EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von Bastler » 31.10.2014, 21:06

Glück gehabt! Aber UMKBW hat wirklich vor, nach und nach alles gegen TC7200 zu tauschen und wird dafür auch jede Gelegenheit ausnutzen :traurig: ...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von Dinniz » 01.11.2014, 11:52

freezer2k5 hat geschrieben: Das Modem ist in Ordnung, er hat mir auch bestätigt dass i.d.R. eher das Netzteil den Geist aufgeben als das Modem selber..
Und ja, ich hätte tatsächlich einen 1:1 Tausch bekommen, er hat noch diverse 3212er in seinem rollenden Bestand. Wobei er mir auch sicherlich so ein TC andrehen könnte, aber wie es bekanntlich in den Wald hineinschallt.. :zwinker:
Meiner Erfahrung nach sind das meist die Netzteile ohne LED.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
DarkMasterCh1ef
Übergabepunkt
Beiträge: 289
Registriert: 14.06.2010, 18:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von DarkMasterCh1ef » 01.11.2014, 21:14

Modem wird grundsätzlich 1zu1 getauscht. Ausser Motorola. Die gehen dann aber auf das Cisco über
HSI Techniker in M-Gladbach,D-Dorf,Krefeld,Viersen,Neuss,Kaarst etc
BildBild

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von Taxi Driver » 01.11.2014, 23:51

DarkMasterCh1ef hat geschrieben:Modem wird grundsätzlich 1zu1 getauscht. Ausser Motorola. Die gehen dann aber auf das Cisco über
Dachte ich bis vor kurzem auch. Aber mittlerweile ist das wohl nicht mehr so wie ich hier schon in einigen Beiträgen lesen konnte und was manche Techniker für Weisungen bekommen haben.

Dann versuchen die im selben Zug gleich auch noch IPv6 / DS-Lite aufzubrummen und man hat evtl. den Ärger wenn man ein etwas versierterer Nutzer ist.

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1342
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von robbe » 02.11.2014, 07:19

Bei Privatkunden kann man als Techniker mittlerweile jedes Gerät gegen das TC7200 und demnächts auch gegen das Ubee tauschen (außer Fritzboxen). Bei manchen Subs muss man es wohl mittlerweile sogar machen.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von Bastler » 02.11.2014, 09:14

Spätestens wenn UM keine EPCs mehr liefert muss es wohl zwangsläufig jeder bald so machen.

Wobei es meiner Meinung nach nur Zwei Dinge im Leben gibt, die man wirklich muss, aber das gehört hier nicht her :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

freezer2k5
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 10.05.2009, 21:51

Re: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von freezer2k5 » 03.11.2014, 11:35

Dinniz hat geschrieben:
freezer2k5 hat geschrieben: Das Modem ist in Ordnung, er hat mir auch bestätigt dass i.d.R. eher das Netzteil den Geist aufgeben als das Modem selber..
Und ja, ich hätte tatsächlich einen 1:1 Tausch bekommen, er hat noch diverse 3212er in seinem rollenden Bestand. Wobei er mir auch sicherlich so ein TC andrehen könnte, aber wie es bekanntlich in den Wald hineinschallt.. :zwinker:
Meiner Erfahrung nach sind das meist die Netzteile ohne LED.
Jep, das besagte Netzteil hängt hier auch noch und spielt den Versorger... lasse es mal noch laufen, wenn es dann irgendwann den Geist aufgibt kauf ich mir ein neues Schaltnetzteil im freien Handel.. sollte das Modem irgendwann mal wirklich den Geist aufgeben kann man das noch anderweitig benutzen... habe bisher kein Gerät gefunden welches bei mir noch auf 15V läuft... das Modem scheint da ein Exot zu sein oder ich hab einfach nicht genügend Stromfresser zu Hause :cool:

sphings
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 03.04.2008, 22:35

Re: AW: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von sphings » 06.11.2014, 22:04

Bastler hat geschrieben:Der Techniker wird mit großer wahrscheinlichkeit weder ein EPC3212 noch ein EPC3208 dabei haben, sondern er wird gegen TC7200 tauschen.
Bis vor kurzem waren die Techniker angehalten, alles ausschließlich 1:1 zu tauschen, inzwischen wurde das aber abgeschafft, es wird nur noch gegen TC7200 getauscht, die letzten EPCs die die Techniker noch hatten mussten alle abgegeben werden...
Totaler Quark!
Die Quertauschmatrix besagt ganz klar das ein epc gegen ein epc aber auch gegen ein tc getauscht werden kann.
Ich habe epc's auf dem auto und musste keine zurück geben.
Immer diese halbwahrheiten ...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von Dinniz » 06.11.2014, 22:08

Das ist keine Halbwahrheit.
Jede Firma scheint das anders handzuhaben .. also nicht gleich beleidigend werden.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von Bastler » 07.11.2014, 07:00

Wer lange genug für UM fährt der weiß, dass der Informationsfluss alles andere als optimal ist und die eine Firma Regelungen sofort umsetzt, die andere erst ein halbes oder ein Jahr später. Das war schon immer so und ist anscheinend auch heute noch so...

Auch wenn ich mich wiederhole: Spätestens wenn keine neuen EPCs mehr geliefert werden von UM haben muss eh jeder gegen TC7200 tauschen, sobald alle Bestände verbraucht sind.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

freezer2k5
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 10.05.2009, 21:51

Re: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von freezer2k5 » 07.11.2014, 07:38

Da bleibt nur zu hoffen, dass es bis zum (m)einem möglichen Gerätedefekt etwas neues gibt und das TC offiziell aberkannt wurde :D
Alternativ wäre das Problem sicherlich auch durch einen funktionierenden und dauerhaften Bridge-Modus zumindest für einen Großteil als "tragbar" zu gestalten.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von Bastler » 07.11.2014, 07:51

Es gibt ja schon einen "Nachfolger" für das TC7200. Nur ist der keinen Deut besser ...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

freezer2k5
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 10.05.2009, 21:51

Re: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von freezer2k5 » 07.11.2014, 07:59

Mich würden bei denen wirklich mal die Auswahlkriterien interessieren, wer da was und wonach auswählt.. gut das Gerät mag ja vielleicht sogar noch zu gebrauchen sein, wenn denn eine vernünftige Firmware drauf läuft bzw. man es generell in seinen Funktionen nicht so beschneidet... naja, ich denke ernsthaft drüber nach, mein Cisco Modem zukünftig aktiv zu kühlen, um einen möglichen Hitzetod vorzubeugen und bei Gewitter einfach mal sämtliche Kabel am Gerät zu ziehen...
:smile:

Das wird dann wohl die neue goldene Kuh im Rahmen im Haushalt :glück:

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: EPC3212 defekt - Technikerbesuch - weitere Frage

Beitrag von hajodele » 07.11.2014, 10:24

freezer2k5 hat geschrieben:Da bleibt nur zu hoffen, dass es bis zum (m)einem möglichen Gerätedefekt etwas neues gibt und das TC offiziell aberkannt wurde :D
Alternativ wäre das Problem sicherlich auch durch einen funktionierenden und dauerhaften Bridge-Modus zumindest für einen Großteil als "tragbar" zu gestalten.
Wobei danach im Forum wieder mal mehr los wäre. :D
Die meisten alten Router kann man dann in die Tonne werfen, da sie kein IPv6/DS-Lite unterstützen.
Ergo schon wieder ein Aufreger für manche.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste