Preiserhöhung zum 01.02.2015

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
d0zer
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 10.12.2010, 17:33

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von d0zer » 10.12.2014, 14:12

Hallo liebe Community,


ich habe letzte Woche das bekannte Schreiben bezüglich der Preiserhöhung erhalten und mir nach langer Zeit mal die Preise angeschaut, die momentan bei Unitymedia zu zahlen sind.

Dabei ist mir aufgefallen, dass der aktuelle 3Play 50 mich genau so viel kosten würde wie mein derzeit gebuchter 3Play 32.

Wenn ich das nun im Kundencenter Online buchen möchte, muss ich anscheinend 30€ einmalig zahlen. Zudem taucht eine WLAN Option auf, was soll das bedeuten?

Würde ich mit dem 3Play 50 neue Geräte bekommen? Habe derzeit einen D-Link 600 und ein Cisco 3208 und bin super zufrieden damit und würde diese Geräte gerne behalten, bloß 50er Internet haben.

1. Kann ich von 32 auf 50 Upgraden und meine Geräte, DLINK 600 und Cisco 3208 behalten?
2. Falls nein, was für Geräte erhalte ich? Bitte keine Horizon Box.
3. Sind 120Mbit auch mit dem Cisco möglich? Darauf bei der Bestellung an der Hotline bestehen?


Danke euch :)

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von TimoNRW » 10.12.2014, 14:16

Ruf lieber bei der Hotline an und erkundige dich nach den Konditionen
Hab auch noch den alten 32er 3Play

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Cpt.Hardy » 10.12.2014, 14:33

hatte ich vorher auch und bei meiner Umstellung auf 3paly50 habe ich ein anderes Modem und den HD-Receiver bekommen.
Das alte Modem (war ein Motorola-Teil) konnte glaube ich maximal 32mb/s.
Einen neuen Router wollte ich nicht, da ich eh meinen eigenen (eine Fritzbox 7270) verwende. Den alten D-Link verwende ich schon lange nicht mehr.

Den HD-Receiver hab ich bekommen, weil ich vorher keine HD-Option hatte.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von TimoNRW » 10.12.2014, 14:35

Die HD Option kostet doch wieder 4 €/Monat ZUSÄTZLICH

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Cpt.Hardy » 10.12.2014, 14:55

k.A. ich zahle m.E. nichts für die HD Option. Auf meiner Rechnung steht:

3play PLUS 50 EUR 29,41
19% MWSt. EUR 5,59
insgesamt EUR 35,00

im Kundencenter unter den TV-Optionen habe ich ein grünes Häkchen bei:

- HD Option
- HD Receiver
- Horizon Go
- DigitalTV
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

cbweb
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 04.01.2011, 14:09
Wohnort: Frankfurt/M

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von cbweb » 10.12.2014, 14:59

supradup hat geschrieben:
Düsseldorfer hat geschrieben:Ich wollte meinen bestehenden 3 Play 32.000 auf Grund der Preiserhöhung auf 2 Play 120.000 umstellen lassen. Dieses ist aber laut Kundenservice nicht möglich, da es ein Downgrade wäre. Als ich Zuge dessen von meinem Sonderkündigungsrecht gebrauch machen wollte, wurde ich zur Kundenrückgewinnung durch gestellt. Und siehe da, es ging doch.
Neue Vertragslaufzeit von 24 Monaten
Die ersten 12 Monate 25€ / ab dem 13. Monat 35€
Keine Aktivierungsgebühr
Rechnerisch 24 Monate 720€
Alter Vertrag inklusive Preiserhöhung 789,60
IPV4 ist ebenfalls geblieben, allerdings wurde es auch von mir gefordert
20 Minuten später war auch die Geschwindigkeit umgestellt :zwinker:
Konnte den gleichen Deal klarmachen. Lief aber erst in der Ableitung für die Kundenrückgewinnung. Wenn ihr dahin kommt, dann geht scheinbar alles ;D
Da ich den Kabelanschluß in den Nebenkosten der Wohnung drin habe, wäre 2play für mich eigentlich auch ausreichend. Mit den 5 EUR Aufpreis für Telefon Komfort wären auch die FritzBox (oder gibt es da eine neue?) und die 2 Leitungen/3 Nummern weiter vorhanden. Den ganzen HD, VoD und sonstwas Kram brauche ich eh nicht, ich schaue wenn überhaupt mal dann eher die Standardsender und mein HDD/DVD Rekorder zeichnet noch analog auf.

Habt Ihr irgendeine belastbare Bestätigung über die verbleibende IPv4 Anbindung bekommen, auf die man sich nachher auch beziehen kann? Telefonische Aussagen sind ja bekanntlich das Papier nicht wert ;-) Wenn ich nicht mehr von unterwegs an meine FritzBox käme, wäre das der Grund, zur Telekom zu wechseln. Zwar nur 50 down, aber dafür 10 up. Homeoffice dürfte auch damit flüssiger werden, aber 120 down wären trotz "nur" 6 up natürlich verführerisch.

nk57xx
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 20.12.2009, 19:10

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von nk57xx » 10.12.2014, 15:46

Habe momentan noch den 2play PLUS 50 und zahle 33 pro Monat. Mein Vertrag läuft Ende April oder Mai nächstes Jahr aus und ich werde im Juni sowieso ausziehen und an meinem neuen Wohnort, also im Haus, ist Unitymedia nicht verfügbar. Kein Kabelanschluss vorhanden. Dementsprechend habe ich doch ein Sonderkündigungsrecht oder?

Wenn ich jetzt beispielsweise auf den 2play PLUS 120.000 wechsele, verlängert sich ja meine Vertragslaufzeit wieder um 24 Monate oder? Erhalte ich dann trotzdem den Neukundenbonus und zahle die ersten 12 Monate nur 25 muss keine Aktivierungsgebühr zahlen? Würde ich dann jetzt glatt machen. Mir wäre nur wichtig, dass ich meine IPv4 behalte, keine Lust auf die Probleme mit IPv6, die man bei UM so hat.

Falls das so nicht realisierbar ist, würde ich eben die 2,90 für Februar bis Juni zahlen und gut, aber wenn natürlich 120.000 drin sind, würde ich das natürlich mitnehmen ;)

Achso: Modem ist das Cisco EPC3208, das würde ich natürlich gerne behalten anstatt diese TC [zensiert] da.

d0zer
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 10.12.2010, 17:33

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von d0zer » 10.12.2014, 15:59

so in etwa ist meine frage.

upgrade von x auf 120mbit, cisco 3208 + ipv4 behalten, möglich?

Mr_Unknow
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 26.11.2011, 05:55

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Mr_Unknow » 10.12.2014, 19:56

Also Angebot wie hier beschrieben von 3Play 32.000 auf 2Play 120.000 ohne die Gebühren wurden mir auch gemacht.
Aber IPv4 kann ich nicht behalten, das geht nur bei Geschäftskunden. Hat hier jemand andere Erfahrung gemacht?
Und es gibt nur noch das TC, an dem man ja kein gescheiten Router hängen kann, da es nicht als reines Modem genutzt werden kann. Ein Cisco kann nicht gebucht werden und mein altes von Scientific Atlanta schafft die Geschwindigkeit nicht.
Werde wohl nicht wechseln, außer bei den zwei Punkten wird sich noch was ändern.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von HariBo » 10.12.2014, 20:04

Aber IPv4 kann ich nicht behalten, das geht nur bei Geschäftskunden
die Aussage ist falsch, du kannst IPv4 behalten.
Und es gibt nur noch das TC, an dem man ja kein gescheiten Router hängen kann, da es nicht als reines Modem genutzt werden kann
die Aussage ist richtig, wobei das TC ja mit der letzten FW stabil läuft, wie man hier nachlesen kann.
Ein Cisco kann nicht gebucht werden und mein altes von Scientific Atlanta schafft die Geschwindigkeit nicht.
die Aussage ist richtig.

Mr_Unknow
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 26.11.2011, 05:55

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Mr_Unknow » 10.12.2014, 20:15

HariBo hat geschrieben:
Aber IPv4 kann ich nicht behalten, das geht nur bei Geschäftskunden
die Aussage ist falsch, du kannst IPv4 behalten.
Na dann werde ich die Tage nochmal anrufen, ggf. bekomme ich dann ein Ja dazu. :zwinker:
Das TC kann mit WAN v4 auch noch umgehen, oder?

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von rambus » 10.12.2014, 20:31

Ich habe auch von 3-Play50 auf 2-Play120 gewechselt mit HD Option/HD Recorder(Echostar)/Modul gekauft.
Meine Hardware bleibt wie sie ist nämlich Cisco 3212 und meine eigenen FB 7490 und 7390.
Für den Recorder zahle ich dann 6,00 € anstatt 4,00€ und für die HD-Option 4,00 für das Modul.
Die privaten Sender wie RTL und Co nehme ich sowieso nur in SD auf, da nicht vorgespult werden kann und
die ÖR kann man ja in HD aufnehmen.
Ab Januar zahle ich nun 12 Monate 25,00 + 10,00 und danach 35,00 + 10,00

rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

derjanni
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 18.04.2009, 11:39

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von derjanni » 10.12.2014, 22:15

Man sollte noch erwähnen, dass die Kündigung an die folgende Adresse muss.

Code: Alles auswählen

Unitymedia NRW GmbH
Kunden Service Center
Abteilung Internet
Postfach 10 13 30
44713 Bochum

Kennwort „Kündigung wegen Internet-Preiserhöhung“
Ich habe das blöde Gefühl, dass die da was aushecken und ein paar Kündigung hops gehen lassen wollen. Ich werde zum 01.01.2015 für ein paar Jahre Deutschland verlassen und mir haben Sie die Sonderkündigung erst nicht eingeräumt. Ich musste bisher drei Briefe schreiben, etliche Faxe und E-Mails bis die mir meinen Vertrag kündigen. Bei der Telekom war für Mobilfunk ein Anruf und eine E-Mail genug.

Mann, mann, mann, Unitymedia was ist aus Dir geworden...
Unitymedia Speedtest auf OpenWrt/Linux:
http://www.kammerath.net/unitymedia-speedtest.html

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von HariBo » 10.12.2014, 22:21

und was machen die Hessen du die BaWüler? Die können doch nicht an UM NRW schreiben?

man man, ist das ein durchtriebener Haufen da ...... die hecken bestimmt was aus .......

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Cpt.Hardy » 11.12.2014, 11:06

eine Sache ist mir noch nicht ganz klar, vielleicht kann das kurz bestätigt werden:

Wenn ich von 3play50 auf 3play PLUS 120 upgrade passiert fologendes:

1.) man bekommt IPv6 anstatt vorher IPv4 was aber teilweise problematisch ist.
Mit welchen Problemen ist da denn genau zu rechnen?

2.) das alte CISCO Modem und der HD Receiver wird durch ein einziges Gerät ersetzt nämlich dem HD Horizon Teil.
Das würde bei mir schon gar nicht funktionieren, da die beiden bisherigen Geräte in unterschiedlichen Etagen im Haus aufgestellt sind.
Hinter dem Modem habe ich meine eigenen Fritz.Box 7270. Kann ich die dann weiterhin verwenden wohl wissend,
das die im LAN nur 100 mb/s und im W-LAN nur 56 mb/s schafft?
Gibt es beim CISCO Modem evtl. auch ein Maximum oder würde das die 120 mb/s liefern können?

3.) Wenn ich es richtig verstehe, ist das ganze aber auch irgendwie Verhandlungssache denn einige können ja wohl ihre alte Hardware behalten.
Bin verwirrt.

Zur Info, bei mir ist es Unitymedia Hessen.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Mr_Unknow
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 26.11.2011, 05:55

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Mr_Unknow » 11.12.2014, 12:25

Cpt.Hardy hat geschrieben: 1.) man bekommt IPv6 anstatt vorher IPv4 was aber teilweise problematisch ist.
Mit welchen Problemen ist da denn genau zu rechnen?
Es wird nur problematisch, wenn du von extern auf deine Systeme zu Hause zugreifen möchtest.
Hier wird es erklärt: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 95#p241344

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von hajodele » 11.12.2014, 12:40

Bei einem Vertragswechsel ist es immer möglich, die IPv4 zu behalten.
Das ist unabhängig von der Hardware, die man tatsächlich nur teilweise weiterverwenden kann, bzw. die von UMKBW nicht mehr supported werden will.
Man muss sich nur darum kümmern, also
1. Beim Vertragswechsel darauf aufmerksam machen, dass man die IPv4 behalten will
2. Nach dem Vertragswechsel prüfen, ob das tatsächlich ausgeführt wurde, z.B. durch http://ipv6-test.kabelbw.de/

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 198
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von TimoNRW » 11.12.2014, 13:39

Hallo, richtig die HD Option kann beim 3 Play Smart 50 für 4€ dazu gebucht werden. Inklusive ist diese erst ab dem 3 Play Plus 120.LG ^JR
Unitymedia Twitter

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Cpt.Hardy » 11.12.2014, 13:53

Mr_Unknow hat geschrieben: Es wird nur problematisch, wenn du von extern auf deine Systeme zu Hause zugreifen möchtest.
genau das mache ich ständig mit meiner Fritz.Box ..... demnach muss ich bei IPv4 bleiben.

Danke soweit.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

kinguller95
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 11.12.2014, 20:53

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von kinguller95 » 11.12.2014, 21:06

Hallo zusammen,
ich habe immer noch den 3play 6000 Tarif, für den ich incl. einer monatlichen Gutschrift (2play/3play_6000 Gutschrift) brutto EUR 30,00 zahle.
Im Preisanpassungsschreiben von UM wird mitgeteilt, dass sich der "monatliche Preis für das Produkt, welches meinen Internetanschluss enthält um EUR 2,90 auf EUR 37,89 erhöhen soll." Weiß schon jemand, ob die monatliche Gutschrift zu diesem Vertrag dann wegfallen wird oder krieg ich dann sogar eine Preiserhöhung um EUR 7,90??

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von HariBo » 11.12.2014, 21:11

ich vermute eher, dass deine Gutschrift irgendwie untergegangen ist. Ist auch bei anderen Sondertarifen passiert. Ruf einfach an und kläre das.

kaisen
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 29.08.2011, 21:24

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von kaisen » 11.12.2014, 22:23

Ich rege mich gerade wahnsinnig auf! ich bin zufrieden mit Unitymedia - keine Frage. Faire Preise, bisher zuverlässiger und freundlicher Service, aber seit dieser Preiserhöhung scheinen die völlig im Chaos zu versinken...

Habe auch den Brief erhalten mit der Erhöhung um 2,90. Das ist natürlich kein Weltuntergang, aber ich dachte mir für 10 Cent mehr bekomme ich - statt meiner bisherigen 3play 32.000 Leitung - das aktuelle 3play Smart 50. Guter Deal. Soweit so gut. Ich angerufen bei deren Hotline. Der nette Kollege hat mir dann das HD Modul statt des Receivers nach Rücksprache mit seinem Vorgesetzten zugesichert, damit ich auch Private in HD schauen kann (so sein Wortlaut). Ich war happy.

Jetzt sehe ich hier die Auftragsbestätigung. 3play Smart 50 (soweit ok), 24 Monate Mindestvertragslaufzeit beginnen neu (tolerierbar für mich).
+ 5 EUR / Monat für ne zweite Telefonleitung. WTF? Warum?
+ 30 EUR Aktivierungsgebühr wg. vorzeitiger Vertragsverlängerung. BITTE WAS?
+ 9,90 Versand (ok)

Nach genauem Studium des Auftrags fällt mir dann auch auf, dass mir das blöde HD Modul ohne HD Option auch überhaupt nichts nützt.
Seit wann ist die Hotline so vorsätzlich bösartig?

Hier im Forum kam der Hinweis auf das "exklusive Angebot" im Kundencenter. 64k 3play für 34 EUR. Das werde ich morgen in Anspruch nehmen. Hoffentlich habe ich Glück bei der Hotline :zerstör:

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Cpt.Hardy » 11.12.2014, 23:30

kaisen hat geschrieben: Hier im Forum kam der Hinweis auf das "exklusive Angebot" im Kundencenter. 64k 3play für 34 EUR. Das werde ich morgen in Anspruch nehmen. Hoffentlich habe ich Glück bei der Hotline :zerstör:
Finde ich leider überhaupt nicht. Ist das noch aktuell oder evtl. schon abgelaufen? Bin bei UM Hessen und hab 3paly50.
Wo im Kundencenter sollte es denn zu finden sein? Ich habe ein Angebot 3play100 für EUR 42,00
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Shemoz
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 12.12.2014, 07:55

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Shemoz » 12.12.2014, 08:04

Zurzeit habe ich dieses Paket:

3play PLUS 50 mit
HD Option
HD Modul (CI+)
DigitalTV

für 35 Euro im Monat. Nun habe ich auch einen Brief von Unitymedia bekommen, das ab dem 01.02.2015 sich mein Tarif um 2,90 erhöht also auf 37,90.

Nun ist die Überlegung auf 3play PLUS 120 für 40 Euro umzusteigen. Da zahle ich dann nur 2,10 Euro mehr und hab immerhin schnelleres Internet.

Kann ich dabei meine alten Geräte behalten?
Hab zurzeit das HD Modul (CI+) und das Cisco Modem + einen eigenen Router dran. Gegen eine Fritzbox würde ich nichts sagen, nur sehe es nicht ein 5 Euro mehr im Monat zu zahlen.
Der Mitpreis für das HD Modul (CI+) ist bereits in den 40 Euro inbegriffen?

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitrag von Stiff » 12.12.2014, 08:11

3 play plus 120 geht nur mit Horizon Receiver.
Auf dessen virtueller SC wird dann auch die HD Option gebucht.
Modul kostet dann extra 3,- im Monat, plus 4,- für die HD Option.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste