UM Verwaltung schlecht organisiert? Oder nur unfähige MA?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Odious1978
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 27.01.2008, 12:10
Wohnort: 44628 Herne
Kontaktdaten:

Re: UM Verwaltung schlecht organisiert? Oder nur unfähige MA?

Beitrag von Odious1978 » 24.02.2008, 19:19

Mir ist es Latte, ich mach die Preise net.
Wenn die Kunden es zahlen wollen, dann soll es mir doch egal sein.
Sie müssen es ja nicht, denn keiner zwingt sie dazu.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!

migueline
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 22.02.2008, 19:19

Re: UM Verwaltung schlecht organisiert? Oder nur unfähige MA?

Beitrag von migueline » 26.02.2008, 21:27

Nun erhalte ich einen Brief wo die eine Smartcard zurückhaben wollen. Allerdings eine S-Nr: die ich niemals hatte.
Dann wollen die auch die neu gelieferte zurück haben, aber ohne die kann ich die freien TV Sender im Basic Pakt nicht schauen.


Hallo,
bezug nehmend auf das zurück geforderte Equipment,liegt dieses erhaltene Schreiben daran, das im System eine Eingabe storniert wurde. Das System verschickt dadurch automatisch diese Schreiben raus, ohne dabei zu berücksichtigen das da noch aktiv Aufträge sind.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: UM Verwaltung schlecht organisiert? Oder nur unfähige MA?

Beitrag von Bastler » 27.02.2008, 18:29

@ Dinniz
Und inzwischen haben wir sogar bessere USB-WLAN-Sticks als vorher - für den gleichen Preis :D
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

maggie
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 27.01.2008, 17:22

Re: UM Verwaltung schlecht organisiert? Oder nur unfähige MA?

Beitrag von maggie » 27.02.2008, 18:36

migueline hat geschrieben:bezug nehmend auf das zurück geforderte Equipment,liegt dieses erhaltene Schreiben daran, das im System eine Eingabe storniert wurde. Das System verschickt dadurch automatisch diese Schreiben raus, ohne dabei zu berücksichtigen das da noch aktiv Aufträge sind.
Hi migueline,

danke, das ist dann auch eine Erklärung für das Verhalten. Erst hatten die mir nämlich die AB geschickt
mit Abzug der 2 monatigen Gebühren :smile:
zwei Tage später dann die korrigierte AB ohne den Abzug für 2 Monate, denn da ich ja Bestands-und nicht Neukunde bin, ist die 2. AB ja die Richtige.

Aber warten wir noch die Frist ab, denn bis heute habe ich auf mein Schreiebn null Reaktion, wie es hier ja von anderen oft bemängelt wird.
nur DIGI TV an LE46C750

Maggie

migueline
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 22.02.2008, 19:19

Re: UM Verwaltung schlecht organisiert? Oder nur unfähige MA?

Beitrag von migueline » 27.02.2008, 21:57

Die Schreiben werden beantwortet, nur leider geht es nicht immer so schnell wie die Kunden es gerne hätten, weil wir Mitarbeiter nicht nur Telefongespräche entgegen nehmen müssen sondern auch die Schreiben bearbeiten und beides zusammen dauert nun mal eben. Auch wenn wir gerne Hexen könnten, sind wir doch auch nur Menschen mit zwei Händen.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: UM Verwaltung schlecht organisiert? Oder nur unfähige MA?

Beitrag von Moses » 28.02.2008, 00:35

Wollte nicht UM mal spezielle "Taskforces" für den Schriftverkehr einrichten? Hab da so Gerüchte gehört... hat sich da mal was bewegt? ;)

migueline
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 22.02.2008, 19:19

Re: UM Verwaltung schlecht organisiert? Oder nur unfähige MA?

Beitrag von migueline » 28.02.2008, 20:33

Nee, da hat sich noch nix getan, wäre schön wenn das wirklich kommen würde aber noch sind wir die armen die alles machen dürfen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste