normalisert. Ich habe aber auch nicht überprüft, ob zwischenzeilich seit Anfang Oktobe FW-updates liefen.

Dann lief das Teil mit dem vorletzten Update: STD6.02.08. sehr stabil ohne Abbrüche. Dann habe ich hier gelesen, dass Anfang/mitte Dezember ein neues Update kam. Dann habe ich das Modem neu gestartet und aktuell habe ich STD6.02.11 drauf.
Aber dann kamen auf einmal wieder Abbrüche, wie am Anfang. Am 23.12. ging auf einmal gar nichts mehr, kein Telefon, kein Internet nichts. Dann noch mal neu gestartet. Dann ging zumindest Telefon und Internet. Dann habe ich die Hotline angerufen mit dem Ergebnis, dass ein Techniker rauskommen musste, der dann auch direkt am nächsten Tag vorbeischaute, so für ca. 5 min.

Er meinte, der Pegel sei zu hoch und hat in das Modem einen Dämpfer eingebaut bzw. eingestellt, wie auch immer.

Seitdem lief es zunächst besser. Allerdings hab ich vor einigen Tagen wieder einen Abbruch gehabt, als ich eine ca. 4GB grosse Datei auf mein NAS kopieren wollte.

Man, das nervt tierisch.

Meiner Meinung nach, würde ich sagen, dass die Probleme definitiv nur von der Software kommen. Die Hardware scheint soweit OK zu sein. Warum kriegt man das nicht endlich mal hin? Beim Cisco ging das doch auch.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: obi76 und 10 Gäste