Widerruf noch möglich?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
bamboo
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 09.02.2014, 10:05

Widerruf noch möglich?

Beitrag von bamboo » 09.02.2014, 10:19

hi,

ich habe nur Ärger mit Unitymedia. Am 19.12.2013 habe ich im Internet die HD-Option für 4 Euro bestellt und das CI-Modul für 79 Euro gekauft. Nach einer Auftragsbestätigung kam gar nichts mehr. Um Silvester rum rief ich dort an und fragte ob die mich vergessen hätten. Angeblich hätte ich mich dort mit einer falschen Hausnummer registriert (kann gar nicht). Habe dann den Brief mit der Vorabrechnung bekommen und gesehen, dass als Serviceadresse allerdings die Adresse mit dem falschen Hausnummernzusatz angegeben war. Habe den Betrag überwiesen und gleichzeitig eine Adressänderung beauftragt. Irgendwie haben die das nicht verstanden und ich habe dort jetzt 2 Kundennummern. Einmal mit richtiger Hausnummer, einmal mit falscher Hausnummer. Etliche Telefonate habe ich geführt, etliche Briefe geschrieben. Ich habe mittlerweile mehrere Auftragsbestätigungen, mehrere Vorabrechnungen... total bescheuert.

Irgendwann Mitte Januar (ich weiß leider nicht mehr genau wann, auf dem Lieferschein steht kein Datum... clever) habe ich dann etlich meine SmartCard bekommen und das Teil funktioniert. Ich habe dann direkt schriftlich mein 3-Monats-Testabo gekündigt und wollte die genaue Vertragslaufzeit für die HD-Option wissen. Für spätere Kündigungsfristen. Das war genauso wieder ein Theater. 2 Wochen nach meinem Brief und nach zweimaliger Rückfrage habe ich endlich Antwort auf meine Frage und Bestätigung der Testabo-Kündigung erhalten.

Auf meine Frage, wann genau nun mein Vertragsbeginn war, schrieben die folgendes: Ihr Vertrag wurde zum 31.01.2014 aktiviert.

Wisst ihr was? Mir ist das alles zu blöd mit diesem Verein. Ich habe keine Lust mich wieder mit denen auseinanderzusetzen, wenn in Zukunft mal was ist. Ich hatte auch erst überlegt, Internet über Unity zu beziehen, aber Gott bewahre mich!

Besteht meinerseits noch die Möglichkeit, alles zu kippen und komplett zu widerrufen? Bekomme ich die 79 Euro zurück?

TVS
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 18.03.2008, 21:17

Re: Widerruf noch möglich?

Beitrag von TVS » 09.02.2014, 11:10

Die 14 Tage Widerrufsfrist beginnen in diesem Fall mit dem Erhalte der Ware, also Smart Card und CI-Modul.
Eine Nutzung/Prüfung ist ja vor Erhalt gar nicht möglich.........

bamboo
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 09.02.2014, 10:05

Re: Widerruf noch möglich?

Beitrag von bamboo » 09.02.2014, 11:14

Hm, das heißt die Frist ist abgelaufen? Ich hätte gedacht 14 Tage ab 31.01.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Widerruf noch möglich?

Beitrag von conscience » 09.02.2014, 11:34

bamboo hat geschrieben:Hm, das heißt die Frist ist abgelaufen? Ich hätte gedacht 14 Tage ab 31.01.
Die Frist für den Widerruf beginnt mit dem Erhalt der Belehrung über das Widerrufsrecht in Textform.
Das ist m.W. irgendwo im BGB geregelt, allerdings kann das Forum keine fachliche Beratung darstellen und die Fristen können nur Du und UM wissen -
außerdem gilt wegen Rechtsauskünften: für Risiken und Nebenwirkungen wenden Sie sich an einen Anwalt.
Zuletzt geändert von conscience am 09.02.2014, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.

bamboo
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 09.02.2014, 10:05

Re: Widerruf noch möglich?

Beitrag von bamboo » 09.02.2014, 11:36

Ok, danke.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast