Upgrade auf 2 Play plus 120

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
freezer2k5
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 10.05.2009, 21:51

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von freezer2k5 » 25.11.2014, 14:30

gtsportms hat geschrieben:Mir wurde vor ein paar Wochen auch hochundheilig versprochen das ich meine 6320 Behalten kann wenn ich von 50 auf 120mbits wechseln, tja heute kam das paket mit dem 7200er Modem + der Auftragsbestätigung mit Termin für den Wechsele usw...

Tolle Sache..
Das scheint die gängige Masche zu sein, wie dort verfahren wird... am Telefon viel erzählen aber dann kommt es doch anders und man hat die neue Hardware erstmal an der Backe... Wahrscheinlich gibts Abzug von Weihnachtsgeld oder Urlaub wenn die das TC nicht zwingend an den Kunden versenden :D

F4B1
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 25.11.2014, 08:46

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von F4B1 » 25.11.2014, 17:16

Also mein Paket ist heute angekommen und habe es angenommen.

Meine 6320 ist noch aktiv. Umstellung soll ja am 1.12.14 sein.

Online ist der Auftrag immer noch nicht storniert.

Morgen noch mal anrufen.

gtsportms
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 30.05.2014, 12:52

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von gtsportms » 26.11.2014, 12:41

Also vorhin mit UM telefoniert. 6320 soll mit 100Mbits noch geklappt haben aber jetzt mit 120Mbits nicht mehr,die Dame mit der ich Telefoniert hat hat es getestet , dabei ist lustigerweise die Telefonverbindung abgerbochen weil meine FritzBox vom Netz getrennt wurde.Zum Glück haben die meine Handynummer. Hab jetzt das TC7200 angeschlossen und sie haben es jetzt schon freigeschaltet und nicht wie in der Auftragsbestätigung am 8.12. Angeblich hatten nur die ersten Geräte Starke Probleme aber jetzt sollen sie es Zitat " hingebkommen haben".

Ich bin gespannt und finds etwas schade das ich meine Fritzbox nicht mehr nutzen kann..

Wo sind eigentlich die DECT einstellungen bei dem TC7200?

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von hajodele » 26.11.2014, 12:49

DECT ist nicht vorhanden. Genauso wie AB oder die Möglichkeit, anstatt Telefon das Smartphone zu verwenden.
Du hast eine analoge Telefonbuchse und sonst nix.

... und die Probleme sind nach wie vor vorhanden.
Lies doch einfach ein paar aktuelle Threads.

Viel Spaß noch.

Der Weg zurück zur Fritzbox wird steinig und schwer.

P.S.: ich übersah - AB wurde ja bei euch deaktiviert, oder?

F4B1
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 25.11.2014, 08:46

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von F4B1 » 26.11.2014, 14:53

So. Gerade mit einem fähig wirkendem Mitarbeiter von UM telefoniert und nachgefragt warum denn der Auftrag online noch nicht als storniert angezeigt wird.
Er hat dann kurz mit der Passenden Abteilung telefoniert und die Stornierung durchführen lassen.

Online sehe ich das jetzt auch unter Stornierte Aufträge.

Hab nachgefragt und es ist OK, dass ich das TC bis Montag noch behalte. (Nicht das es dann deaktiviert wird.)

Er meinte aber auch, dass meine Fritzbox im System unberührt ist und das TC auf Rücksendung steht.

Er hat mir dann noch die Telfoncomfortoption angeboten aber die will ich nicht. xD

Somit behalte ich jetzt meine Fritzbox mit 2Play50 bei 33€ und verzichte auf 120/6. :wand: :heul: :motz:

goom
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 10.06.2011, 10:49

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von goom » 27.11.2014, 23:14

Jetzt habe ich auch mal eine Frage. Ich nutze noch den 25er Tarif (2play) und habe auch das Angebot bekommen für 5 Euro mehr auf 120er upzudaten. Ich nutze noch das schwarze Modem (ich glaube Cisco) und dahinter ein TP - Link Router.
Was sind denn die Nachteile an den TC Modems?
Und welche Nachteile hätte ich mit IPv6?

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von hajodele » 28.11.2014, 00:26

goom hat geschrieben:Ich nutze noch das schwarze Modem (ich glaube Cisco) und dahinter ein TP - Link Router.
Wenn es sich um das Modell 3208 oder 3212 handelt, solltest du darum kämpfen, das Gerät zu behalten.
goom hat geschrieben:Was sind denn die Nachteile an den TC Modems?
Da kannst du hier sehr viel dazu lesen.
Das wichtigste: Sie laufen nicht stabil.
goom hat geschrieben:Und welche Nachteile hätte ich mit IPv6?
Mit IPv6 gar keine. Das Problem liegt an der Technologie DS-Lite.
Auch dazu gibt es hier viel zu lesen.

Als Bestandskunde kannst du übrigens IPv4 behalten (empfohlen) !

goom
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 10.06.2011, 10:49

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von goom » 28.11.2014, 07:00

hajodele hat geschrieben: Wenn es sich um das Modell 3208 oder 3212 handelt, solltest du darum kämpfen, das Gerät zu behalten.
Ich habe mich vertan. Ich habe ja noch ein Motorola Modem. Ist das trotzdem besser wie das TC ?

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1344
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von robbe » 28.11.2014, 09:05

goom hat geschrieben:
hajodele hat geschrieben: Wenn es sich um das Modell 3208 oder 3212 handelt, solltest du darum kämpfen, das Gerät zu behalten.
Ich habe mich vertan. Ich habe ja noch ein Motorola Modem. Ist das trotzdem besser wie das TC ?
Immer merken, alles ist besser als das TC.
Dummerweise kannst du beim Upgrade das Motorola nicht behalten, da kein Docsis 3 Modem. Du brauchst also zwingend ein neues Gerät.

goom
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 10.06.2011, 10:49

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von goom » 28.11.2014, 17:20

Okay, dann würde ich bei einem Upgrade auf jeden Fall einen TC bekommen. Dann bleibe ich wohl erstmal bei meiner 25er Leitung, hat bisher ja auch gereicht.

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von opa38 » 29.11.2014, 22:43

Hi

Kann man denn als Privatkunde evtl. in ein Businesstarif wechseln??? Dann bekommt man doch dieses TC Modem nicht. Oder :confused:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von Joerg123 » 30.11.2014, 04:52

Businesstarif = Fritzbox 6360 und IPv4, sowie Telefon mit 3 Rufnummern (ISDNlike)
aber wo wir hier im Thread Upgrade auf 120 sind: ist natürlich alles eine Frage wie viel Geld man hat, aber persönlich sehe ich nur den 50MBit/s Tarif als preislich akzeptabel an, zumindest mehr wie 100MBit/s geht ja garnicht *g*
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

s1000rr
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 17.08.2013, 12:48

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von s1000rr » 12.12.2014, 17:47

Batiszta hat geschrieben:SO, gerade unter der Nummer angerufen und ich muss sagen : WOW !

So einen Hotline-Mitarbeiter habe ich schon lange nicht mehr erlebt ! Er hat mir alles erklärt und heute Nacht wird mein Internet auf 120 umgestellt. IPv4 bleibt auf jedenfall erhalten und er hat mir geraten das Modem zu behalten ! :cool:

Danke für diese Telefonnummer !! Kann ich nur empfehlen !
Hi,

hat das alles geklappt, so wie es versprochen wurde?

Danke

F4B1
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 25.11.2014, 08:46

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von F4B1 » 12.12.2014, 19:20

s1000rr hat geschrieben:
Batiszta hat geschrieben:SO, gerade unter der Nummer angerufen und ich muss sagen : WOW !

So einen Hotline-Mitarbeiter habe ich schon lange nicht mehr erlebt ! Er hat mir alles erklärt und heute Nacht wird mein Internet auf 120 umgestellt. IPv4 bleibt auf jedenfall erhalten und er hat mir geraten das Modem zu behalten ! :cool:

Danke für diese Telefonnummer !! Kann ich nur empfehlen !
Hi,

hat das alles geklappt, so wie es versprochen wurde?

Danke
DAS! ... würde mich auch mal sehr interessieren!!! :zwinker:

bingo0
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 27.12.2014, 09:22

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von bingo0 » 27.12.2014, 13:04

Hallo ihr lieben,

ich weiss garnicht wo ich anfangen soll!!! ich bin jetzt auch mittlerweile seit 6 jahren bei KabelBW kunde und hatte eigentlich bis jetzt keine bzw. nur geringe probleme und kann nichts schlechtes über KabelBW sagen... vielleicht hatte ich irgendwie bis jetzt glück k.a?

Im moment habe ich das 50.000 leitung und möchte auf 2play PLUS 120 (25 €* mtl. die ersten 12 Monate danach 35 € mtl.) upgraden.
Benutze seit jahren das Scientific-Atlanta EPC 2203 Modem mit der FritzBox 7170

Bild

Irgendwo im Netz habe ich mal gelesen das der Scientific-Atlanta EPC 2203 für max 32mbit freigegeben ist, da es nur einen Kanal nutzt.
OMG und ich hab 2 jahrelang für 50.000 er leitung bezahlt und hatte aber ne 32.000 er leitung :sauer: das wusste ich nicht und einer hat's auch etwas erwähnt? sowas ist echt zum kotzen...

Ich habe mir die 5 seiten durchgelesen und das alles hört sich zwecks dieses IPv4 und IPv6 und dem technicolor tc7200 Modem nicht gut an :kratz:
Ich möchte aber auf jedenfall auf die 2play PLUS 120 upgraden, nur weiss ich wirklich nicht wie ich das alles bewältigen soll und hab ein bisschen muffe davor das ich was falsches danach habe und nicht mehr rückgängig machen kann und der preis passt auch.
Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn Ihr mir in der hinsicht auf die sprünge helfen könnt

Ich zahle im moment ja für die 50.000 er leitung 32,90€ wieso also einfach nicht upgraden!!!
Letzte woche habe ich mir einen FritzBox 7490 zugelegt bei ebay, und bekomme demnächst von einem freund auch eine FritzBox 6490 Cable die eine USB defekt hat für 80,-€

Was muss ich jetzt alles vornehmen und die im Hotline erzählen damit ich später keine probleme mit all das was hier beschildert bzw. geschrieben wurde?

Ich bedanke mich schonmal im Vorraus und warte auf eure nachricht




lg
bingo0

masterbeco
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 07.01.2013, 18:46

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von masterbeco » 27.12.2014, 19:15

Also ich habe in den letzten Tagen mehrfach mit der Hotline telefoniert und um ein Cisco 3208 oder 3212 "gebettelt",
da ich meinen Vertrag von 3 Play 16000 auf 2 Play 120 Plus upgraden will.
Obwohl die Dame am Telefon heute sehr nett war und sich auch extra nochmal schlau gemacht hat, war es ihr nicht möglich, mir eines der obigen Modems zukommen zu lassen.
Sie meinte, dass sie keine Möglichkeit das bei sich einzubuchen.
Da ich aber auch das alte Cisco 2203 habe und somit nichts schnelleres als 32000 bekomme, muss eine andere Lösung her.

1. Entweder TC 7200
2. Fritzbox von UM (Komfort Option)
3. Alles so lassen wie es ist und mit 16000 zufrieden sein.

Werde mich wohl für Möglichkeit 1 entscheiden (müssen). Da ich ja als Bestandskunde IPv4 behalten kann, trifft es mich ja nicht so schlimm wie die Kombination aus TC 7200 + DS - Lite.

Allerdings habe ich mir die Frage gestellt, wenn ich den Vertrag innerhalb der ersten 14 Tage wiederrufen würde und mich auf 16000 zurückstufen lasse, behalte ich dann trotzdem das TC 7200 oder bekomme ich dann mein altes Modem zurück? Oder ggf. sogar das 3208 :D

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von HariBo » 27.12.2014, 19:25

und bekomme demnächst von einem freund auch eine FritzBox 6490 Cable die eine USB defekt hat für 80,-€
spar dir das Geld, diese FB wird dir nicht freigeschaltet werden.
Übrigens kann man mit einem Kanal sehr wohl 50000 mbit/s erreichen, schwierig wirds dann, wenn mehrere User im gleichen Kanal unterwegs sind.

3. Alles so lassen wie es ist und mit 16000 zufrieden sein
oder auf 25000 mbit/s upgraden.

goom
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 10.06.2011, 10:49

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von goom » 27.12.2014, 19:32

masterbeco hat geschrieben:Da ich aber auch das alte Cisco 2203 habe und somit nichts schnelleres als 32000 bekomme, muss eine andere Lösung her.

1. Entweder TC 7200
2. Fritzbox von UM (Komfort Option)
3. Alles so lassen wie es ist und mit 16000 zufrieden sein.

Werde mich wohl für Möglichkeit 1 entscheiden (müssen). Da ich ja als Bestandskunde IPv4 behalten kann, trifft es mich ja nicht so schlimm wie die Kombination aus TC 7200 + DS - Lite.
Habe ja auch auf 120er gewechselt. Seit etwas mehr als einer Woche ist der Tarif nun freigeschaltet. Ich hatte auch erst Befürchtungen wegen dem TC7200, aber kann bisher nichts negatives berichten. In 10 Tagen keinen einzigen aussetzer. Selbst das WLAN (freigeschaltet obwohl gar nicht gebucht) hat die gleiche Reichweite wie mein TP-Link WR1043ND. Somit bin ich sogar am überlegen den TP-Link erstmal abzuklemmen. Also wie gesagt, bisher keine negative Erfahrungen mit dem TC7200 (habe allerdings ebenfalls noch IPv4, vielleicht liegts daran)

Huubz
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 23.05.2013, 23:04

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von Huubz » 03.01.2015, 12:22

Hallo Zusammen,

wollte kein neues Thema aufmachen, deshalb poste ich es hier rein. Habe ebenfalls ein Upgrade (nach Umzug) auf 120er gemacht (ehemals 50) und habe einen neuen Router (TC7200) bekommen. Wollt das Gerät bzw. Internet etc. dann telefonisch freischalten, allerdings hat die mir die Mitarbeiterin erzählt, dass sie das bei einem Umzug nicht machen kann, es aber "auf jeden fall" an die zuständigen Kollegen weitergeben wird. Wann dann alles funktioniert, kann sie allerdings nicht sagen.

Hab jetzt erstmal wieder die alte Fritzbox angeschlossen, da damit alles fuktioniert. Kann ich das machen, also den alten Router (läuft der dann noch auf den alten Tarif?, eigentlich ab 01.01.15 sollte der neue Tarif wirken) so lange angeklemmt haben, bis der neue Tarif freigeschaltet ist? Oder muss der neue Router angeschlossen sein und ich hab jetzt auf ungewisse Zeit kein Internet und Telefon? Läuft die Freischaltung im Hintergrund auch mit angeschlossenen altem Router?

Danke schon mal für die Hilfe

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von HariBo » 03.01.2015, 12:37

so lange dein altes Modem funzt, lass es laufen, erst wenn du keine Verbindung mehr hast, schliess das neue an, das ist völlig korrekt so.

goom
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 61
Registriert: 10.06.2011, 10:49

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von goom » 03.01.2015, 15:51

Eine schnellere Freischaltung kann man auch über Twitter erreichen.

sasa
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 03.01.2014, 12:16

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von sasa » 11.01.2015, 14:58

Hallo zusammen ihr Leid geplagten,

folg. Situation bei mir:

2Play 32, für 30€/M. vorher 25€ soll nun auch erhöht werden.
Reichen würde mir ab 50mbit
1Play wäre auch ne Option

der 2Play 120 wurde mir angeboten 12M. für 25€ und 12M. für 35€ - habe ich erstmals abgeleht, da ich gesagt habe das ich keine 35€ auerhaft danach ausgeben möchte


1.
Was ist möglich wenn ich anrufe, was habt Ihr so durch bekommen bei UM?

2.
Habe nu das Modem
cisco epc3208
allerdings hat das kein Wlan, somit habe ich dahinter ne alte FritzBox geklemmt

Welche Modems/ Router sollte man vermeiden?
Auf welche sollte man verweisen, die man haben möchte?



Danke
SG


PS:
1 Gerät zu nutzen mit Wlan integriert wäre natuerlich toll
Einen Server betreibe ich z.Zt. nicht
im Wlan sind z.Zt. 3Pc`s , 2 Handy`s und ein Tablet, teilweise auch parallel eingebucht/ genutzt

Is dieses Technicolor? wirklich so schlecht?

sasa
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 03.01.2014, 12:16

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von sasa » 14.01.2015, 13:05

So, habe mit dem Kundenservice/ -Rückholung telefoniert

Folg. wurde mir angeboten:

[img][IMG]http://www.bilder-hosting.info/vorschau ... 36258w.jpg[/img][/img]



Was mach ich nu?

Umstellung 1Play50 für 23€/M. => Vorteil dauerhaft, Cisco = Ipv4, -3 M. GG a 23€ = 69€ => ~21€/M.
Umstellung 2P.120 für *~ 30€/M. nach 24M. 35€/M. , => Vorteil Cisco kann bleiben

Neuabschluss Freundin 2P.120 via Sparkabel nach 24M. 35€ ; TC7200 ; ~23€/M., , nach 24M. 35€ , TC7200
Neuabschluss Freundin ; 2P.120 UM, Betchoise50€, -2M. GG = 50€ ; ~27,90€/M.,, nach 24M. 35€ , TC7200



Ratschläge / Tipps?
Wie gesagt, das Tele zu Hause ist nicht zwingend erforderlich, dank AllentFlats

sasa
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 03.01.2014, 12:16

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von sasa » 15.01.2015, 09:52

So nu juckt der 120iger Gedanke doch schon etwas...


TC7200 - Eure aktuellen Erfahrungen

habe gelesen, dass es wohl nu doch net mehr solche Probleme damit geben soll...
Da heißt es, "für den ottton.-Verbraucher, der nur mit seinen Geräten surfen will und eine einfache Installation des Routers wünscht, ist der OK"


Könnt ihr das bestätigen?

Demnach wäre nur noch der Nachteil:
- UM ha die Oberhand bzgl. des Routers und Einstellungen etc.
- Ipv6 => man hat keinen Zugriff, wenn man von außen auf das Heimnetzwerk zugreifen möchte


Ist das soweit korrekt oder habe ich etwas vergessen?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von HariBo » 15.01.2015, 11:13

nein, gar der vierte post als copy, bist du eigentlich gaga?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast