Preiserhöhung zum 01.02.2015

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
andy45
Kabelexperte
Beiträge: 205
Registriert: 04.09.2013, 14:36

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von andy45 » 15.12.2014, 12:00

chrissaso780 hat geschrieben:
Mr_Unknow hat geschrieben:Habe nun von 3Play 32k auf 2Play 120k mit IPv4 gewechselt.
Die erste Dame meinte ja, dass v4 nur noch für Business Anschlüsse ist und der Herr heute hat direkt gesagt, dass ich es ja behalte, weil ich ja schon v4 habe.
Also zur Not einfach später nochmal anrufen, wenn die erste Person v4 verneint. :zwinker:
Weis gar nicht was die Leute immer mit der IPv4 haben.
Normalerweise weise bräuchte ein Dual Stack. Eine IPv4 und IPv6 Nummer.

Die IPv4 kann nämlich ein IPv6 Anschluss nicht anwählen und umgekehrt.
Da das Internet sich langsam auf das 6er umstellt hat man irgendwann Probleme mit der 4er IP.
Derzeit fährt man aber besser mit öffentlicher IPV4 als eine hinterm Nat Carrier.
Dual Stack ist natürlich die Beste Lösung ,das kann sich aber nur die T Com erlauben weil sie noch auf Millionen von IPV4 Adressen sitzt .

cbweb
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 04.01.2011, 14:09
Wohnort: Frankfurt/M

Nummer Rückgewinnung? : Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von cbweb » 15.12.2014, 12:48

Auf Seite 13 des Thereads bedankt sich erstmals jemand für die Nummer der Kundenrückgewinnung. Ich bin entweder blind oder leseschwach, ich sehe die in den 12 Seiten davor nirgends?

Könnte die nochmal jemand posten?

Nach 8 Minuten Warteschleife wollte mich die Hotline scheinbar dahin durchstellen, hat mich dann aber nach ca. einer Minute zurückgeholt wegen langer Wartezeit und einen Rückruf für "im Laufe der Woche" aufgenommen.

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von dgmx » 15.12.2014, 12:53

Kundenrückgewinnung: 0800 130 80 804

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Nummer Rückgewinnung? : Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von chrissaso780 » 15.12.2014, 13:32

cbweb hat geschrieben:Auf Seite 13 des Thereads bedankt sich erstmals jemand für die Nummer der Kundenrückgewinnung. Ich bin entweder blind oder leseschwach, ich sehe die in den 12 Seiten davor nirgends?

Könnte die nochmal jemand posten?

Nach 8 Minuten Warteschleife wollte mich die Hotline scheinbar dahin durchstellen, hat mich dann aber nach ca. einer Minute zurückgeholt wegen langer Wartezeit und einen Rückruf für "im Laufe der Woche" aufgenommen.
Im Laufe der Woche wollen die dich zurück rufen.
Das war wohl nicht die Intelligenteste Aktion die der Chef von UM hatte.

Mitten im Weihnachtsgeschäft über 1 Mio Abonnenten eine Preiserhöhung aufzudrücken inclusive Sonderkündigungsrecht.
Da freuen sich die Service Mitarbeiter.

Ich werde wohl erst im Januar Anrufen.
Ich bin mal gespannt wie groß das Chaos dann ist.

Tobey
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 30.08.2012, 11:07

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Tobey » 15.12.2014, 13:49

So schlimm ist es zurzeit eigentlich noch gar nicht.
Habe letzten Donnerstag kurz vor 19 Uhr angerufen (Kundenrückgewinnungshotline). 19 Minuten Wartezeit, 6 Minuten Gesprächszeit und direkt danach auch Auftrag im Kundencenter gehabt. Da hatte ich an der Störungshotline schon erheblich längere Wartezeiten.

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von chrissaso780 » 15.12.2014, 16:10

dgmx hat geschrieben:@ chrissaso780
Genau schick erst mal die Kündigung raus und dann warte ein paar Tage ab. Wenn dann nix passiert selber bei der Kundenrückgewinnung anrufen, die Nummer steht hier mehrfach.
Was verstehst du unter ein paar Tage warten? 1 Tag, 5 Tage oder sogar 14 Tage. Die lange braucht UM für die Bearbeitung der Kündigung?

theunderwaterman
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.12.2014, 20:50

Re: AW: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von theunderwaterman » 15.12.2014, 19:15

Toxic hat geschrieben:1. Das Modem kannst Du nicht verticken, da es nicht Deins ist und der Käufer damit nix anfangen kann.

2. Wo bleibt in Deiner Rechnung die Zweite Smartcard?

3. Die Horizon ist dann auch Modem und Router in einem. Passt das bei Dir von der Verkabelung?

4. Technisch gesehen ist die Horizon dem weißen HD-Recorder überlegen, doch ich nutze ihn trotzdem weiter, da mir einfach die Bedienung besser gefällt als die von der Horizon.
Das ist ja des schöne, dass ich die 2. Karte endlich loswerde! :lovingeyes:
Mit der Verkabelung mach ich alles passend :zwinker:
Wird aber doch Highlights, und doch nicht Allstars nehmen, weil mich nur SpiegelTV reizt, aber nur dafür 5 € mehr? Neee :D
Und Modem usw. kann ich wohl verticken, wel ichs nicht zurückschicken brauch.
Kanns ja noch mal 2 Wochen liegen lassen... :naughty:

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von dgmx » 15.12.2014, 19:19

chrissaso780 hat geschrieben:
dgmx hat geschrieben:@ chrissaso780
Genau schick erst mal die Kündigung raus und dann warte ein paar Tage ab. Wenn dann nix passiert selber bei der Kundenrückgewinnung anrufen, die Nummer steht hier mehrfach.
Was verstehst du unter ein paar Tage warten? 1 Tag, 5 Tage oder sogar 14 Tage. Die lange braucht UM für die Bearbeitung der Kündigung?
Ich habe Sonntags per Fax gekündigt und Freitags darauf angerufen und da war die Kündigung im System drin.

alicio
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.07.2011, 13:05

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von alicio » 15.12.2014, 19:47

Sagt ma, eine Frage, wenn ich den Vertrag mit UnityMedia komplett kündige, kann ich dann anschließend trotzdem weiterhin Fernsehen?
Hab gelesen dass die Grundverschlüsselung aufgehoben wurde.
Gruß

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von TimoNRW » 15.12.2014, 19:49

Der Kabelanschlußvertrag bleibt doch erhalten meines Wissen also Analog TV+Digital TV alle unverschlüsselten, aber Sky würde dannmit einer Skykarte auch gehen

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von dgmx » 15.12.2014, 19:51

Wenn er den Vertrag komplett kündigt und da auch der Kabel Vertrag mit gemeint ist, dann geht es natürlich nicht.

alicio
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.07.2011, 13:05

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von alicio » 15.12.2014, 19:53

Also kann ich nix mehr schauen, verstehe ich das richtig?
Und was hat es dann mit Grundverschlüsselung auf sich?

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von chrissaso780 » 15.12.2014, 20:00

dgmx hat geschrieben:
chrissaso780 hat geschrieben:
dgmx hat geschrieben:@ chrissaso780
Genau schick erst mal die Kündigung raus und dann warte ein paar Tage ab. Wenn dann nix passiert selber bei der Kundenrückgewinnung anrufen, die Nummer steht hier mehrfach.
Was verstehst du unter ein paar Tage warten? 1 Tag, 5 Tage oder sogar 14 Tage. Die lange braucht UM für die Bearbeitung der Kündigung?
Ich habe Sonntags per Fax gekündigt und Freitags darauf angerufen und da war die Kündigung im System drin.
Das ging dann aber Fix mit den System Eintrag.
Danke für die Info.

Meine Kündigung die letzte Woche Montag mit der Post losgeschickt habe wird wohl auch schon im System stehen.
Mal schauen vielleicht rufe ich diese Woche noch an, wenn nicht dann nach Weihnachten.

Es Eilt ja nicht.
Erstmal alle Infos sammeln.

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von chrissaso780 » 15.12.2014, 20:01

alicio hat geschrieben:Also kann ich nix mehr schauen, verstehe ich das richtig?
Und was hat es dann mit Grundverschlüsselung auf sich?
Ist dein Kabelanschluss vielleicht in der Miete Nebenkosten Abrechnung mit drin?

alicio
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.07.2011, 13:05

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von alicio » 15.12.2014, 20:07

Nein ist nicht drin.

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 342
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von tokon » 15.12.2014, 20:11

alicio hat geschrieben:Also kann ich nix mehr schauen, verstehe ich das richtig?
Und was hat es dann mit Grundverschlüsselung auf sich?
Wenn du alles inkl. Kabelanschluss kündigst, kannst du theoretisch immer noch fernsehen, sofern die dir keinen Techniker schicken, der dir den Anschluss verplombt. Allerdings erschleichst du dir dann rechtswidrig eine Leistung.

Wobei das Sonderkündigungsrecht bei der aktuellen Preiserhöhung nur für den Internet-Vertrag gilt.
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.52) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von TimoNRW » 15.12.2014, 20:13

Trotzdem icvh bin der Meinung das der Kabelanschlussvertrag EXTRA IST also mit den Sonderkündigungsrecht nichts zu tunhat

alicio
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.07.2011, 13:05

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von alicio » 15.12.2014, 20:13

Wieso erschleich ich mir eine Leistung wenn die Leitung offen ist?

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 342
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von tokon » 15.12.2014, 20:14

alicio hat geschrieben:Wieso erschleich ich mir eine Leistung wenn die Leitung offen ist?
Weil du nicht dafür bezahlst :streber:
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.52) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von chrissaso780 » 15.12.2014, 20:15

alicio hat geschrieben:Nein ist nicht drin.
Es kann natürlich sein das der Kabelanschluss jetzt kein Sonderkündigung recht hat.
Das die Preiserhöhung nur beim 1 - 3 Play aufgeschlagen wurde und nicht beim Kabelanschluss.

Der Kabelanschluss könnte bei UM auch als seperater Vertrag geführt werden.
Man kann ja unter einer Kundennummer mehrere Verträge haben.

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 342
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von tokon » 15.12.2014, 20:17

chrissaso780 hat geschrieben: Es kann natürlich sein das der Kabelanschluss jetzt kein Sonderkündigung recht hat.
Das die Preiserhöhung nur beim 1 - 3 Play aufgeschlagen wurde und nicht beim Kabelanschluss.
Es kann nicht nur so sein, sondern genauso ist es :zwinker:
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.52) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von ratcliffe » 15.12.2014, 21:37

Ich habe heute bei der Kölner Hotline angerufen und meinen Vertrag geändert.

Vorher: 3play plus 50 für 40 €, mit Erhöhung auf 42,90 €, mit:
50/2,5 Mbit/s, IPv4
Telefon Komfort mit FB6360
HD Modul mit HD Option
Mobil Flat Family&Friends + Surf

Nachher: 3play 100 aus dem "Treueangebot" für 41 € mit:
Genau dem selben außer 100/2,5 Mbit/s, IPv4 (statt 50/2,5 Mbit/s).
Einmalige Umstellungskosten: Keine.

Der Preis für das Treueangebot lautete eigentlich auf 42 €, der Nachlass wurde gegeben, weil ich auf den Horizon Recorder verzichte und das HD Modul behalte.

Ich hätte auch das 3play plus 120 Paket genommen, dann aber zwangsweise den Horizon HD Receiver nehmen müssen, was ich nicht wollte.
Dafür hat sich der Hotliner entschuldigt und durchblicken lassen, dass er es auch nicht versteht.

Was der ganze Blödsinn soll, ist mir völlig schleierhaft.
Geht es darum, die MVLZ auf 2 Jahre zurückzusetzen?

TeeVau
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 15.12.2014, 21:49

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von TeeVau » 15.12.2014, 22:06

Mich hat die Kabel-BW Erhöhung auch erwischt.

Jetzt bin ich auch etwas verwirrt ob ich da mal anrufen soll. Ich agiere normalerweise streng nach dem Motto "never change a running System", aber genau mit sowas arbeiten bzw. rechenn die und das will ich auch irgendwie nicht. Allerdings würde es mich schon reizen die Geschwindigkeit etwas zu erhöhen (auf 100Mbit wär nicht schlecht) sowie meinen HD-Reciever gegen ein Modul einzutauschen (weiß jemand ob das machbar ist?), der Rest sollte so bleiben wie er ist.

Momentan habe ich das CleverKabel50 Paket. Heißt: Kabel-HD-Anschluss (also mit Smartcard für RTL usw.) mit Reciever, 50Mbit Internet mit IPv4, ne Fritzbox 6340 mit Wlan, Telefonflat, Mobilfunkkram das ich nicht nutze. Kostete bislang 49,90€ später dann wohl 52,80€.

Auf was muss ich jetzt achten wenn ich da anrufe, irgendwie gibts ja jetzt nur noch sogenannte 2+3 Play Sachen. Müsste ich dann Kabelanschluss und Internet getrennt buchen? Was kostet der Spaß dann wenn ich wieder neu zusammenstelle? Ich würde auch nicht unbedingt kündigen, Hauptsache ich bekomme meine Wünsche und müsste nicht viel mehr zahlen.

Ich hoffe die Vertragsexperten können mir ein paar Ratschläge mit auf den Weg geben. (Ich habs nicht so mit hartnäckiger Verhandlung und ich will am Ende nichts verschlimmbessern! :D )

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von chrissaso780 » 15.12.2014, 23:08

ratcliffe hat geschrieben:... Was der ganze Blödsinn soll, ist mir völlig schleierhaft.
Geht es darum, die MVLZ auf 2 Jahre zurückzusetzen?
Du fragst nach den Sinn das haben die doch im Brief geschrieben.
Wollen mehr Geld haben.

UM sieht von jeden Kunden mehr Geld oder der Kunde hat weniger Leistung als vorher.
Weniger Leistung als vorher bringt auch mehr Geld.

Auch wenn man mehr Internet Geschwindigkeit nach der Umstellung hat.
Das ist eine Nebensächlichkeit. UM bezahlt nicht für Geschwindigkeit sondern für MBs.

Ob man 50 oder 100 hat spielt keine Rolle beim MB verbraucht.

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von sebr » 16.12.2014, 00:35

Gelten die Preiwerhöhungen eigentlich ausnahmslos für alle Tarife, also z.B. auch die Business-Tarife?
Ich lese hier immer nur 2play oder 3play.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast