Neuanschluss an vorhandene Leitung T- oder Y- Verteiler

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
hanspauli
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.11.2014, 19:18

Neuanschluss an vorhandene Leitung T- oder Y- Verteiler

Beitrag von hanspauli » 26.11.2014, 19:42

Hallo zusammen,
Bei uns vor dem Mehrfamilienhaus liegt das Unitymedia Kabel leider auf der anderen Straßenseite.
Ich habe auch schon mit der Bauherrenabteilung gesprochen und dieser machen das Angebot, uns anzuschließen dies würde aber ca 12000 Euro kosten ( eine 2 Spurige Straße müßte unterquert werden und ca 12m Gehweg müßten aufgegraben werden) darauf hin lehnten wir dankend ab.
Da von der Telekom nichts weiter unternommen wird und wir nicht weiter mit einer DSL2000 Leitung leben wollen habe ich mich dem Thema noch einmal angenommen.

Nun haben wir noch einen unmittelbaten Nachbarn auf unserer Straßenseite, bei das Kabelfernsehen Kabel im Keller liegt.
Dieses Haus ist nur ca 7 m von uns entfernt und es müßte keine Straße untergraben werden. Ich rief darauf hin noch einmal die Bauherrenhotline an und teile es denen mit aber die Dame sagte mir, das es nicht möglich sei mit dort mit anzuschließen.

Nun wollte ich einmal fragen ob diese Aussage stimmt :

Ist es nicht Technisch möglich eine bestehende Erdleitung mittels eines T- oder Y- Verteilers vor dem Nachbargrundstück anzuschließen ( so das auf dem Nachbargrundstück nicht gegraben weden muß sondern nur auf öffentlichem Grund) und in unserem Haus einen Übergabepunkt zu installieren ?

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Neuanschluss an vorhandene Leitung T- oder Y- Verteiler

Beitrag von Dinniz » 26.11.2014, 20:41

Da es wohl eine reine D-Linie ist: Nein.
technician with over 15 years experience

hanspauli
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.11.2014, 19:18

Re: Neuanschluss an vorhandene Leitung T- oder Y- Verteiler

Beitrag von hanspauli » 27.11.2014, 12:36

Danke für die Antwort auch wenn es für mich wohl schlecht aussieht...
Verrate mir doch noch bitte, was eine reine D-Line bedeutet?

Vielen Dank im voraus

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Neuanschluss an vorhandene Leitung T- oder Y- Verteiler

Beitrag von Dinniz » 27.11.2014, 14:06

Da ich heute schreibfaul bin mal die Wikipediavariante:
A-Linien und B-Linien sorgen für den Weitertransport innerhalb des Stadtviertels

C-Linien versorgen Straßenzüge und verlaufen entlang der Straße (meist am Fahrbahnrand)

D-Linien sind die abgehenden Verbindungen, die einzelne Häuser versorgen.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste