Ziemlich niedriger upload trotz 150mbit leitung? =(

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Ziemlich niedriger upload trotz 150mbit leitung? =(

Beitrag von Stiff » 04.09.2014, 00:35

Haben UPC Cablecom Schweiz, upc Holland oder die belgische Telenet nicht Kabel Internet?
Dort sind uploads von 7,5 bis 20 Mbit/s für Privatkunden standard.

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Ziemlich niedriger upload trotz 150mbit leitung? =(

Beitrag von Leseratte10 » 04.09.2014, 09:01

Die haben auch einen größeren Glasfaser-Anteil, d. H. weniger Kunden pro Cluster, d. H. Mehr Bandbreite pro Kunde.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Ziemlich niedriger upload trotz 150mbit leitung? =(

Beitrag von Dinniz » 04.09.2014, 10:13

Das hat damit nichts zu tun.
technician with over 15 years experience

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Ziemlich niedriger upload trotz 150mbit leitung? =(

Beitrag von Leseratte10 » 04.09.2014, 11:10

Wieso nicht? Docsis unterstützt doch ca. 25 MBit upload wenn ich mich nicht irre. Wenn das jetzt (aufgrund kleinerer cluster) nur auf 5 anstatt auf 50 Kunden aufgeteilt werden muss, können den einzelnen Kunden mehr MBit angeboten werden.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Ziemlich niedriger upload trotz 150mbit leitung? =(

Beitrag von Dinniz » 04.09.2014, 11:25

Ich müsste mich mal informieren mit welchem QAM die drüben im Rückkanal arbeiten.
Wenn dieser höher gefahren wird als hier könnte man auch mehr Bandbreite schaffen.
technician with over 15 years experience

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Ziemlich niedriger upload trotz 150mbit leitung? =(

Beitrag von tonino85 » 04.09.2014, 13:10

Früher wurde hier ja auch QAM64 genutzt, aber kleine Kanäle.
Bild

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 538
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Ziemlich niedriger upload trotz 150mbit leitung? =(

Beitrag von Edding » 04.09.2014, 13:24

Momentan sind es ja QAm 16 aber mit grösseren Kanälen was laut Cisco 20mbit/Kanal ergibt.

Laut Docsis3.0 sind wohl das Maximum 27Mbit/Kanal was wohl dann am QAM 64 liegt!?
also fehlen momentan 28Mbit im Cluster, das sollte nun auchnet das riesen Problem sein...

Gut den Upload kann man quasi fast unbegrenzt lange auslasten, wodurch die momentan verfügbaren 80Mbit schnell ausgelastet sein könnten.
Ist daher schon eher ein Problem wie der Download

In dem einen Interview mit dem CTO hies es, das der Ingress ein Problem sei weswegen man keinen höheren Upload zur verfügung stellen könne, ist da was dran ?
Spielt ingress dort nur eine rolle wenn Daten übertragen werden ? Denn die Modems sind ja jetzt schon eh mit den 4 Kanälen verbunden was 80Mbit bedeuten würde , nur halt per Config-File auf 5mbit Begrenzt!?
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Ziemlich niedriger upload trotz 150mbit leitung? =(

Beitrag von Dinniz » 04.09.2014, 13:49

Ingress spielt da eine sehr große Rolle.
Gäbe es keinen Ingress könnte man den gesamten Bereich zwischen 10-65Mhz nutzen und nicht nur 30-65Mhz .. Das ist aber leider Utopie.
Stört Träger können vorhandene Signale / Datenpakete über lagern und zu Verlusten führen.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Ary
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 10.07.2009, 19:22

Re: Ziemlich niedriger upload trotz 150mbit leitung? =(

Beitrag von Ary » 04.09.2014, 18:40

Zumal ein QAM16 Signal, wie es zur Zeit genutzt wird nicht so Ingressanällig ist wie ein QAM64. Auf kurz oder lang ist es aber geplant die Modulation wieder auf 64 zu bringen. Ingress ist zur Zeit ein gaaaanz großes Tehma bei UPC und somit auch Unitymedia KabelBW
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste