Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benutzeravatar
kampmann
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 25.01.2008, 11:45
Wohnort: Mönchengladbach

Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von kampmann » 06.03.2008, 14:27

Hallo zusammen, hier Kampmann.....schon wieder.

Ich wohne in einer Eigentumswohnung.
Da ich und alle anderen Parteien im Haus ohnehin einen Kabelanschluss haben, werde ich wahrscheinlich bald 3PLAY bestellen, und zwar das ermäßigte 3PLAY für die Kunden, die schon einen analogen Anschluss haben (25 EUR pro Monat im ersten Jahr inkl. TV Digital).
So weit, so richtig, oder?

Eins macht mir aber noch Sorgen:
Alle Wohnungen im Haus haben 2 Etagen und sind ungefähr gleich.
Jede Wohnung hat genau einen Kabelanschluss, und zwar unten im Wohnzimmer.
Als wir vor 20 Jahren einzogen, haben wir den Techniker gebeten, den Anschluss im Wohnzimmer zu verzweigen und einen zweiten Anschluss ins Schlafzimmer nach oben zu legen.
Hat auch super geklappt.
Wir haben also sowohl im Wohnzimmer unten als auch im Schlafzimmer oben einen Kabelanschluss.

Aber was wird passieren, wenn ich 3PLAY tatsächlich bestelle?
Werde ich alle Features (also Internet, Telefon und Digital-TV) sowohl unten als auch oben nutzen können?
Es würde sogar eigentlich reichen, wenn ich oben Internet und Telefon nutzen könnte (weil der einzige PC im Haushalt auch oben im Schlafzimmer direkt vor der Dose steht) und unten die digitalen Fernsehsender sehen könnte.
Mit anderen Worten: Unten ist Internet und Telefon unwichtig, oben ist Digital-TV unwichtig.

Ich hoffe, es wird nicht nur der Anschluss im Wohnzimmer aufgerüstet, denn dann müsste ich per WLAN ins Internet, und darauf würde ich gerne verzichten und den PC lieber direkt im Schlafzimmer ans Modem und an die Dose anschliessen.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
Schon mal vielen Dank im Voraus, auch für die Antworten auf meine früheren Fragen.
Heute Abend schau ich nochmal rein.

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Red-Bull » 06.03.2008, 14:46

Das geht ohne Probleme..

Wenn im Keller der Verstärker getauscht wird und das eingepegelt wird geht das auch im Schlafzimmer.
Auch wenn jm unten TV guckt und oben surfst geht alles ohne Probleme..

Wird zwar durchgeschleift dann die Dose oben aber das ist kein Problem.. ich hab hier unten 2 weitere Dosen vorm Modem.. alles kein Problem.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Bastler » 06.03.2008, 17:12

Digital-TV ist ja sowieso an allen Dosen möglich. Nur da, wo das Modem hin soll, muss die Dose ausgetauscht werden. Es sei denn, deine alte TV-Dose unten hat das S2/S2 Problem. Aber dafür bist du selbst zuständig.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Moses » 06.03.2008, 19:18

Nochmal zur Erklärung: Es gibt das Kabelmodem, das muss an eine Kabeldose (die der Techniker austauscht, kann also nicht ohne weiteres bewegt werden) über das werden Internet + Telefon realisiert.

Zusätzlich gibt es den digital Reciever, der kann an eine beliebige Kabeldose im Haus angeschlossen werden und ist unabhängig vom Modem. Der ist für digital TV zuständig. (Analog TV funktioniert unverändert weiter)

Wie Red Bull schon gesagt hat: geht alles.

maggie
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 27.01.2008, 17:22

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von maggie » 06.03.2008, 23:46

hallo kampmann,

im Prinzip kannst Dua lles für den Preis so lassen, wie es ist, denn der zweite Digital Receiver seitens UM würde kosten :wut:
Da passt Deine Wunschaufstellung doch bestens. Die Dosen werden mit Sicherheit getauscht.

Bei mir hatte ich vor ca 3 Jahren 2Play und jetzt 3Play, schon dafür kam der Techniker und änderte die Dose, sowie das Modem und ich bekam Router und Receiver.

Aber im Schlafzimmer wird es mit Sicherheit eine digitale Dose sein wenn man daran auch analog sehen kann,
(wie ich meine hier schon gelesen zu haben) Dann hast Du Deine Wünsche erfüllt.
AP an das Modem im SchZ und ggfs PC im WZ oder AZ via Wlan wie es beleibt.

Dose im WZ digital, also viel Spaß noch
nur DIGI TV an LE46C750

Maggie

LuckyUser
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.2008, 16:05

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von LuckyUser » 07.03.2008, 08:35

Hallo kampman!

Ich habe seit 2 Tagen 3Play 10.000. Und das für 30.- im Monat. Dabei sind die ersten beiden Monate kostenfrei. Macht genau 60.-, oder 5.- pro Monat. Die 3Play 6.000 kostet 25.- nur im ersten Jahr, dann 30.- in den folge Jahren. Also spart man an sich nichts. Außer das eben die 10.000er noch schneller ist. Beide Versionen sparen 60.-.
Im Übrigen läuft es bei mir super gut. Und eine klasse D-Box habe ich nun auch.

Viel Spaß mit Unitymedia.

Benutzeravatar
kampmann
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 25.01.2008, 11:45
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von kampmann » 07.03.2008, 11:03

Hallo zusammen.
Erstmal tausend Dank für Eure Hilfe.
Ihr habt mich wirklich beruhigt.
Eine Sache noch:
Ich weiß, dass die Partei direkt neben mir im Haus bereits seit einiger Zeit 3PLAY hat.
Die hab ich natürlich erstmal ausgefragt.
Und bis auf die Hotline sind die mit UM zufrieden.
Heißt das, dass der Techniker nur noch in meiner Wohnung basteln muss?
Oder muss er trotzdem nochmal an den Kasten im Hauskeller (oder wo auch immer im Haus die Kabel-TV-Leitungen zusammenlaufen)?
Schließlich war der damals ja schon mal wegen meinen Nachbarn da dran.
Grüße aus Mönchenbaldwiederersteligagladbach
Kampmann.....der potente Spediteur

maggie
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 27.01.2008, 17:22

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von maggie » 07.03.2008, 17:21

Der potentle Spediteur sollte wissen, daß die Heinzelmännchen nur in Köln arbeiten!
Wenn Du also Angst vor dem Techniker hast, kann er natürlich auch von außen an der Wand ein Loch schlagen umd die Dose Dir ins Zimmer "werfen"
Andernfalls, und das ist viel hausfrauenfreundlicher, lass ihn rein und die Dosen wechseln. Die passen auf gar keinen Fall mehr.
Nicht größenmäßig sondern MHz mäßig.
Hoffe Dir die Angst vor dem Techniker genommen zu haben. Und jetzt stell Dir mal vor der Techniker wäre weiblich
das wäre doch ein Heidenspass für einen potenten Tech.. pardon Spediteur wie Dich
nur DIGI TV an LE46C750

Maggie

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Bastler » 07.03.2008, 19:03

Und jetzt stell Dir mal vor der Techniker wäre weiblich
das wäre doch ein Heidenspass für einen potenten Tech.. pardon Spediteur wie Dich
Ich stelle mir anders herum vor, jeder Kunde wäre weiblich. Sind sie ja auch oft wirklich :D, nur: Je "vielversprechender" sich der Name anhört, umso größer ist dann meist die Enttäuschung :glück:
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
kampmann
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 25.01.2008, 11:45
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von kampmann » 07.03.2008, 20:16

Hehe, ihr Witzbolde ihr. :-)
Aber jetzt mal im Ernst - was ich meinte ist:
Dass der Techniker in meine Wohnung muss, das ist mir klar.
Muss er aber auch zusätzlich nochmal an diesen Hauptkasten im Haus?
Der ist nämlich verschlossen und ich müsste das dann mit dem Hausmeister absprechen.
Da damals aber ein Techniker ja schon mal da ran musste (für die Nachbarn), wollte ich nur wissen, ob ich mir die Absprache mit dem Hausmeister sparen kann.
Also: Muss der Techniker nur in meine Wohnung oder muss ich den Hausmeister um die Öffnung des Kastens bitten?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Grothesk » 07.03.2008, 20:43

Bei mir musste der Techniker nochmal in den Kellerraum, obwohl hier im Haus bereits zwei Wohnungen 3Play hatten. Der Verstärker reichte nicht aus und es musste noch ein zweiter installiert werden.

Also ausschließen kann man das nicht, dass der Techniker Zugang zur Technik benötigt.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Bastler » 07.03.2008, 20:44

Muss er aber auch zusätzlich nochmal an diesen Hauptkasten im Haus?
Der ist nämlich verschlossen und ich müsste das dann mit dem Hausmeister absprechen.
Da damals aber ein Techniker ja schon mal da ran musste (für die Nachbarn), wollte ich nur wissen, ob ich mir die Absprache mit dem Hausmeister sparen kann.
Das kann man nicht pauschal sagen. Normalerweise muss der Techniker trotzdem daran, um z.B. Sperrfilter zu entfernen, Messungen zu machen und ähnliches. Ist auf jeden Fall sicherer, den Schrankschlüssel zu haben, wenn der Techniker kommt, darauf wird normnalerweise bei der Terminvergabe von den Damen :D auch nochmal hingewiesen.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Dinniz » 08.03.2008, 03:09

Bastler hat geschrieben:
Muss er aber auch zusätzlich nochmal an diesen Hauptkasten im Haus?
Der ist nämlich verschlossen und ich müsste das dann mit dem Hausmeister absprechen.
Da damals aber ein Techniker ja schon mal da ran musste (für die Nachbarn), wollte ich nur wissen, ob ich mir die Absprache mit dem Hausmeister sparen kann.
Das kann man nicht pauschal sagen. Normalerweise muss der Techniker trotzdem daran, um z.B. Sperrfilter zu entfernen, Messungen zu machen und ähnliches. Ist auf jeden Fall sicherer, den Schrankschlüssel zu haben, wenn der Techniker kommt, darauf wird normnalerweise bei der Terminvergabe von den Damen :D auch nochmal hingewiesen.
Und Herren ..
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Bastler » 08.03.2008, 10:12

Bei denen würd ich gleich wieder auflegen :D
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
kampmann
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 25.01.2008, 11:45
Wohnort: Mönchengladbach

Kostet das Upgrade der 2. Dose?

Beitrag von kampmann » 16.03.2008, 16:21

Hallo zusammen.
Dienstag kommt der Techniker vorbei. *vorfreu*
Dann hoffe ich mal, dass mein Wunsch (unten Digital-TV, oben Internet+Telefon) machbar sein wird.
Aber eine Frage hab ich da noch:
Wird der Austausch der 2. Dose (die oben im Schlafzimmer) extra kosten oder ist das ebenfalls kostenlos für mich?

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Invisible » 16.03.2008, 16:34

Die 2. Dose ist nicht kostenlos.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Dinniz » 16.03.2008, 16:44

wenn bei dir die Firma Hecking kommt wirds eh teuer .. die haben Astronomische Preise
technician with over 15 years experience

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Moses » 16.03.2008, 16:57

Kostenlos ist nur die Dose für Internet + Telefon. Für die andere musst du charmant sein. :lovingeyes:

Benutzeravatar
kampmann
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 25.01.2008, 11:45
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von kampmann » 16.03.2008, 17:33

Hmm, also Digital-TV unten im Wohnzimmer ist nicht super wichtig. Je nach Preis überlege ich mir das dann vielleicht noch.
Hauptsache oben kommt die Internetdose hin.
Ist die auf jeden Fall kostenlos, obwohl dass nicht die Primärdose ist?
Kann ich also sozusagen kostenlos nur die Sekundärdose austauschen lassen?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Moses » 16.03.2008, 18:05

Es wird eine Dose ausgetauscht, und zwar die an die das Modem soll. Die kannst du dir frei aussuchen. Ob erste Dose oder zweite Dose ist dabei egal.

Odious1978
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 27.01.2008, 12:10
Wohnort: 44628 Herne
Kontaktdaten:

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Odious1978 » 21.03.2008, 08:53

Richtig.
Es wird nur eine Dose kostenfrei ausgetauscht und zwar die wo das Kabelmodem für Telefon+Internet dran kommt.
Der Austausch jeder weiterer Dose ist kostenpflichtig. Der Betrag könnte dafür zwischen 40,- und 50,- € sein, aber das liegt an der Preispolitik des Subs wieviel es wirklich kosten wird.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!

Benutzeravatar
kampmann
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 25.01.2008, 11:45
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von kampmann » 21.03.2008, 17:24

Hab Glück gehabt.
Die Dose unten im Wohnzimmer musste nicht ausgetauscht werden.
Man kann den Receiver einfach an die alte Dose anschließen, wie einen VHS-Recorder.

black
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2008, 14:43

Beitrag von black » 26.03.2008, 14:52

Hallo
ICh habe mir vor kurzem internet geholt und hab dazu ein ein kabelmodem bekomm das ist in der 2 etage
und möchte in der 1 etage auch internet haben und hab mir noch 1 kabel modem gekauft aber mit dem komm ich nicht ins internet ich denke ich muss das kabel modem regriestrieren
wie mach ich das kann mir da villt jemand helfen.

Danke
lg black

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von Moses » 26.03.2008, 16:35

So geht das nicht... gib das Kabelmodem am besten direkt wieder zurück (falls möglich) ansonsten war das leider rausgeschmissenes Geld.

Du solltest lieber hinter dem Kabelmodem, was du von UM bekommen hast einen Router installieren (ggf. hast du auch kostenlos einen von UM bekommen) und dann entweder über WLAN oder über ein LAN Kabel oder Etherner über Strom (z.B. mit einem Adapter von Devolo) die erste Etage anschließen.

Ein zweites Kabelmodem würde auch einen zweiten Vertrag inklusive Kosten bei UM bedeuten. Das geht natürlich auch, aber auch da bekämst du dann ein Kabelmodem von UM und könntest mit deinem immer noch nichts anfangen...

black
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2008, 14:43

Re: Ich habe zwei Anschlüsse. Werden beide aufgerüstet?

Beitrag von black » 26.03.2008, 16:50

okay Danke
dan versuch ich das mal
dan bruahc ich also nur 1 kabelmodem und das andere nicht

danke
lg black

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste