Preiserhöhung zum 01.02.2015

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Red » 20.12.2014, 18:58

So nachdem wir die Faxen von Unity Media Dicke haben (Internet/Telefon absolut unzuverlässig) Werden wir dank der Preiserhöhung unseren 3Play Vertrag kündigen und bei UM nur noch HD Fernsehen behalten. Vodafone ist einfach zuverlässiger was Telefon/Internet angeht.

Sorry aber diese dämlichen Telefonprobleme haben sie bis heute nicht gebacken bekommen und immer vereinzelte Internetaussetzer für Stunden. :kratz:

Lifeforce67
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2011, 19:56

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Lifeforce67 » 21.12.2014, 19:06

Hallo,
werde am Montag wohl auch mal Kundenrückgewinnung anrufen.

Aktuelle Situation:
TV Digital Basic - 18,90€
3play 32.000 - 30,00€
Telefon Komfort - 5,00€
HD Modul - 2.00€
Macht 55,90€ bzw.58,80€ ab 01.02.2015.

Mal sehen ob ich folgendes bekommen kann:
HD Kabelanschluss - 19,90€
2Play plus 120 - 35,00€ vielleicht auch den Neukundenpreis vom 25,00 für die 12 Monate.
Telefon Komfort - 5,00€
HD Modul - 2,00€
Das wären dann 61,90€ oder mit Neukundenpreis 51,90€.

smsprotest
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 01.02.2012, 18:02

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von smsprotest » 22.12.2014, 19:01

Hatte vor der Preiserhöhung
3play 50 35 EUR
Allstars 15 EUR
HD Option im Preis inbegriffen
HD-Modul im Preis inbegriffen

Nach Anruf bei der Hotline wurde mir folgendes vorgeschlagen und vereinbart
3play 120 25 EUR im ersten Jahr, dann 35 EUR
Allstars 15 EUR
HD Option 4 EUR
Nutzung eines eigenen HD-Moduls

Geliefert wurde ein HD-Receiver für 3 EUR im Monat.
Dieser ging zurück.

Hotline hat ihn auch ausgebucht und meinte, kein Problem.

Heute wurden Allstars und HD Option zu meiner Verwunderung gelöscht.
Die Hotline teilte dann mit, Verwendung der HD Option und Allstars nur mit UM-Hardware. Die hab ich hier auch noch liegen. HD-Modul sowie Techntrend C834.

Buchung ging nur mit Receiver oder Modul welches mit meinem Kundenkonto durch Kauf verknüpft war oder eben einem Leihgerät von denen.

Weiß schon nicht mehr, was ich davon halten soll.

Dahnee
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 28.05.2014, 13:17

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Dahnee » 23.12.2014, 16:10

Hallo an alle,

ich hätte auch mal eine Frage zu der Preiserhöhung zum 1.2.2015.

Wenn ich dem neuen Vertrag zustimme, kommt dann wieder ein neuer Vertrag zustande und die Vertragslaufzeit dauert dann wieder 2 Jahre?

Lg Daniela

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von dgmx » 23.12.2014, 17:38

Ja neue MVLZ von 24 Monaten.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von hajodele » 23.12.2014, 17:49

Dahnee hat geschrieben:Hallo an alle,

ich hätte auch mal eine Frage zu der Preiserhöhung zum 1.2.2015.

Wenn ich dem neuen Vertrag zustimme, kommt dann wieder ein neuer Vertrag zustande und die Vertragslaufzeit dauert dann wieder 2 Jahre?

Lg Daniela
Wenn du nichts unternimmst, also die 2,90 frisst, ist das natürlich kein neuer Vertrag und demnach auch keine neue Vertragslaufzeit.

archim3dis
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 24.12.2014, 08:26

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von archim3dis » 24.12.2014, 08:46

Hallo an alle,

bevor ich einen neuen Threat eröffne frage ich lieber hier nach. Habe auch über die Sufu versucht, etwas passendes zu finden. Leider Fehlanzeige.

Ich habe aktuell 3play 50 und zahle Kabelanschlussgebühren (digital tv basic) mit ca 18. zusätzlich, da diese nicht in meinen Nebenkosten laufen. Ich wurde damals von UM sogar zu Hause aufgesucht, damit ich den Vertrag unterschreibe (nimmt schon Formen der GEZ an). Ich musste den Vertrag haben, da ich in meinem 3play TV nutze. Soweit so gut. Ich will jetzt durch das Sonderkündigungsrecht von 3play auf 2play runter. Für TV habe ich keine Verwendung mehr (weil mich das angebotene Programm = 0 interessiert) Jetzt schreibt man mir aber aber folgendes....

"Aufgrund der Preisanpassung haben Sie ein Sonderkündigungsrecht für Ihren 3play Plus 50 Vertrag.

Alle anderen Vertragsbestandteile sind davon nicht betroffen. Daher ist der von Ihnen gewünschte

Downgrade auf 2play ohne einen Kabelanschluss erst zum Ende der Mindestvertragslaufzeit Ihres Kabelanschlusses möglich. Dies wäre in Ihrem konkreten Fall zum 27.04.2015, die Kündigungsfrist hierfür beträgt zwei Monate."

Verstehe ich das jetzt richtig? Ich kann grundsätzlich die 2play Variante erst zum 27.4 haben? Oder kann ich 2play schon zum 1.2 haben, zahle aber noch meine Kabelgebühren bis zum 27.4?
Trotz dieser Nachricht von UM bin ich mir nicht sicher, ob das so legitim ist. Die Kabelgebühren sind in meinem Fall an meinem 3play Vertrag gekoppelt, fällt dieser weg so ist der 2. Vertrag gegenstandslos. Sofern sich UM hier querstellen sollte kündige ich einfach alles bei UM. :pcfreak:

Wäre dankbar für eure Hilfe

Servior
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 14.04.2012, 22:09

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Servior » 24.12.2014, 09:27

Die Kabelgebühren werden normalerweise separat berechnet, entweder mittels eigenem Vertrag an Unitymedia oder über die Nebenkosten. Dein derzeitiger 3Play Vertrag hat das Sonderkündigungsrecht. Du kannst somit deinen 3Play Vertrag kündigen oder in einen anderen Vertrag wechseln.

Die Kabelgebühren zahlst du bis 27.04.2015 allerdings weiterhin.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von hajodele » 24.12.2014, 10:18

Servior hat geschrieben:Die Kabelgebühren zahlst du bis 27.04.2015 allerdings weiterhin.
... und darfst danach gar kein Kabel-TV mehr schauen.
Also auch keine frei empfangbaren Sender.

Lifeforce67
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2011, 19:56

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Lifeforce67 » 24.12.2014, 10:40

Habe am Montag mit der Kundenrückgewinnung gesprochen und folgendes ausgehandelt:

HD Kabelanschluss - 19,90€
2Play plus 120 - 25,00€ Neukundenpreis für die ersten 12 Monate danach 35€
Telefon Komfort - 5,00€
HD Modul - 2,00€

Bezahl die ersten 12 Monate 51,90 danach 61,90.IPv4 behalte ich und MVLZ beträgt wieder 24 Monate.Umstellung soll Anfang Januar erfolgen.

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Hexxer » 24.12.2014, 11:43

So. Meine Auftragsbestätigung kam heute - wegen Umstellung auf 2Play120+HD Option. Einzig das es ein "Neuvertrag" ist stört mich etwas, auch wenn es an sich keiner ist und ich IPv4 behalten soll. Man wird sehen, im Januar ist es soweit.

archim3dis
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 24.12.2014, 08:26

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von archim3dis » 24.12.2014, 17:51

hajodele hat geschrieben:
Servior hat geschrieben:Die Kabelgebühren zahlst du bis 27.04.2015 allerdings weiterhin.
... und darfst danach gar kein Kabel-TV mehr schauen.
Also auch keine frei empfangbaren Sender.
das war ja der Sinn dahinter. Ich will und brauche kein TV. Wenn man mal den TV anmacht wird man nur mit Müll zugeworfen, sei es Werbung oder gestellter Misst. Und das, was gut ist, wie Serien, Dokus oder Filme kann man sich anders besorgen.... die 2play 200 würde da so einiges kompensieren können :naughty:

Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
Beiträge: 115
Registriert: 28.12.2007, 14:22

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Berny » 28.12.2014, 14:35

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, ob ich die Kündigung auch per Fax senden kann oder ist dies nicht Rechtsgültig?

Gruß Berny

keinkunde
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 27.12.2014, 17:14

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von keinkunde » 28.12.2014, 15:06

Eher per Fax gültig als eMail. Ich gehe davon aus, dass ein Fax rechtsgültig ist (Sendungsbericht aufbewahren). Wobei ich mal irgendwo ganz kurz gelesen habe dies soll nicht der Fall sein, dieses aber nicht weiter nachverfolgt habe. Kann also für einen speziellen Fall gegolten haben... Es gibt immer und überall so viele Ausnahmeregelungen...

Wenn es eh auf den letzten Drücker ist kann's nicht schaden. Und wenn man ganz sicher gehen will: Einschreiben. Wobei selbst dabei vielleicht nur eine Grußkarte verschickt wurde... ;) Wenn man ganz, ganz sicher gehen will, dann lässt man einen Gerichtsvollzieher arbeiten. :D

Mit der Kündigung gleichzeitig eine Kündigungs-Bestätigung anfordern...

Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
Beiträge: 115
Registriert: 28.12.2007, 14:22

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Berny » 28.12.2014, 15:20

An Email habe ich jetzt nicht gedacht sondern ans Einschreiben.

keinkunde
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 27.12.2014, 17:14

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von keinkunde » 28.12.2014, 15:29

Wie gesagt, es gibt so viele Ausnahmen...

Schaue doch mal in den zugrunde liegenden Vertrag, vielleicht ist es dort sogar geregelt. Und wie gesagt, wenn man es ganz auf die Spitze treiben wollte, dann ist selbst ein eigenhändiges Einschreiben mit Rückschein nicht sonderlich beweiskräftig, wenn dort nur ein leeres Blatt verschickt wurde... :zwinker: 100% ist nur der Gerichtsvollzieher, der den Inhalt sogar beurkundet!

Bis wann ist denn die Kündigungsfrist? Morgen? In einem Monat, in sechs Monaten? Kurzfristig würde ICH Fax nehmen, zusätzlich vielleicht eMail und wenn man Zeit hat, dann einen ganz normalen Brief mit der Bitte um kurze Bestätigung...

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von dgmx » 28.12.2014, 15:41

Also meine Kündigung per Fax wurde jedenfalls akzeptiert.

Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
Beiträge: 115
Registriert: 28.12.2007, 14:22

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Berny » 28.12.2014, 15:52

Die Preiserhöhungen habe ich am 04.12.2014 bekommen und ab da habe ich 6 Wochen Zeit den Vertrag zu kündigen, also bis zum 15 Januar.

Auf der Rückseite des Schreibens habe ich gesehen, dass ich das Kündigungsschreiben an das Kunden Service Center in Bochum senden soll.

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von ratcliffe » 28.12.2014, 17:20

Eine Kündigung per Fax wird von Gerichten m.W. anerkannt, wenn ein "Qualifizierter Sendebericht" vorliegt.
So einen Sendebericht spuckt nur ein echtes Faxgerät oder Multifunktionsgerät mit Faxfunktion aus und sollte die erste Seite des Faxes verkleinert enthalten.
Die passende Fax-Nr. sollte übrigens die 0221 / 466 191 09 sein, ist zwar eine Kölner Vorwahl, diese wird jedenfalls auf der UM-Website unter "Kontakt", Bochumer Adresse aufgeführt.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von HariBo » 28.12.2014, 17:37

Unitymedia/KabelBW akzeptiert schriftlich eingehende Kündigungen in jeder Form (Brief, Fax oderMail), und der Zeitpunkt des Einganges wird meines Wissens nach sehr kulant behandelt.

Interrex
Kabelexperte
Beiträge: 191
Registriert: 24.03.2011, 14:55

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Interrex » 28.12.2014, 19:11

DieterD hat geschrieben:Hi,

Das Cisco wollten sie mir abnehmen, war nach kurzer Überlegung aber dann plötzlich doch geeignet für die höhere
Bandbreite.
Herzlichen Glückwunsch, dass du dein PRISM-with-Backdoors-Cisco behalten durftest! :winken:

Desm
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 03.03.2012, 10:36

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Desm » 29.12.2014, 12:00

Hi Leute,

ich habe auch meinen alten 3-Play Vertrag auf Grund der Preiserhöhung gekündigt. Die Tage habe ich eine Schreiben von Unitymedia erhalten, dass ich mich melden soll und mir ein tolles Angebot gemacht werden kann. Die aufgeführte Rufnummer "0800 7733201" funktioniert schon einmal gar nicht. Daraufhin habe ich hier im Thread gelesen und die Kundenrückgewinnung versucht anzurufen. Die Rufnummer funktioniert auch nicht nicht. Wie kann das denn sein? 0800er Nummern muss ich doch anrufen können?!?

Hat jemand ähnliche Probleme gehabt?

Gruß
Dennis

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Hexxer » 29.12.2014, 12:04

Hmmm, wat nu? "Aktuelle Aufträge" ist leer - Storniert ist nix, Active ist nix. Schreriben zur Bestätigung hab ich ja hier.

magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 575
Registriert: 15.03.2013, 09:00

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von magentis » 29.12.2014, 12:37

Desm hat geschrieben:Hi Leute,

ich habe auch meinen alten 3-Play Vertrag auf Grund der Preiserhöhung gekündigt. Die Tage habe ich eine Schreiben von Unitymedia erhalten, dass ich mich melden soll und mir ein tolles Angebot gemacht werden kann. Die aufgeführte Rufnummer "0800 7733201" funktioniert schon einmal gar nicht. Daraufhin habe ich hier im Thread gelesen und die Kundenrückgewinnung versucht anzurufen. Die Rufnummer funktioniert auch nicht nicht. Wie kann das denn sein? 0800er Nummern muss ich doch anrufen können?!?

Hat jemand ähnliche Probleme gehabt?

Gruß
Dennis

Bei mir im Schreiben steht die 0221 46619001(ging übrigens sofort jemand dran). Als ich meine Spruch aufgesagt hab, wurd ich sofort weiter verbunden zur Kundenrückgewinnung. Sehr verständnisvolle Frau am Telefon, konnte verstehen das ich nicht unbedingt den Horizon Recorder wollte. Die hat hin und her probiert/gerechnet und jetzt bekomm ich die 120/6er Leitung, kann den Echostar, das Cisco und IPv4 behalten. Sie sagte direkt, den Horizon Receiver muss ich mit schicken, sonst geht es nicht mit dem Tarif. Aber den könnte ich ja beiseite stellen, hab ja den Echostar. Keine Umstell/Wechselgebühren, kein Porto bzw Gutschrift dafür, die ersten 12 Monate Neukundenrabatt, mit All Stars und nach 12 Monaten volle Gebühr von rund 50 €. Das bezahl ich jetzt auch. Mehr Leitung/Leistung zum gleichen Preis statt der ~53 € nach der Erhöhung.
Aber trotz allem werd ich die Dame noch nicht ganz loben, erst einmal die Auftragsbestätigung abwarten. :zwinker:
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.

Desm
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 03.03.2012, 10:36

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Desm » 29.12.2014, 12:43

Habe die 0800er Nummer vom Handy aus angerufen die bei mir in der Kündigung stand. Nachdem auch die 0221 466 190 01 auch vom Festnetz nicht ging. Der Mitarbeiter konnte sich das nicht erklären, werde es nochmal die Tage probieren.

Nun habe ich das Treueangebot erhalten. 2 Play 25000 für 22 Euro. Das langt mir vollkommen. Kann meine Hardware weiterhin benutzen und meinen alten Receiver demnächst einfach zurückschicken.

Dennis

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chris76e und 3 Gäste