Provisionierung Wochenende

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
axxo5150
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 20.03.2013, 21:58

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von axxo5150 » 19.05.2014, 14:04

Die kam bei mir auch. Danach ging es dann aber Abends auch dann.

Benutzeravatar
diary
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 12.11.2009, 21:14
Wohnort: NRW

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von diary » 19.05.2014, 15:08

Kam bei mir ja schon mal :/

Benutzeravatar
diary
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 12.11.2009, 21:14
Wohnort: NRW

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von diary » 19.05.2014, 16:49

Der Techniker der am 09 da war hat grad angerufen, dass er jetzt endlich ne Rückmeldung hätte....Fritzbox wäre nicht online...nur handelt das Ticket von der aller ersten Fritz Box. ..ich hab in der Zeit schon 2 andere bekommen. ..und dafür gingen auch Mails raus. ..

Benutzeravatar
diary
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 12.11.2009, 21:14
Wohnort: NRW

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von diary » 20.05.2014, 09:01

Seit 08:53 Uhr ist meine FritzBox wieder in Betrieb.

Bild

Leider nur mit 5MBit Upload statt 10MBit, ich traue mich gar nicht iwas zu sagen, habe Angst, dass es nicht mehr geht...

axxo5150
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 20.03.2013, 21:58

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von axxo5150 » 20.05.2014, 15:20

Dafür geht bei mir seit 10:30 schon wieder gar nix mehr :D bei dem Wetter aber nicht so wild

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von Riplex » 20.05.2014, 15:39

@Diary:

Wie immer noch keine 10 Mbit Upload ? Ich hoffe wenigstens das die jetzt nicht die 30 € Aktivierungsgebühren berechnen.

Also lass ich das doch erstmal mit den 10 Mbit Upload. Danke fürs Versuchskaninchen spielen ;-)
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

axxo5150
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 20.03.2013, 21:58

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von axxo5150 » 20.05.2014, 16:00

Also ich werde mit den 10Mbit Upload auch noch warten bis die offiziell die neue Fritzbox und dann 200/10er Leitungen anbieten. Und für die Zeit wo ich das umstellen lasse hebe ich eben sicherheitshalber mal den LTE Stick auf :D

Benutzeravatar
diary
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 12.11.2009, 21:14
Wohnort: NRW

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von diary » 21.05.2014, 08:40

Gerade hat Unitymedia einen Testanruf gemacht, werde denen noch 24Std. geben das zu beheben und dann rufe ich da nochmal durch und abschließend kläre ich mit denen die Gutschriften bzw. nicht Zahlung...soweit läuft aber alles ganz gut.

syg56
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 10.05.2014, 13:43

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von syg56 » 22.05.2014, 19:19

War jetzt 6 Tage nicht daheim, und die haben es immer noch nicht geschafft, meine Rufnummern auf die Fritzbox aufzuspielen. Was für ein Saftladen :(
Schreibe gleich noch die fristlose Kündigung.
Bild

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von Bastler » 22.05.2014, 19:54

Mache aber vorher noch mal einen Werksreset :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

syg56
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 10.05.2014, 13:43

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von syg56 » 22.05.2014, 20:08

Bastler hat geschrieben:Mache aber vorher noch mal einen Werksreset :zwinker: .
Schon passiert, aber hat nix gebracht.
Habe aber vorhin nochmal die Hotline angerufen und nach dem Status gefragt. Hatte jemanden mit Ahnung am Telefon (dass es sowas noch gibt), mit dem man auch vernünftig reden konnte.
Werde jetzt die Nummern manuell eintragen, und das mal testen. Immerhin habe ich jetzt auch die richtigen Daten.
Er sagte mir auch, dass es bei Anschlüssen mit mehr als drei Nummern öfter passiert, dass das Provisioning nicht greift. Hätte also noch lange warten können ;)
Man hat einen Techniker beauftragt, der die Nummern bei mir in der Box manuell eintragen soll (und der dann jetzt storniert wurde, was für ein Blödsinn).
Nach dem Gespräch warte ich erstmal nochmal mit der Kündigung
Bild

Benutzeravatar
diary
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 12.11.2009, 21:14
Wohnort: NRW

Re: AW: Provisionierung Wochenende

Beitrag von diary » 04.06.2014, 19:57

Sooo, da bin ich wieder, wer hat mich vermisst?

Heute ruft mich eine Frau vom 2nd Level Support an und meint sie will iwas messen in den nächsten 3 Tagen, glaube Modemwerte. Seit 18uhr tut sich mal wieder gar nichts....Inet weg und Telefon geht auch nicht....kann wohl keine IP beziehen...lt. Hotline wären die gerade akut dran das zu beheben, ich glaube nicht dran...

Benutzeravatar
diary
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 12.11.2009, 21:14
Wohnort: NRW

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von diary » 04.06.2014, 20:13

Jetzt geht es gerade wieder...5MBit im Upload...bin gespannt, wann die mal die 10MBit hinbekommen...

hNrK
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.07.2014, 22:13

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von hNrK » 22.09.2014, 10:33

Hallo,
habe gerade ähnliche Probleme mit dem Laden.

Mal kurz zusammengefasst:
Mitte Juni: Vertrag abgeschlossen, Technicolor angeschlossen, freischalten ging nicht -> MMD war nicht angeschlossen im Verteiler, Techniker hat ne 4 Loch MMD eingebaut
Juli: Auf Beschwerde von mir wurde das Technicolor gegen ein Cisco3208G ausgetauscht, konnte jedoch aufgrund eines Provisionierungsfehlers nicht freigeschaltet werden, Modem sollte getauscht werden

So mittlerweile hat man mir ein Cisco 3208 geschickt, kann aber wieder nicht freigschaltet werden (Hotline sagte das die Provisionierung immer in einen Fehler läuft, es wäre an die entsprechende Abteilung gegangen). Also sind jetzt 3 Monate vergangen und ich hatte nicht einmal eine Internetverbindung. Etliche Telefonate, Beschwerden per Brief etc. brachten nichts außer irgendwelche Gutschriften.
Seriennummer ist auch abgeglichen worden. Modem Werte sind wohl auch in Ordnung lt. Hotline.

Es kann doch nicht sein, dass Unitymedia es nicht schafft das Modem freizuschalten?! :wand:

Benutzeravatar
diary
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 12.11.2009, 21:14
Wohnort: NRW

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von diary » 22.09.2014, 13:42

hNrK hat geschrieben:Hallo,
habe gerade ähnliche Probleme mit dem Laden.

Mal kurz zusammengefasst:
Mitte Juni: Vertrag abgeschlossen, Technicolor angeschlossen, freischalten ging nicht -> MMD war nicht angeschlossen im Verteiler, Techniker hat ne 4 Loch MMD eingebaut
Juli: Auf Beschwerde von mir wurde das Technicolor gegen ein Cisco3208G ausgetauscht, konnte jedoch aufgrund eines Provisionierungsfehlers nicht freigeschaltet werden, Modem sollte getauscht werden

So mittlerweile hat man mir ein Cisco 3208 geschickt, kann aber wieder nicht freigschaltet werden (Hotline sagte das die Provisionierung immer in einen Fehler läuft, es wäre an die entsprechende Abteilung gegangen). Also sind jetzt 3 Monate vergangen und ich hatte nicht einmal eine Internetverbindung. Etliche Telefonate, Beschwerden per Brief etc. brachten nichts außer irgendwelche Gutschriften.
Seriennummer ist auch abgeglichen worden. Modem Werte sind wohl auch in Ordnung lt. Hotline.

Es kann doch nicht sein, dass Unitymedia es nicht schafft das Modem freizuschalten?! :wand:
Aus Erfahrung kann ich dir nur eins raten...ruf dort an, lass dich verbinden mit einem "ranghöheren" und schildere dein Problem.
Wenn das nicht direkt geht, bitte darum, dass du zurückgerufen wirst.
Dann besteht du darauf, dass sie dir die 3 Monate gutschreiben - sollten sie das nicht machen, lässt du dich mit dem Kundenservice verbinden, die machen das in der Regel sofort. Ab dem Moment, wo du Unitymedia Geld kostest, wird jemand wach und leitet eine Lösung der Probleme ein.

Keine Ahnung warum der Laden oft so langsam ist....da hilft nur Beharrlichkeit und immer wieder dort anrufen etc pp...

Viel Erfolg wünsche ich dir.

syg56
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 10.05.2014, 13:43

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von syg56 » 22.09.2014, 13:50

diary hat geschrieben:Ab dem Moment, wo du Unitymedia Geld kostest, wird jemand wach und leitet eine Lösung der Probleme ein.
Wobei man aber hier dazu sagen muss, dass eine Gutschrift der Grundgebühren für Unitymedia nicht wirklich "Geld kostet" - die haben ja i.d.R. keine Ausgaben wie TAL-Mieten (die die Telekom-Konkurrenz ja hat) oder so.

Ich bin vor einigen Monaten recht schnell aus dem Vertrag gekommen, weil ich einen Business-Tarif hatte.

Aus eigener Erfahrung (aber bei anderen Anbietern) kann ich hier eigentlich nur folgendes raten:
Wende dich an:
- Anwalt
- Bundesnetzagentur (wobei ich nicht weiß, ob die auch für Kabelanbieter zuständig sind)
- Presse (TV kommt immer gut, aber auch Bildzeitung oder Heise z.b.)
- Vorstand
- Verbraucherzentrale

Also nicht alles, sondern eines oder zwei davon. Sowas wirkt Wunder. Du wirst erstaunt sein, wie schnell der Anschluss wieder läuft.
Bild

Benutzeravatar
diary
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 12.11.2009, 21:14
Wohnort: NRW

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von diary » 22.09.2014, 13:53

syg56 hat geschrieben:
diary hat geschrieben:Ab dem Moment, wo du Unitymedia Geld kostest, wird jemand wach und leitet eine Lösung der Probleme ein.
Wobei man aber hier dazu sagen muss, dass eine Gutschrift der Grundgebühren für Unitymedia nicht wirklich "Geld kostet" - die haben ja i.d.R. keine Ausgaben wie TAL-Mieten (die die Telekom-Konkurrenz ja hat) oder so.

Ich bin vor einigen Monaten recht schnell aus dem Vertrag gekommen, weil ich einen Business-Tarif hatte.

Aus eigener Erfahrung (aber bei anderen Anbietern) kann ich hier eigentlich nur folgendes raten:
Wende dich an:
- Anwalt
- Bundesnetzagentur (wobei ich nicht weiß, ob die auch für Kabelanbieter zuständig sind)
- Presse (TV kommt immer gut, aber auch Bildzeitung oder Heise z.b.)
- Vorstand
- Verbraucherzentrale

Also nicht alles, sondern eines oder zwei davon. Sowas wirkt Wunder. Du wirst erstaunt sein, wie schnell der Anschluss wieder läuft.
Wobei selbst hier manche Mitarbeiter bei der Androhung dessen einfach den Hörer beiseite legen und dich nur noch ignorieren - die Erfahrung musste ich zumindest machen.

syg56
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 10.05.2014, 13:43

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von syg56 » 22.09.2014, 14:03

diary hat geschrieben: Wobei selbst hier manche Mitarbeiter bei der Androhung dessen einfach den Hörer beiseite legen und dich nur noch ignorieren - die Erfahrung musste ich zumindest machen.
Ja, das ist richtig. Würde es auch garnicht telefonisch "androhen", weil dann weitere Zeit verstreicht, in der dann eh nichts passiert. Man muss es einfach durchziehen - auch wenn es Zeit und ggf. etwas Geld kostet. Es ist doch (in meinen Augen) kein Zustand, für mehrere Monate ohne Telefon und Internet zu sein. Da würde ich also durchaus auch etwas Energie investieren.
Bild

hNrK
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.07.2014, 22:13

Re: Provisionierung Wochenende

Beitrag von hNrK » 22.09.2014, 19:09

Tja, so schnell kann es auf einmal gehen ... heute noch einen Brief an die Geschäftsführung rausgeschickt und als ich gerade aufs Modem geschaut habe war es freigeschaltet.

Configuration File: generic_100000_5000_ipv4_nv_wifi-on.bin

Und als Neukunde sogar ipv4. :super:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste