Kabelanschluss Neuverlegung ins Haus ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
explusion
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 14.02.2014, 21:17

Kabelanschluss Neuverlegung ins Haus ?

Beitrag von explusion » 14.02.2014, 22:36

Hallo Gemeinde.
Ich bin Mieter in einem Einfamilienhaus.
Da ich zur Zeit vermehrt Probleme mit meinem aktuellen Provider habe, würde ich gerne auf Unitymedia 2-Play umsteigen.
Mein Problem jedoch ist, dass in unserem Haus kein Kabelanschluss verlegt ist.
Nun zu meiner Frage:
Bevor ich meinem Vermieter mit irgendwelchen Angeboten komme, würde ich gerne wissen was mich so ein Spass ev. kosten könnte ?
Gibt es seitens Unitymedia wohl Pauschalpreise für sowas ? oder brauche ich vorerst einen Kostenvoranschlag ??
Kann man den Tiefbau selber erledigen oder ist geschultes Personal von Nöten ?
Für mich geht es in erster Linie nur um die Verbindung IN'S HAUS, alles weitere würde ich mir selber zutrauen.

Fragen über Fragen....

Auf qualifizierte Antworten bin ich gespannt.
Danke

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Kabelanschluss Neuverlegung ins Haus ?

Beitrag von reset » 15.02.2014, 18:08

Dürfte nach aktueller Preisliste so zwischen 400 und 1000 € liegen.

Unter Punkt 5: http://www.unitymedia.de/content/dam/un ... chluss.pdf

Gruß reset

Henrik
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 20.03.2013, 15:23

Re: Kabelanschluss Neuverlegung ins Haus ?

Beitrag von Henrik » 20.02.2014, 15:49

Hi explusion,

wenn Du Interesse an einem Anschluss hast, wende Dich am besten direkt an die "Bauherren-Abteilung" von Unitymedia.

Diese fordert dann notwendige Daten und Unterlagen (evtl. Fotos von den vorhandenen Anschlüssen und Kabeln) und unterbreitet Dir dann einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Hier einmal die Kontaktdaten:
Tel: 01806-663700 Mo. - Fr. 09.00 – 17.00 Uhr (maximal 20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus dem Mobilnetz)
Fax: 01806-663900

MFG

Henrik

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste