Upgrade auf 2 Play plus 120

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Bluelegend
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2014, 17:08

Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von Bluelegend » 03.11.2014, 17:42

Hallo zusammen,

wollte meinen UM "2 Play plus 50" auf "2 Play plus 120" upgraden, allerdings meinte der Herr von der Hotline dass ich zwingend einen neuen Router "Fritzbox 6490" dafür benötige oder direkt auf "3 play premium+HD-Receiver" wechseln sollte. Die Kosten für "2 Play plus 120" wären dann einmalig 10 Euro Wechselgebühr + 5 Euro monatliche Miete für den neuen Router sowie 1 Jahr verlängerte Vertragslaufzeit. Mein derzeitiger Router von UM ist die "Fritzbox 6320" und von mir dahinter geschaltet eine Tp-Link WR1043ND.

Habt ihr auch die gleiche Erfahrung gemacht? Zahle derzeit für "2play plus 50" 35 Euro monatlich und möchte auch dabei bleiben...aber bevor ich die 5 euro monatlichen Aufpreis zahle für den neuen Router kann ich auch gleich "3 play plus 120" nehmen und dann aber auch mit 50 Euro Wechsel+Aktivierungsgebühr :wand:


Gruß

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von HariBo » 03.11.2014, 17:47

die 6320 ist nicht in der Telefon Komfor Option eingesetzt worden, daher ist ein Umstieg auf die 6490 völliger Blödsinn.

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1344
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von robbe » 03.11.2014, 17:51

Lass dir bloß keinen neuen Router aufschwatzen. Die 6490 bekommst du sicher nicht, die wird nur für Komfort Option sein. Der Rest den du bekommen könntest ist Schrott.
Warte mal lieber noch. Die 6320 ist für die neuen Tarife noch nicht freigegen, dürfte die Geschwindigkeiten aber prinzipiell unterstützen. Mit etwas Glück, kann man sich früher oder später auch mit 6320 hochstufen lassen.

Bluelegend
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2014, 17:08

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von Bluelegend » 03.11.2014, 17:56

OK, danke für die Info. Wo kann man denn sehen welcher Router für welche Geschwindigkeiten freigegeben wurde :confused:

Bluelegend
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2014, 17:08

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von Bluelegend » 05.11.2014, 16:43

So, habe die Tage mehrmals mit der UM-Hotline telefoniert und folgendes Angebot bekommen:

Upgrade 2 Play plus 120 (derzeit 2 Play plus 50)

- 10 Euro einmalige wechselgebühr
- monatliche Kosten 35 Euro (derzeit 33 Euro)
- Vertragslaufzeit beginnt wieder von vorne (2 Jahre)
- allerdings neues Modem erforderlich dh. Austausch meiner alten Fritzbox 6320 mit der neuen Technicolour und es fallen keine zusätzlichen monatlichen Hardwarekosten an.

Habe wie oben geschrieben schon mehrmals mit der Hotline telefoniert und ein Modem-Austausch ist auf jeden fall fällig.
Was meint ihr soll ich wechseln von "2 Play plus 50" auf "2 Play plus 120"? Kosten-Nutzen-technisch würde sich der Aufpreis von 2 Euro monatlich + einmalig die 10 Euro für mehr als doppelt soviel down-/uploadspeed auf jeden fall für mich lohnen...was mich eigentlich davon abhält ist der Modemtausch kann das nicht so gut abschätzen, da ich noch eine Tp-Link WR1043ND von mir dahinter geschaltet habe.

Gruß

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1344
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von robbe » 05.11.2014, 16:48

Ich würde meine Fritzbox 6320 niemals gegen ein TC7200 eintauschen. Aus technischer Sicht, ist das völliger Blödsinn, UM will bloß soviele Schrottgeräte wie möglich unters Volk bringen. Ich warte noch etwas ab, früher oder später wird man hoffentlich auch mit der 6320 auf die neuen Tarife upgraden können.

Bluelegend
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2014, 17:08

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von Bluelegend » 06.11.2014, 17:08

Hallo zusammen,

ich habe den UM-Support auf Facebook bzgl. des Upgrades auf "2play plus 120" mit der Fritzbox 6320 angeschrieben und folgende antwort bekommen:


Hallo und Guten Morgen,

vielen Dank für Deine Nachricht.

Bei einem Upgrade auf 2play Plus120 ist kein neues Modem notwendig. Du kannst die Fritzbox 6320 weiter verwenden.

Gern stellen wir Deinen Vertrag entsprechend um. Dazu benötigen wir einmal Deine kompletten Kundendaten. Bitte sende uns einmal Deine Kundennummer, die Anschrift sowie den Namen und das Geburtsdatum des Vertragsinhabers zu.

Bei weiteren Fragen helfen wir Dir gern.

Beste Grüße
Dein Unitymedia Hilfe-Team


Ich habe daraufhin mehrmals bei der UM-Hotline angerufen um nochmal nachzuhaken und jedes mal die gleiche Antwort erhalten, dass laut System kein Upgrade ohne Modemtausch (Technicolour 7200) möglich wäre... :wand:
Anschließend mit der Technik-Abteilung telefoniert und folgende Infos erhalten:

- die Fritzbox 6320 schafft max nur 60 Mbit, daher Modemtausch zwingend erforderlich
- oder die Komfort-Option für 5 Euro monatlich dazubuchen, aber dafür bekomme ich die Fritzbox 6360 dh. Gesamtkosten 40 Euro monatlich + 10 Euro einmalige Wechselgebühr,
- alternativ wechseln zu "3 play plus 120" für 40 Euro monatlich + 30 Euro einmalige Wechselgebühr

Übrigens meinte die Dame von der Technik-Abteilung auch dass das Technicolour 7200 ständig Probleme mit sich bringt und ich doch lieber die Komfort-Option wählen sollte.

Also meine Frage hier an die Community:

1. schafft die Fritzbox 6320 tatsächlich nur die 60 Mbit oder ist es nur Augenwischerei um mich zur Komfort-Option zu bewegen :confused:
2. Gibt es welche hier Forum mit "2 play plus 100" , die die Fritzbox 6320 betreiben und volle 100 Mbit haben ?!?
3. Was würdet ihr an meine Stelle machen (derzeit "2 play plus 50") ?

Gruß

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1344
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von robbe » 06.11.2014, 17:28

1. 120Mbit sind für die 6320 kein Problem, sie würde höchstwahrscheinlich auch die 200Mbit schaffen. Nur will UM sie nicht mehr supporten und möglichst komplett aus dem Verkehr ziehen.
2. Ich
3. Entweder so lassen oder Komfortoption bestellen. Da würd ich dann aber noch warten, bis die neue Fritzbox da ist.

Bluelegend
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2014, 17:08

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von Bluelegend » 11.11.2014, 19:13

Hallo zusammen,

habe nun von Unitymedia ein neues Angebot per mail bekommen:


Lieber Herr XYZ,

für Sie, als langjährigen Kunden, haben wir ein exklusives Treueangebot. Es gilt nur mit dieser E-Mail und nur für einen exklusiven Kundenkreis: Doppelt so schnell Surfen und HD TV für nur 3 Euro monatlich mehr*.
Ihre Treue soll sich lohnen, vergleichen Sie am besten gleich selbst.

Ihr Treueangebot 3 Play plus 100:

- Telefon-Flat ins dt. Festnetz wie bisher
- Doppelt so schnell surfen mit bis zu 100 Mbit/s
- Horizon HD Receiver mit Zugang zur Unitymedia Videothek mit über 8.000 Titeln, Live-TV auch auf Laptop, Tablet und Smartphone, u. v. m. Schärfer fernsehen mit der HD Option, 24 Sender in HD***

Insgesamt nur 36 € mtl.**


*) Bezogen auf den Preis Ihres aktuell gebuchten Tarifs in Höhe von 33 € mtl.
(nähere Infos siehe Fußnote **)
**) Voraussetzung ist ein Kabelanschluss von Unitymedia (erhältlich z. B. ab 18,90 € mtl. im Einzelnutzervertrag oder oft bereits in den Mietnebenkosten enthalten) Mindestvertragslaufzeit 24 Monate • Zzgl. einmaliger Aktivierung max. 30 € und Versandkosten 9,90 €. • Online-Rechnung inklusive • Nähere Informationen, auch zur Verfügbarkeit, unter http://www.unitymedia.de
***) Neben den unverschlüsselt verbreiteten Programmen Das Erste HD, ZDF HD, ARTE HD, Servus TV HD, QVC HD, QVC Plus HD und HSE24 HD erhalten Sie jeweils die TV-Programme, welche in dem von Ihnen gebuchten DigitalTV Paket vorhanden und bei Unitymedia in HD verfügbar sind • Verfügen Sie bisher bereits über die HD Option und möchten diese zukünftig nur auf einem Fernseher nutzen, steht Ihnen hinsichtlich dieser Option ein Sonderkündigungsrecht zu, das Sie innerhalb von 2 Wochen ab Auftragserteilung uns gegenüber geltend machen können. Sonstige etwaige bestehende Optionen bleiben zu den bisherigen Konditionen bestehen; die diesbezügliche(n) Vertragslaufzeit(en) bleiben unberührt. Weitere Optionen können Sie jederzeit in unserem Online-Kundencenter auf unserer Website dazu buchen.



Also der Kabelanschluss von Unitymedia läuft bereits über die Nebenkosten, hinzu kommen dann die 30€ Aktivierungskosten + 9,90 Versandkosten für die Horizonbox.
Ich habe noch einige Fragen hier an die Community:

- Kann ich meine Unitymedia Fritzbox 6320 noch weiterhin nutzen oder wird diese durch die Horizonbox ersetzt oder kann man beides getrennt nutzen?
- Hat hier wer noch "3 play plus 100" und kann mir davon berichten, ob es sich lohnt?
- Ich hab mal irgendwo gelesen dass ein Wechsel von "3play" zurück auf "2play" gar nicht mehr möglich ist also dass man immer nur im gleichen oder höheren Tarif wechseln kann, aber niemals drunter.
- Was meint ihr soll ich das Angebot Annehmen für 3 € mehr + einmalig 30€ Aktivierungskosten + 9,90 Versandkosten?
- Ich denke mal die 36 € sind dann permanent, weil da nirgendswo was steht von befristet bzw. für 12 monate und danach teurer.

Wie bereits im ersten Post von mir erwähnt habe ich derzeit nur "2play plus 50".

Gruß

Joerg123
Übergabepunkt
Beiträge: 484
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von Joerg123 » 11.11.2014, 20:57

gut 24 Monate sind nicht wenig, aber die Zeit rennt (wenn ich überlege, dass ich schon seit 5 Jahren UM Kunde bin)
und ich denke (glaube/erwarte!) nach den 24 Monaten würde das 100MBit/s Paket den korrekten 100MBit/s-Preis kosten (wahrscheinlich der von jetzt, den Tarif mag es in 2 Jahren garnicht mehr geben *g*
Wo du jetzt nur 2play hast (OK, Kabelgrundgebühr via Miete) hast du SatTV ? oder guckst du tatsächlich das analoge Kabelangebot ??
bei Kabel-analog wird Digital natürlich eine deutliche Steigerung sein, wenn du schon SatTV hast, wird dich KabelTV nur enttäuschen (Quantität + Qualität miserabel, bin froh, das ich jetzt Sat habe fürs Fernsehen). Falls du Kabel-analog nutzt bist du wahrscheinlich nicht so der TV-Typ *g* da kann man sich bei Interesse an DigitalTV auch gebraucht einen ~20 Euro Receiver daneben stellen, so der Fernseher nicht bereits eh digital kann, denn die Grundprogramme die du auch analog hast sind eh unverschlüsselt und benötigen keinen gesonderten Vertrag.

ob es einem das Wert ist hängt von der Nutzung ab. Persönlich könnte mir UM auch 2 Trillionen MBit/s anbieten, wenn es unterm Strich mehr wie 50 Cent teurer wäre würd ichs nicht nehmen *g* also persönlich komm ich (+ 3 Frauen) mit den 50 MBit/s super klar, es fehlt mir absolut nichts. Wenn ich mal was ganz ganz toll grosses lade (vielleicht 2mal im Jahr), dann dauerts eben bis zu 20 Minuten und damit hab ich 0 Probleme, im normalen Alltag rennt alles völlig fit, reines Surfen und WebTV würde nicht besser laufen mit schnellerem Anschluss. IdR komm ich im Monat so auf gut 50 GB Traffic insgesamt.
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.52
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

Bluelegend
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2014, 17:08

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von Bluelegend » 11.11.2014, 22:58

Hallo,

ich habe vergessen zu erwähnen dass mein derzeitiger Vertrag noch 1 Jahr läuft und die reduzierte Grundgebühr von 25€ in den ersten 12 Monaten nun vorbei sind. SatTV hab ich nicht nur analoges KabelTV und gucke hauptsächlich Nachrichten und paar Serien. Wollte anfangs nur die 120 MBit/s und die 2 € mehr im Monat wären da denke ich mal in Ordnung für den doppelten downloadspeed. Das Problem an der ganzen Sache war eigentlich der Modemtausch, also meine Fritzbox 6320 gegen das TC 7200. Hab da einfach zu viel negatives über das TC 7200 gelesen.

weitere Alternativen hätte ich da noch:

1. Ich mache den Vertrag via Chat über die Facebook-Seite "Unitymedia Hilfe" (siehe meinen 4. post von oben) und hoffe, dass ein Upgrade auf "2 play plus 120" mit der Fritzbox 6320 durchgeht oder

2. Ich versuche über die Hotline in den alten Vertrag "2 play plus 100" reinzukommen

in beiden Fällen würde mich das 35 € im Monat + 10 € Wechselgebühr kosten

Gruß

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von opa38 » 17.11.2014, 20:34

Hi
Ich muss auch mal nachfragen.......... :pcfreak:
Habe noch das alte 32Mbit 2play und könnte auf 120MBit 2Play upgraden.
Wie ich gesehen habe, wird das Sicherheitspaket nicht mehr automatisch verhöckert und die monatlichen Kosten würden auf 5€ auf dann 35€ steigen.

War es nicht mal so, dass man bei 100Mbit ein Kabelanschluß mit monatlich zusätzlichen Kosten brauchte?? :kafffee:
Nutze noch das alte schwarze Motorola Modem....
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von conscience » 17.11.2014, 21:08

Den Kabelanschluss braucht man bei 2 Play nicht,
Ausnahme: ein anderer Kabelanbieter (=Ne4 Betreiber) versorgt das Haus.

Außerdem bekommst Du ein neues Modem :winken:

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von opa38 » 18.11.2014, 16:40

conscience hat geschrieben:
Außerdem bekommst Du ein neues Modem :winken:
Uii.....welche Modelle stehen denn zur Auswahl?? Und, gibt es auch Nachteile ???
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1344
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von robbe » 18.11.2014, 17:02

opa38 hat geschrieben:
conscience hat geschrieben:
Außerdem bekommst Du ein neues Modem :winken:
Uii.....welche Modelle stehen denn zur Auswahl?? Und, gibt es auch Nachteile ???
Es steht Standardmäßig nur ein Modell zu Auswahl, das TC7200. Die Frage ist hier eher, gibt es Vorteile? Und die Antwort wäre: Nein.

Falls du dieses Wunderwerk der technik umgehen willst, bleibt dir nur die Komfort Option mit Fritzbox, oder ein nahezu aussichtsloses Betteln bei der Hotline, ob du ein Cisco Modem bekommen kannst.

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von opa38 » 18.11.2014, 17:20

robbe hat geschrieben:
opa38 hat geschrieben:
conscience hat geschrieben:
Außerdem bekommst Du ein neues Modem :winken:
Uii.....welche Modelle stehen denn zur Auswahl?? Und, gibt es auch Nachteile ???
Es steht Standardmäßig nur ein Modell zu Auswahl, das TC7200. .......ein Cisco Modem bekommen kannst.
Dann bleibt mir nur VERSICHT übrig....da ja das TC7200 schlechter als mein älteres schwarzes Motorola Kabelmodem ist.... :nein:
Wieder 5€ gespart.... :schnarch:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Batiszta
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 03.11.2014, 15:46

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von Batiszta » 20.11.2014, 16:16

Hallo

habe ebenfalls das Angebot auf 2Play 120 bekommen. Aber mein Problem ist, dass ich auch das TC7200 kriegen soll (weil mein modem es angeblich nicht mehr schafft Cisco EPC3208)
Das zweite, für mich persönlich, größere Problem ist das man auf IPv6 umgestellt wird !
Ist die frage wie man das alles umgehen kann um trotzdem die 120 zu bekommen, ich glaube da gibt es leider keine chance. :zerstör: :sauer: :wut:

magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 575
Registriert: 15.03.2013, 09:00

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von magentis » 20.11.2014, 16:59

Batiszta hat geschrieben:Hallo

habe ebenfalls das Angebot auf 2Play 120 bekommen. Aber mein Problem ist, dass ich auch das TC7200 kriegen soll (weil mein modem es angeblich nicht mehr schafft Cisco EPC3208)
Das zweite, für mich persönlich, größere Problem ist das man auf IPv6 umgestellt wird !
Ist die frage wie man das alles umgehen kann um trotzdem die 120 zu bekommen, ich glaube da gibt es leider keine chance. :zerstör: :sauer: :wut:
Wenn du das Cisco 3208 hast und nicht das 3208G, geht das auf jeden Fall. Auch IPv4 behälst du im Normalfall, da Bestandskunde. Ruf am besten die Kundenrückgewinnung an -0800/13080804-, die meisten die da sitzen haben das nötige Wissen dazu. Und in dem Thread kannst du nachlesen, dass es so geht.
http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 00#p305046
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.

Batiszta
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 03.11.2014, 15:46

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von Batiszta » 20.11.2014, 17:15

Als das Angebot am 03.11 rauskam. Hatte ich direkt bei der Hotline angerufen. Die Mitarbeiterin musste erstmal selbst einen kollegen fragen und er hat das gleich gesagt. (Ipv6 + TC Modem)

Kann ich einfach so bei der Kundenrückgewinnung -0800/13080804- anrufen ? (habe ja nicht gekündigt) Habe ich das bessere chancen ?

Und wie kann ich den vertrauen, dass im Fall der Fälle , alles so bleiben sollte ?!
Ein zurück gibt es ja da nicht mehr.

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von opa38 » 20.11.2014, 17:38

Batiszta hat geschrieben:Als das Angebot am 03.11 rauskam. Hatte ich direkt bei der Hotline angerufen. Die Mitarbeiterin musste erstmal selbst einen kollegen fragen und er hat das gleich gesagt. (Ipv6 + TC Modem)

Und wie kann ich den vertrauen, dass im Fall der Fälle , alles so bleiben sollte ?!
Ein zurück gibt es ja da nicht mehr.
Das Risioko wäre mir viel zu groß. :nein:
Du kannst niemanden an einer Hotline trauen....... :traurig:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

jerry62
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 19.09.2013, 16:17

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von jerry62 » 20.11.2014, 18:30

Mit dem TC-Modem kann man auch natives IP4 behalten (soweit man es bereits hat). Auch den Horizon HD-Receiver kann man zusammen mit den TC-Modem und IP4 nutzen. Wenn man allerdings den Horizon HD-RECORDER nutzen will, ist IP6 zwingend erforderlich.
Übrigens kann man beim Treueangebot die 30EUR Aktivierungsgebühr sparen. Nimm eine SIM-Karte dazu. Kostet nichts und die Aktivierungsgebühr entfällt.

magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 575
Registriert: 15.03.2013, 09:00

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von magentis » 20.11.2014, 21:31

jerry62 hat geschrieben:Wenn man allerdings den Horizon HD-RECORDER nutzen will, ist IP6 zwingend erforderlich.

Gut das die Horrorbox nur mit IPv4 läuft. Oder sollte das etwa geändert worden sein? :kratz:

opa38 hat geschrieben:
Batiszta hat geschrieben:Als das Angebot am 03.11 rauskam. Hatte ich direkt bei der Hotline angerufen. Die Mitarbeiterin musste erstmal selbst einen kollegen fragen und er hat das gleich gesagt. (Ipv6 + TC Modem)

Und wie kann ich den vertrauen, dass im Fall der Fälle , alles so bleiben sollte ?!
Ein zurück gibt es ja da nicht mehr.
Das Risioko wäre mir viel zu groß. :nein:
Du kannst niemanden an einer Hotline trauen....... :traurig:
Warum sollte an dieser HL jetzt was anderes passieren wie vorher bei zig anderen Kunden. Zur Not könnte man es auch direkt wieder Rückgängig machen. ;-)
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.

Batiszta
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 03.11.2014, 15:46

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von Batiszta » 20.11.2014, 21:40

SO, gerade unter der Nummer angerufen und ich muss sagen : WOW !

So einen Hotline-Mitarbeiter habe ich schon lange nicht mehr erlebt ! Er hat mir alles erklärt und heute Nacht wird mein Internet auf 120 umgestellt. IPv4 bleibt auf jedenfall erhalten und er hat mir geraten das Modem zu behalten ! :cool:

Danke für diese Telefonnummer !! Kann ich nur empfehlen !

F4B1
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 25.11.2014, 08:46

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von F4B1 » 25.11.2014, 08:58

Hallo zusammen,

ich hätte da auch mal eine Frage.

Ich habe bis jetzt 2Play50 mit IPv6 seit ca. 05.2013 mit einer FritzBox 6320.

Da mein Vertrag bald abläuft habe ich am 21.11.14 die "Kündigungsnummer" 0800 / 130 808 04 angerufen und nach einem kurzen Gespräch folgendes Angebot erhalten:

- Upgrade auf 2Play 120/6
- Umstellung zum 1.12
- Fritzbox 6320 bleibt (habe !mehrfach! nachgefragt)
- Neuer Preis: 25€ im ersten Jahr dann 35€

Dieses Angebot habe ich mündlich angenommen. Mir wurde gesagt ich bekomme noch eine schriftliche Bestätigung. Die ist bis jetzt nicht eingegangen.

Nun habe ich gestern dann eine Mail erhalten, dass die Zugangs(verhinderungs)hardware Technicolor 7200 WLAN per DHL auf dem Weg zu mir sei.

Ich will verständlicherweise jedoch meine Fritzbox behalten so wie man mir das auch gesagt hat.

Wie sollte ich am besten nun vorgehen? Oder habe ich jetzt verloren?
Technicolor zurückschicken?
Technik bei Unitymedia anrufen?

Hat jemand schon die gleiche Erfahrung gemacht?

Danke schon mal ;-)

freezer2k5
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 10.05.2009, 21:51

Re: Upgrade auf 2 Play plus 120

Beitrag von freezer2k5 » 25.11.2014, 09:24

Hallo F4B1,

ich hatte ein recht ähnliches Problem, nur dass bei mir das EPC3212 statt deiner Fritzbox zur Debatte stand..
An der Hotline wurde mir auch mehrmals versichert, dass ich die Hardware behalten kann, woraufhin einen Tag später per Mail das Technicolor angekündigt wurde.
Meine Hauptschlagader hat ganz wahne angefangen zu pochen und ich habe der Hotline mehrfach glasklar zu verstehen gegeben, dass ich das Gerät unter gar keinen Umständen einsetzen werden.
Eher würde ich den Vertrag widerrufen und die Kündigung aufrecht erhalten!!

Irgendwann hatte ich dann den richtigen an der Strippe und dann hatte das auch geklappt, dass sämtliche Dienste auf das Cisco Modem zurückgebucht wurden. Hatte dann leider nochmal etwas gedauert, bis die Provisionierung das auch technisch umgesetzt hatte aber es läuft..
Der eigentliche Knaller ist, dass mir der Technicolor Schrott Nachmittags zurgestellt wurde und Abends lt. Hotline bereits wieder als "zurückgegangen" gebucht war :glück:

Also bleib hartnäckig und mach denen Druck dann klappt das, auch wenn dir wahrscheinlich diverse Hotliner Mitarbeiter das TC nicht mehr entnehmen wollen..

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast