Preiserhöhung zum 01.02.2015

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Wasserbanane » 14.12.2014, 12:58

Ja, und du darfst dann sogar 4€ für die zweite HD-Option bezahlen.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

tom050505
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 09.10.2007, 16:37
Wohnort: Bonn

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von tom050505 » 14.12.2014, 13:49

Na toll....also 3 Euro mon. für das erste TV...und 4 Euro mon. für das zweite TV.

Plus einen zweiten Receiver oder ein zweites Modul.

No...für den Murks der in den Privaten geboten wird incl. der Werbepausen.

Da reichen mir das normale Digitalangebot mit den öffentl. rechtlichen in HD.

Also wird es bei mir wohl oder übel ein 2 Play-Vertrag werden in den ich wechsele.

Gruß Tom Paderbadom und schhhhhhönen Sonndach...;o)

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von dgmx » 14.12.2014, 15:35

anfaenger72 hat geschrieben: Problem mit dem 35 Euro Rabatt gelöst ?
Die stehen halt nicht in der Bestätigung per Mail aber es kommt ja noch eine per Post, ich werde warten was da dann drin steht.
Vielleicht ist die auch einfach so im System eingetragen worden. Falls du bei der nächsten Rechnung nicht berücksichtige wird, werde ich mich da schon melden. ;)

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von TimoNRW » 14.12.2014, 20:48

Wir haben per Fax gekündigt in der Hoffnung 3 Play Smart 50 ohne Aktivierungsgebühren(Versand) zu bekommen

theunderwaterman
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.12.2014, 20:50

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von theunderwaterman » 14.12.2014, 21:13

Hallihallo.
Wollte mal meine Erfahrung mitteilen und ein paar Fragen stellen.
Hab die Preiserhöhung erhalten und habe bislang 30€+5€+5€+4€= 44€ monatliche kosten und habe dafür 3play32 mit HD-Recorder und 2 Karten und HD-Option und das alte Family-Paket (und ein Chaos mit 2 verschiedenen Laufzeitpunkten wegen der 2 Karten eben).
Demnächst sollte ich also + 2,90€ zahlen, somit also ~47€. :sauer:
Nun habe ich mal die Hotline angerufen und wurde nach einem 30 minütigem Gespräch und 3 verschiedenen Ansprechpartnern wohl zur Kundenrückgewinnung weitergeleitet, da ich mit den Leuten absolut nicht klar kam.
Unterm Strich habe ich nun folgendes Angebot erhalten: Ich kann meinen alten Receiver und meinen HD-Recorder inkl. der 2 Karten mit einer Freimarke zurückschicken und bekomme dafür das "normale" Angebot 3play premium 200.
So habe ich für 1 Jahr 48€ und dann 55€ "an der Backe", aber dafür eine schnellere Leitung, einen Horizonrecorder, der ja wohl wesentlich besser ist, alle Programme die gehen (also inkl. dem Allstars, Highlights, HD usw.). Es fallen keine Versandkosten und keine einmalige Gebühren an!
Meine restlichen Geräte (fritzbox, router usw.) kann ich einmotten, das originale Modem von unitymedia OVP unbenutzt sogar sicher verticken)
Wo also ist das Problem? Ok, ein Euro mehr, später 8€ mehr. Aber dafür nur noch einen Termin, falls ich in 2 Jahren kündigen will, also keine Probleme diesbezüglich mehr.
Und was spricht gegen Horizon und den neuen Recorder? Ist das alles so schrecklich wie oft behauptet?
Liest sich doch gut (technisch, Tests usw.), sicher Klassen besser als der alte weiße HD-Recorder! :kafffee:
Werde nächste Woche angerufen, hatte mir Bedenkzeit ausgebeten. Aber werde das sicher machen.
Oder wisst ihr ein Argument dagegen?
Dann mal los mit Antworten :smile:

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: AW: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Toxic » 15.12.2014, 04:38

1. Das Modem kannst Du nicht verticken, da es nicht Deins ist und der Käufer damit nix anfangen kann.

2. Wo bleibt in Deiner Rechnung die Zweite Smartcard?

3. Die Horizon ist dann auch Modem und Router in einem. Passt das bei Dir von der Verkabelung?

4. Technisch gesehen ist die Horizon dem weißen HD-Recorder überlegen, doch ich nutze ihn trotzdem weiter, da mir einfach die Bedienung besser gefällt als die von der Horizon.
BildBild

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von chrissaso780 » 15.12.2014, 08:28

tom050505 hat geschrieben:Was ist denn an dieser Horizon Geschichte wirklich das schlimmste???
....wenn man das in 3 kurzen Punkten auf den Tisch bringen würde.

Hier reden ja fast alle sehr verteufelt über diese Horror..izan....Sache.
Wirklich so schlimm?

Ich habe 2 TVs in zwei verschiedenen Räumen...da müsse ich dann wohl ein oder zwei Boxen haben
und mir zweimal so eine Smartcard für jeweils 3 Euro besorgen.

Gruß
Die Horizon hat ein schlechten Ruf bekommen weil die in Österreich in ein sehr frühen Stadium auf den Markt kam. Firmware mit vielen Kinderkrankheiten und natürlich Problemen.

Da sind auch 2 Jahre vergangen mit einigen Updates.
Die meisten Kinderkrankheiten werden wohl behoben sein.

Die ein oder andere Funktion ist vielleicht etwas komplizierter im Umgang, die erfordert ein paar mehr Klicks als nötig.
Das ist eine reine Gewöhnung.

Was man dieser Box wirklich anhaften kann ist der hohe Strom Verbrauch.
Der Rekorder verbraucht 17W im Telefon Internet Modus. Eine Fritzbox macht das für 9W.

Wir wissen jedes Watt Dauerbetrieb sind 8,76 KWh im Jahr.
In den Fall ist das ein mehr Verbrauch von 70 KWh im Jahr ( bezogen auf den Rekorder )

Der Receiver wird nicht als Router benutzt.

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von chrissaso780 » 15.12.2014, 11:05

Mr_Unknow hat geschrieben:Habe nun von 3Play 32k auf 2Play 120k mit IPv4 gewechselt.
Die erste Dame meinte ja, dass v4 nur noch für Business Anschlüsse ist und der Herr heute hat direkt gesagt, dass ich es ja behalte, weil ich ja schon v4 habe.
Also zur Not einfach später nochmal anrufen, wenn die erste Person v4 verneint. :zwinker:
Weis gar nicht was die Leute immer mit der IPv4 haben.
Normalerweise weise bräuchte ein Dual Stack. Eine IPv4 und IPv6 Nummer.

Die IPv4 kann nämlich ein IPv6 Anschluss nicht anwählen und umgekehrt.
Da das Internet sich langsam auf das 6er umstellt hat man irgendwann Probleme mit der 4er IP.

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von chrissaso780 » 15.12.2014, 11:15

Mir hat man im Brief gar nichts Angeboten.
Ich hab nur die Mitteilung bekommen das sich der Preis erhöht inklusive Sonderkündigungsrecht.

Auf der Rückseite wird eine Telefonnummer angegeben.
Keine ob diese Nummer zur Kundenrückgewinnungs Abteilung führt oder doch nur der Normale Kundenservice ist.

Bei den gefühlten 1Mio UM Nummern blickt doch eh doch keiner mehr durch.

Ich hab erstmal die Sonderkündigung rausgeschickt. Mal ob mit der Kündigungsbestätigung auch ein Angebot folgt mit der richtigen Telefonnummer.

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von dgmx » 15.12.2014, 11:32

@ chrissaso780
Genau schick erst mal die Kündigung raus und dann warte ein paar Tage ab. Wenn dann nix passiert selber bei der Kundenrückgewinnung anrufen, die Nummer steht hier mehrfach.

andy45
Kabelexperte
Beiträge: 205
Registriert: 04.09.2013, 14:36

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von andy45 » 15.12.2014, 12:00

chrissaso780 hat geschrieben:
Mr_Unknow hat geschrieben:Habe nun von 3Play 32k auf 2Play 120k mit IPv4 gewechselt.
Die erste Dame meinte ja, dass v4 nur noch für Business Anschlüsse ist und der Herr heute hat direkt gesagt, dass ich es ja behalte, weil ich ja schon v4 habe.
Also zur Not einfach später nochmal anrufen, wenn die erste Person v4 verneint. :zwinker:
Weis gar nicht was die Leute immer mit der IPv4 haben.
Normalerweise weise bräuchte ein Dual Stack. Eine IPv4 und IPv6 Nummer.

Die IPv4 kann nämlich ein IPv6 Anschluss nicht anwählen und umgekehrt.
Da das Internet sich langsam auf das 6er umstellt hat man irgendwann Probleme mit der 4er IP.
Derzeit fährt man aber besser mit öffentlicher IPV4 als eine hinterm Nat Carrier.
Dual Stack ist natürlich die Beste Lösung ,das kann sich aber nur die T Com erlauben weil sie noch auf Millionen von IPV4 Adressen sitzt .

cbweb
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 04.01.2011, 14:09
Wohnort: Frankfurt/M

Nummer Rückgewinnung? : Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von cbweb » 15.12.2014, 12:48

Auf Seite 13 des Thereads bedankt sich erstmals jemand für die Nummer der Kundenrückgewinnung. Ich bin entweder blind oder leseschwach, ich sehe die in den 12 Seiten davor nirgends?

Könnte die nochmal jemand posten?

Nach 8 Minuten Warteschleife wollte mich die Hotline scheinbar dahin durchstellen, hat mich dann aber nach ca. einer Minute zurückgeholt wegen langer Wartezeit und einen Rückruf für "im Laufe der Woche" aufgenommen.

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von dgmx » 15.12.2014, 12:53

Kundenrückgewinnung: 0800 130 80 804

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Nummer Rückgewinnung? : Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von chrissaso780 » 15.12.2014, 13:32

cbweb hat geschrieben:Auf Seite 13 des Thereads bedankt sich erstmals jemand für die Nummer der Kundenrückgewinnung. Ich bin entweder blind oder leseschwach, ich sehe die in den 12 Seiten davor nirgends?

Könnte die nochmal jemand posten?

Nach 8 Minuten Warteschleife wollte mich die Hotline scheinbar dahin durchstellen, hat mich dann aber nach ca. einer Minute zurückgeholt wegen langer Wartezeit und einen Rückruf für "im Laufe der Woche" aufgenommen.
Im Laufe der Woche wollen die dich zurück rufen.
Das war wohl nicht die Intelligenteste Aktion die der Chef von UM hatte.

Mitten im Weihnachtsgeschäft über 1 Mio Abonnenten eine Preiserhöhung aufzudrücken inclusive Sonderkündigungsrecht.
Da freuen sich die Service Mitarbeiter.

Ich werde wohl erst im Januar Anrufen.
Ich bin mal gespannt wie groß das Chaos dann ist.

Tobey
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 30.08.2012, 11:07

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Tobey » 15.12.2014, 13:49

So schlimm ist es zurzeit eigentlich noch gar nicht.
Habe letzten Donnerstag kurz vor 19 Uhr angerufen (Kundenrückgewinnungshotline). 19 Minuten Wartezeit, 6 Minuten Gesprächszeit und direkt danach auch Auftrag im Kundencenter gehabt. Da hatte ich an der Störungshotline schon erheblich längere Wartezeiten.

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von chrissaso780 » 15.12.2014, 16:10

dgmx hat geschrieben:@ chrissaso780
Genau schick erst mal die Kündigung raus und dann warte ein paar Tage ab. Wenn dann nix passiert selber bei der Kundenrückgewinnung anrufen, die Nummer steht hier mehrfach.
Was verstehst du unter ein paar Tage warten? 1 Tag, 5 Tage oder sogar 14 Tage. Die lange braucht UM für die Bearbeitung der Kündigung?

theunderwaterman
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.12.2014, 20:50

Re: AW: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von theunderwaterman » 15.12.2014, 19:15

Toxic hat geschrieben:1. Das Modem kannst Du nicht verticken, da es nicht Deins ist und der Käufer damit nix anfangen kann.

2. Wo bleibt in Deiner Rechnung die Zweite Smartcard?

3. Die Horizon ist dann auch Modem und Router in einem. Passt das bei Dir von der Verkabelung?

4. Technisch gesehen ist die Horizon dem weißen HD-Recorder überlegen, doch ich nutze ihn trotzdem weiter, da mir einfach die Bedienung besser gefällt als die von der Horizon.
Das ist ja des schöne, dass ich die 2. Karte endlich loswerde! :lovingeyes:
Mit der Verkabelung mach ich alles passend :zwinker:
Wird aber doch Highlights, und doch nicht Allstars nehmen, weil mich nur SpiegelTV reizt, aber nur dafür 5 € mehr? Neee :D
Und Modem usw. kann ich wohl verticken, wel ichs nicht zurückschicken brauch.
Kanns ja noch mal 2 Wochen liegen lassen... :naughty:

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von dgmx » 15.12.2014, 19:19

chrissaso780 hat geschrieben:
dgmx hat geschrieben:@ chrissaso780
Genau schick erst mal die Kündigung raus und dann warte ein paar Tage ab. Wenn dann nix passiert selber bei der Kundenrückgewinnung anrufen, die Nummer steht hier mehrfach.
Was verstehst du unter ein paar Tage warten? 1 Tag, 5 Tage oder sogar 14 Tage. Die lange braucht UM für die Bearbeitung der Kündigung?
Ich habe Sonntags per Fax gekündigt und Freitags darauf angerufen und da war die Kündigung im System drin.

alicio
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.07.2011, 13:05

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von alicio » 15.12.2014, 19:47

Sagt ma, eine Frage, wenn ich den Vertrag mit UnityMedia komplett kündige, kann ich dann anschließend trotzdem weiterhin Fernsehen?
Hab gelesen dass die Grundverschlüsselung aufgehoben wurde.
Gruß

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von TimoNRW » 15.12.2014, 19:49

Der Kabelanschlußvertrag bleibt doch erhalten meines Wissen also Analog TV+Digital TV alle unverschlüsselten, aber Sky würde dannmit einer Skykarte auch gehen

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von dgmx » 15.12.2014, 19:51

Wenn er den Vertrag komplett kündigt und da auch der Kabel Vertrag mit gemeint ist, dann geht es natürlich nicht.

alicio
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.07.2011, 13:05

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von alicio » 15.12.2014, 19:53

Also kann ich nix mehr schauen, verstehe ich das richtig?
Und was hat es dann mit Grundverschlüsselung auf sich?

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von chrissaso780 » 15.12.2014, 20:00

dgmx hat geschrieben:
chrissaso780 hat geschrieben:
dgmx hat geschrieben:@ chrissaso780
Genau schick erst mal die Kündigung raus und dann warte ein paar Tage ab. Wenn dann nix passiert selber bei der Kundenrückgewinnung anrufen, die Nummer steht hier mehrfach.
Was verstehst du unter ein paar Tage warten? 1 Tag, 5 Tage oder sogar 14 Tage. Die lange braucht UM für die Bearbeitung der Kündigung?
Ich habe Sonntags per Fax gekündigt und Freitags darauf angerufen und da war die Kündigung im System drin.
Das ging dann aber Fix mit den System Eintrag.
Danke für die Info.

Meine Kündigung die letzte Woche Montag mit der Post losgeschickt habe wird wohl auch schon im System stehen.
Mal schauen vielleicht rufe ich diese Woche noch an, wenn nicht dann nach Weihnachten.

Es Eilt ja nicht.
Erstmal alle Infos sammeln.

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von chrissaso780 » 15.12.2014, 20:01

alicio hat geschrieben:Also kann ich nix mehr schauen, verstehe ich das richtig?
Und was hat es dann mit Grundverschlüsselung auf sich?
Ist dein Kabelanschluss vielleicht in der Miete Nebenkosten Abrechnung mit drin?

alicio
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.07.2011, 13:05

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von alicio » 15.12.2014, 20:07

Nein ist nicht drin.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: elo22, lupus und 8 Gäste