3Play Premium 100 > 3Play Plus 120 - Fragen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
FFMBoi
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 04.11.2014, 23:03

3Play Premium 100 > 3Play Plus 120 - Fragen

Beitrag von FFMBoi » 04.11.2014, 23:11

Servus,

mein Unitysetup sieht zur Zeit wie folgt aus:

Unity 3Play 100 Premium samt Cisco-Modem und ASUS-Router.

Wohnzimmer:
Weißer Echostar HDRecorder + Sky Sport&BuLi direkt von Sky auf die Unity-Smartcard gebucht

Schlafzimmer:
Alter Digital-Receiver samt Smartcard für einfaches Digital-TV

Ich zahle exkl. des Kabelanschlusses zur Zeit 45€ monatlich. Nun folgende Frage:

Wäre es möglich auf 3Play 120 Plus zu wechseln und einen Horizon-Receiver als Client zu bekommen? Der Empfang im Schlafzimmer über das Antennenkabel ist nämlich wirklich grauenhaft. Den Echostar HD-Recorder würde ich dann am liebsten im Wohnzimmer belassen und den neuen Horizon-Client per LAN-Kabel im Schlafzimmer verwenden. Router und Modem sollen dabei unangetastet bleiben.

Im Endeffekt würde ich pro Monat 5€ sparen, hätte 20MBit mehr DS und 1MBit mehr US. Des Weiteren könnte ich dank des Horizon-Clients auch endlich im Schlafzimmer-TV gucken. Wie stehen die Chancen, dass ich mein "Plan" so umgesetzt werden kann?

Danke im Vorraus und Gruß aus Frankfurt!

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: 3Play Premium 100 > 3Play Plus 120 - Fragen

Beitrag von Joerg123 » 05.11.2014, 07:07

FFMBoi hat geschrieben:Der Empfang im Schlafzimmer über das Antennenkabel ist nämlich wirklich grauenhaft. Den Echostar HD-Recorder würde ich dann am liebsten im Wohnzimmer belassen und den neuen Horizon-Client per LAN-Kabel im Schlafzimmer verwenden. Router und Modem sollen dabei unangetastet bleiben.
wie meinst du das jetzt ?
die Box hat zwar Lan-Ports (4 um genau zu sein), aber doch nur, weil ein Kabelmodem + Router enthalten ist und nicht um TV-Sender auf diesem Weg zu empfangen. Willst du mit der Box TV gucken (also auch ohne Internet und Telefon über die Box zu nutzen), muss da trotzdem auch das Antennenkabel dran. Wo soll das TV-Signal übers Lankabel auch herkommen
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

FFMBoi
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 04.11.2014, 23:03

Re: 3Play Premium 100 > 3Play Plus 120 - Fragen

Beitrag von FFMBoi » 05.11.2014, 10:47

Achso, dachte man kann den Horizon-Receiver im Client-Mode über LAN anschließen und über das Internet schauen. Sozusagen über die gleiche Schnittstelle wie die Horizon-App für Win/iOS/Android sodass ein Antennenanschluss überflüssig ist.

domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 503
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: 3Play Premium 100 > 3Play Plus 120 - Fragen

Beitrag von domserv » 05.11.2014, 11:25

FFMBoi hat geschrieben:Servus,

mein Unitysetup sieht zur Zeit wie folgt aus:

Unity 3Play 100 Premium samt Cisco-Modem und ASUS-Router.

Wohnzimmer:
Weißer Echostar HDRecorder + Sky Sport&BuLi direkt von Sky auf die Unity-Smartcard gebucht

Schlafzimmer:
Alter Digital-Receiver samt Smartcard für einfaches Digital-TV

Ich zahle exkl. des Kabelanschlusses zur Zeit 45€ monatlich. Nun folgende Frage:

Wäre es möglich auf 3Play 120 Plus zu wechseln und einen Horizon-Receiver als Client zu bekommen? Der Empfang im Schlafzimmer über das Antennenkabel ist nämlich wirklich grauenhaft. Den Echostar HD-Recorder würde ich dann am liebsten im Wohnzimmer belassen und den neuen Horizon-Client per LAN-Kabel im Schlafzimmer verwenden. Router und Modem sollen dabei unangetastet bleiben.

Im Endeffekt würde ich pro Monat 5€ sparen, hätte 20MBit mehr DS und 1MBit mehr US. Des Weiteren könnte ich dank des Horizon-Clients auch endlich im Schlafzimmer-TV gucken. Wie stehen die Chancen, dass ich mein "Plan" so umgesetzt werden kann?

Danke im Vorraus und Gruß aus Frankfurt!
Habe das gleiche Paket und habe mir auch schonmal Gedanken gemacht. Ich habe allerdings noch Allstars dazu (50 Euro im Monat). Wenn ich hier eine Rechnung aufmache, dann würde mich ein Umstieg auf 3Play Plus 120 + Recorder + Allstars 60 Euro kosten, ein Umstieg auf 3play Premium 200 + Allstars aber nur 55 Euro. Der Tarif 3play 120 macht für mich überhaupt keinen Sinn.

Du sparst bei deiner Überlegung zwar 5 Euro, aber dafür ist das Highlights TV -Paket weg (ist zumindest bei mir im Paket inklusive) und den HD-Recorder wirst dann auch abgeben müssen wenn du den Horizon-Receiver willst. Der Receiver kann natürlich nicht aufnehmen, wenn du wieder einen Recorder haben willst - Horizon Recorder - dann bist du mit 5 Euro zusätzlich dabei und hast nichts gespart.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild

FFMBoi
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 04.11.2014, 23:03

Re: 3Play Premium 100 > 3Play Plus 120 - Fragen

Beitrag von FFMBoi » 05.11.2014, 12:17

Jo, ging mir im Grunde hauptsächlich darum, irgendwie im Schlafzimmer einen ausreichenden Empfang zu bekommen.
Aber da der Horizon-Receiver als Client offenbar ebenfalls einen Antennenanschluss benötigt hat sich die Sache anscheind erledigt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste