Problem bei Umstieg HD-Receiver zu CI+

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Santos der Vaddi
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2014, 09:13

Problem bei Umstieg HD-Receiver zu CI+

Beitrag von Santos der Vaddi » 22.10.2014, 09:40

Hallo Forum, wahrscheinlich ist das nur eine banale Frage und ich langweile euch damit. Aber dennoch verzweifel ich gerade. Ich bin UM Kunde und habe 3Play gebucht. Bisher läuft alle TOP und ich kann mich nicht beklagen. Nun wollte ich meinen HD-Receiver los werden und mir dafür ein CI+ Modul anschaffen. Gesagt, getan. Das CI+ Teil ist angekommen und mein Nervenkostüm liegt blank. Wenn ich es in meinen Fernseher (Samsung UE 55 H6470) einstecke, beginnt wie beschrieben die Konfiguration. Nur leider bricht er mit dem Fehlercode 17 bei 30% ab, Gerät kann nicht authentifiziert werden. Soweit der Sachstand...
Ich kann mir aber durchaus vorstellen, woran es liegt:
Bisher ging die Verkabelung aus der UM-Dose (vier Anschlüsse) von dem Anschluss "DATA" in einen Verstärker/Verteiler, von dort ein Kabel ins Modem und das andere Kabel in den HD-Receiver. Vom HD-Receiver per HDMI in meinen Fernseher...und alles ist TOP. Jetzt habe ich das CI+-Modul in meinen Fernseher gesteckt und einfach (und da denke ich liegt der Fehler) das Kabel welches ehemals in den HD-Receiver ging, an den Fernseher am Anschluss SAT Eingang angeschlossen. Und es funktioniert natürlich nichts. Ich bekomm noch nicht einmal normale Sender über den Sendersuchlauf rein. Was will ich als nächstes machen: ein normales TV-Kabel kaufen und von meiner UM-Dose in der Wand von dem Anschluss TV direkt in den TV Eingang (nicht SAT) Fernseher. Somit habe ich zwei Kabel aus der UM-Dose: 1x Data für Modem, 1x TV für Fernseher...

Ist das der richtige Ansatz?!?

Besten Dank

NilsLH
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 02.12.2010, 12:39
Wohnort: Lüdinghausen

Re: Problem bei Umstieg HD-Receiver zu CI+

Beitrag von NilsLH » 22.10.2014, 09:46

Genauso, wie Du es vorhast ist es richtig.
Der eingebaute SAT-Tuner kann mit dem Kabelsignal nichts anfangen.
Also "normales" Antennenkabel in die Dose und den TV. Sendersuchlauf und gut ist :winken:
Nein, Ich hasse die Menschen nicht.
Nur die Leute gehen mir gewaltig auf den Sack!
Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Problem bei Umstieg HD-Receiver zu CI+

Beitrag von kalle62 » 22.10.2014, 09:57

hallo

So was Verstehe ich nicht.
Man weis das man einen Kabelanschluss hat,und Schliesst trotz dem das Antennenkabel an der Satanschluss des TV an.
Gell du hast Gedacht weil das Kabel ein F Stecker hat gehört es an den Satanschluss des TV.

Aber wie Geschrieben ein Normales Antennen Kabel an die passenden Buchsen/Anschüsse und gut ist.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Santos der Vaddi
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2014, 09:13

Re: Problem bei Umstieg HD-Receiver zu CI+

Beitrag von Santos der Vaddi » 22.10.2014, 12:45

Besten Dank für die Antworten...

Wenn bei so einem Umstieg wenigstens eine Anleitung bzw. vergleichbares dabei wäre!!! So als "nichttechniker" geht man erst mal her und macht das eine Kabel ab und schließt es ans neue Gerät an...

Naja....

Santos der Vaddi
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2014, 09:13

Re: Problem bei Umstieg HD-Receiver zu CI+

Beitrag von Santos der Vaddi » 22.10.2014, 12:48

und das nun freie Kabel (ehemals HD-Receier) passte vom Anschluß auch nur in den SAT Eingang, von daher erst mal der augenscheinlich einfache Weg...

ABER, schon wieder gelernt...

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Problem bei Umstieg HD-Receiver zu CI+

Beitrag von kalle62 » 22.10.2014, 13:07

hallo

War ja nicht Böse gemeint.

Aber wenigstens hast du wohl das Modul richtig rum drin.
Vorderseite des Modul am TV nach hinten,aber Vorderseite der SC muss nach vorne im Modul stecken.
Mit den Chip nach vorne rein.wenn man vor dem TV steht.

gruss kalle

Und nicht vergessen Modul am ENDE leicht Andrücken.
Und Sendersuchlauf über Digitale Sender DVB C machen,auch die Verschlüsselten Sender suchen lassen.
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Santos der Vaddi
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2014, 09:13

Re: Problem bei Umstieg HD-Receiver zu CI+

Beitrag von Santos der Vaddi » 22.10.2014, 15:41

...ich gebe mein Bestes...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste