Unity???, nein Danke!!!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Gesperrt
FBrause
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 53
Registriert: 17.07.2007, 16:29

Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von FBrause » 10.03.2008, 21:55

moin, moin,

warum versucht diese komische Heuschreckenfirma über Mieter Zugang ins Haus zu gelangen.

Kabel vom Bürghersteig zum ÜP Eigentum des Hausbesitzers.

ÜP, Eigentum des Hausbesitzers.

Unity ist dieses bewusst.

Ignoranz oder Dummheit???

fb

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von d3000fan » 10.03.2008, 22:13

Der Hausbesitzer muss UM Zugang gewähren, wenn Arbeiten nötig sind, um für einen Mieter z. B. Digital-TV oder 1-2-3play einzurichten oder eine Störung zu beseitigen.

Ist bei Gas, Wasser, Telefon usw. seit jeher sinngemäß genauso.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von Dinniz » 10.03.2008, 22:14

ÜP und Leitung von draussen gehört UM :zunge:
technician with over 15 years experience

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von Invisible » 10.03.2008, 22:19

Was will uns der thread-Ersteller bloß nur mitteilen? :confused:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von Dinniz » 10.03.2008, 22:21

Das er zu oft :wand:

:brüll:
technician with over 15 years experience

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von Invisible » 10.03.2008, 22:25

Dinniz hat geschrieben:Das er zu oft :wand:
Oder gegen den ÜP...... :naughty:
Zuletzt geändert von Invisible am 10.03.2008, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von Dinniz » 10.03.2008, 22:26

Invisible hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Das er zu oft :wand:
Oder gegen den ÜP...... :naughty: :
Das wäre dann aber Sachbeschädigung und kann vom UM angezeigt werden :D
technician with over 15 years experience

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von Invisible » 10.03.2008, 22:27

Back to topic bitte! :D
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von Dinniz » 10.03.2008, 22:30

Welches Topic :kratz:
technician with over 15 years experience

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von Invisible » 10.03.2008, 22:37

Also ich musste irgendwann mal unterschreiben das ich "Versorgern" das Recht einräume auf meinem Grund und Boden technische Einrichtungen zu errichten, zu erhalten und zu betreiben. Ich weiß nicht ob das überall so ist.

Aber in Bayern ist UM ja nicht tätig..... :zwinker:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von Dinniz » 10.03.2008, 22:41

ist überall so .. ich hätte sogar das Recht einen ÜP stillzulegen wenn dieser zu starken Ingress (http://de.wikipedia.org/wiki/Ingress) produziert
technician with over 15 years experience

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von Invisible » 10.03.2008, 22:49

Naja, das Stilllegen kann einem Eigentümer relativ egal sein wenn er selbst keinen Nutzen vom Versorger UM zieht, sondern nur ein Mieter. Allerdings wäre das meiner Meinung nach ein Grund zur Mietkürzung da der Zugang zum Kabelnetz eine normale Nutzung eines Mietobjektes darstellt.
Hatte einen solchen Fall vor kurzem im Bekanntenkreis: der Vermieter bot ein hausinternes Netzwerk an inclusive Telefon und verweigerte einem Mieter einen Telekom-Anschluß.
Da hat sich aber der rosa Riese schlagartig bewegt und recht harte rechtliche Geschütze aufgefahren. Plötzlich ging es......
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

maggie
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 27.01.2008, 17:22

Re: Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von maggie » 10.03.2008, 23:12

FBrause hat geschrieben:Ignoranz oder Dummheit???fb
auf wen bezieht sich die Dummheit?
Flamnes finde ich albern und ordne dieses den Trollen zu. Bist Du einer?
nur DIGI TV an LE46C750

Maggie

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Unity???, nein Danke!!!

Beitrag von psychoprox » 11.03.2008, 00:42

So jetzt is aber mal ruhe hier :hammer:

Das Thema ist geklärt, daher -> CLOSE
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Black_V6, MartinP_Do, monster und 8 Gäste