Switch oder Router ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
heinrich55
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 31.08.2014, 19:35

Switch oder Router ?

Beitrag von heinrich55 » 31.08.2014, 20:04

Hallo,

seit mehreren Jahren gehe ich mit UM ins Internet und telefoniere. Der Anschluss von vier PC's erfolgt über ein Switch von Netgear (FS605), der wiederum mit dem Modem von UM (Cisco EPC3208G) verbunden ist.
Da ich das Netzwerk um einen weiteren PC erweitern will, machte ich mich auf die Suche nach einem Switch mit einem zusätzlichen Port.
Bei dieser Suche stieß ich auf Forenbeiträge, in denen gesagt wurde, dass ein derartiges Netzwerk nicht richtig funktionieren kann, da das Modem nur eine IP ausgibt und ein Switch diese nicht für mehrere PC's verwalten könne. Das könne nur ein Router (ich hoffe, ich habe das so richtig wiedergegeben).
Dazu hätte ich nun folgende Fragen:
1. Wie kann es sein, dass das Netzwerk mit dem Switch und dem UM-Modem bislang reibungslos funktioniert ?
2. Kann es ein, dass das nicht mehr der Fall ist, wenn ich den Switch gegen einen Switch mit weiteren Ports austausche ?
3. Wenn ich dann doch einen Router installieren muss, welchen günstigen LAN-Router (WLAN nicht erforderlich) würdet ihr empfehlen ?

Danke schon mal für die Hilfe.
Gruß vom Wiehen-"Gebirge"
Heinrich

Jarry
Kabelexperte
Beiträge: 144
Registriert: 28.03.2013, 09:47

Re: Switch oder Router ?

Beitrag von Jarry » 31.08.2014, 20:15

1. Weil das kein Modem ist sondern ein Router
2. Nein
3. Nicht nötig

heinrich55
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 31.08.2014, 19:35

Re: Switch oder Router ?

Beitrag von heinrich55 » 31.08.2014, 22:24

Danke für die umgehende und klare Antwort :super:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste