Angebote Digitales Kabelfernsehen, Senderauswahl

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Toshack
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 02.03.2008, 16:06

Angebote Digitales Kabelfernsehen, Senderauswahl

Beitrag von Toshack » 02.03.2008, 16:46

Seit 09.2007 habe ich umstellen lassen. Preis mtl. vorher: EUR 15,49, nachher (analog): EUR 17,90, digital: EUR 16,90 (jeweils ab dem 01.01.2008), d.h. im alten Jahr noch der alte Preis. Da habe ich eigentlich nicht lange überlegt, zumal der Receiver für lau war. Irgendwie kam mir die ganze Sache spanisch vor: Die ganze Vermarktung war ein einziges Ködern, z. B. mit der Programmauswahl. Bis zum Jahresende 2007 waren die Sender "Turner Classic Movies, Kabel 1 Classics und AXN frei empfangbar, danach mit dem Hinweis "204" nicht mehr freigeschaltet. Im Februar waren 4 Premiere-Sender zu sehen. Im Laufe des 29.2. waren sie wieder weg. Das sind wahrscheinlich alles Sender, für die man normalerweise Zuschläge berappen darf oder ein anderes Programmpaket (teurer) wählen muss. Ist ja auch nichts gegen einzuwenden. Wenn dann allerdings die "0815-Sender" durch Störungen (siehe Beitrag an anderer Stelle im Forum) nicht mehr oder schlecht zu empfangen sind, kriegt man schon 'mal kleine Ausraster :zerstör: und überlegt sich, ob man alles wieder rückgängig machen soll, sprich: fristlos wegen Schlechtlieferung kündigen soll, zumal der Service und Support "unter aller Sau" ist. Oder nichts unternehmen und weiterhin - wie früher auch - analoges Kabelfernsehen in guter Qualität genießen, das aber nur, wenn der Receiver abgeklemmt ist und auf so persmäßige Sender wie ZDF-Dokukanal verzichten.

Wer denkt genau so wie ich?

Zusatzinfo: ich wohne am Rand eines Ausbaugebietes (Niederrhein)

Odious1978
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 27.01.2008, 12:10
Wohnort: 44628 Herne
Kontaktdaten:

Re: Angebote Digitales Kabelfernsehen, Senderauswahl

Beitrag von Odious1978 » 02.03.2008, 16:52

Für die NE4-Ebene in deinem Haus ist UM nicht zuständig, sondern der Hauseigentümer oder der NE4-Betreiber (falls es einen gibt). Ist das Signal bei dir schlecht, musst du dich an den wenden dem die NE4-Ebene gehört.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Angebote Digitales Kabelfernsehen, Senderauswahl

Beitrag von Moses » 03.03.2008, 00:13

Also wenn du mit digital TV nicht zufrieden bist, solltest du trotzdem weiter den digitalen Kabelanschluss nutzen, da du dann ja 1€ im Monat sparst... bis zum Jahresende hattest du wahrscheinlich das Digital TV Plus Probe-Abo (kostet normal 7,90€ im Monat, meiner Meinung nach das attraktivste Pay-TV Angebot, was es im UM Netz gibt). Premiere war im Februar frei empfangbar, weil da was umgestellt wurde und man Probleme verhindern wollte.

Allerdings solltest du dich doch langsam um digital TV ein wenig kümmern... laut EU Vorgabe wird die analoge Ausstrahlung bis 2010 eingestellt... achja, ZDF Doku braucht man wirklich nicht... der Name des Senders klingt zwar vielversprechend, doch ich persönlich bin bis von den Inhalten durchweg enttäuscht gewesen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste