Bestehendes Hausnetz erweitern

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Heiko_BV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.06.2011, 12:18

Bestehendes Hausnetz erweitern

Beitrag von Heiko_BV » 20.10.2014, 13:42

Hallo liebes Forum,

mein Bruder hat ein Haus gekauft. Ich habe es bisher noch nicht gesehen, möchte aber am Donnerstag den Elektriker zwecks Erweiterung des TV Netzes einweisen. TV Kabel liegen bisher in 3 Zimmern.

Kurz und knapp:

- 2 weitere Zimmer sollen angebunden werden : Diese 2 zusätzlichen Dosen am Verstärker im Keller abschließen (sternförmig)oder wird das TV Netz ringförmig betrieben?

- Welches TV Kabel sollte verlegt werden ? Tips dazu ?

- Wer schließt die 2 zusätzlichen TV Kabel am Verstärker (Sternförmig) / nächste TV Dose (Ringförmig) an und installiert die Dosen? UM ?

- Gibt es sonst noch etwas zu beachten, ich bin fachfremd

Danke Euch :)

Heiko
Zuletzt geändert von Heiko_BV am 20.10.2014, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Bestehendes Hausnetz erweitern

Beitrag von Dinniz » 20.10.2014, 16:00

- Sternförmig
- Das sollte der Elektriker eigentlich wissen :D
- Wenn die Anlage deinem Bruder gehört und nicht vor UM installiert wurde zB der Elektriker
technician with over 15 years experience

Heiko_BV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.06.2011, 12:18

Re: Bestehendes Hausnetz erweitern

Beitrag von Heiko_BV » 20.10.2014, 16:56

Hallo Dinniz,

vielen Dank für Deine umgehende Antwort.

Sollten die 3 bisherigen Zimmer über einen Ring angebunden sein, macht es doch trotzdem Sinn, die beiden weiteren Zimmer vom Verstärker aus direkt anzubinden (Signalqualität) etc.
oder wäre in so einem Fall der Ring beizubehalten ?

Der Verstärker müsste dann wahrscheinlich gegen ein größeres Modell ausgetauscht werden denke ich.

Ich hätte jetzt die Kabel vom Elektriker verlegen lassen und dann jemanden von UM zwecks Installation der Dosen etc. genommen.

Dank Dir

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Bestehendes Hausnetz erweitern

Beitrag von Dinniz » 20.10.2014, 17:00

Es ist immer besser sternförmig aus dem Keller wegzugehen.
Bestehende Ringe kann man einbinden und Dämpfungen bzw Dosen anpassen.
Hat dein Bruder Internet / Telefon von UM oder warum willst du das UM machen lassen?
technician with over 15 years experience

Heiko_BV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.06.2011, 12:18

Re: Bestehendes Hausnetz erweitern

Beitrag von Heiko_BV » 20.10.2014, 17:05

Ah, gut zu wissen.

Genau, ich schätze mal das Internet wird an einer bereits vorhandenen Dose im Wohnzimmer installiert (Wahrscheinlich wird hierzu noch die Dose getauscht werden müssen, da der Vorbesitzer nur TV hatte)
Wäre es in diesem Zusammenhang problematisch einen Ring zwischen den 3 Zimmern zu haben? (Internet)

Dort würde ich eine Fritzbox zwecks WLAN aufbauen.
Von dort aus über eine neue LAN Infrastruktur ins Hausnetz und im Dachgeschoss dann noch einen Fritz AccessPoint über LAN- Kabel angebunden.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Bestehendes Hausnetz erweitern

Beitrag von Dinniz » 20.10.2014, 17:32

Wenn die Leitungen in Ordnung sind wäre das machbar.
Vor Ort kann man sowas aber am besten sagen.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Bestehendes Hausnetz erweitern

Beitrag von Bastler » 20.10.2014, 17:53

@ Dinniz
- Das sollte der Elektriker eigentlich wissen :D
Glaubst aber auch nur du :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Heiko_BV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.06.2011, 12:18

Re: Bestehendes Hausnetz erweitern

Beitrag von Heiko_BV » 20.10.2014, 18:22

Vor Ort kann man sowas aber am besten sagen.
Ich schaue es mir am Donnerstag mal an.

Danke Euch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast