Umzug -> Gleiche Vorwahl/UM schon vom Vormieter vorhanden

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
FrankyJ
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 10.11.2008, 13:23

Umzug -> Gleiche Vorwahl/UM schon vom Vormieter vorhanden

Beitrag von FrankyJ » 03.02.2014, 11:12

Hi,

ich ziehe in einen anderen Ort der die gleiche Vorwahl hat. Der jetzige Mieter hat auch schon UM. Muss ich da irgendwas beachten? Meine Rufnummer ist ja ähnlich einem IP Telefon durch die MAC-Adresse des Modems vergeben. Das heißt hardwaregebunden.
Ein einfaches Umstecken sollte da genügen oder? Für was will UM jetzt 39,99 € Umzugsgebühren haben?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Umzug -> Gleiche Vorwahl/UM schon vom Vormieter vorhande

Beitrag von Knifte » 03.02.2014, 11:26

Die Nummern sind in deinem Modemprofil gespeichert.

die 39,99 sind wohl einfach eine entsprechende Bearbeitungsgebühr. Da wirst du aber wohl nicht drum rum kommen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Umzug -> Gleiche Vorwahl/UM schon vom Vormieter vorhande

Beitrag von Dinniz » 03.02.2014, 12:29

Ich musste auch 40euro für Umzug bezahlen .. Mach dir nix draus.
technician with over 15 years experience

FrankyJ
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 10.11.2008, 13:23

Re: Umzug -> Gleiche Vorwahl/UM schon vom Vormieter vorhande

Beitrag von FrankyJ » 03.02.2014, 13:03

OK, aber technisch gesehen kann ich das Modem und Co einfach umziehen und es müsste gehen wie vorher.

Verlängert sich die Vertragslaufzeit?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Umzug -> Gleiche Vorwahl/UM schon vom Vormieter vorhande

Beitrag von Knifte » 03.02.2014, 13:46

Wenn die Hausanlage am neuen Wohnort auf einem aktuellen Stand (sprich Rückkanalfähig) ist, dann sollte es eigentlich funktionieren.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Umzug -> Gleiche Vorwahl/UM schon vom Vormieter vorhande

Beitrag von koax » 03.02.2014, 14:52

Also ich habe immer noch im Kopf, dass das nur im Bereich der gleichen CMTS geht.

FrankyJ
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 10.11.2008, 13:23

Re: Umzug -> Gleiche Vorwahl/UM schon vom Vormieter vorhande

Beitrag von FrankyJ » 17.02.2014, 11:09

Nochmal ne Frage:

Ich habe noch das "alte" 3Play Paket mit 32 MBits. Dieses gibt es ja nun nicht mehr. Werde ich dann automatisch auf das 50 MBits hochgestuft?

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Umzug -> Gleiche Vorwahl/UM schon vom Vormieter vorhande

Beitrag von albatros » 17.02.2014, 11:37

Automatisch hochgestuft wirst Du nicht. (War zumindest vor 6 Monaten noch so.)
Möglicherweise bekommst Du aber neue Hardware.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Umzug -> Gleiche Vorwahl/UM schon vom Vormieter vorhande

Beitrag von Dinniz » 17.02.2014, 19:28

Bei einem Umzug wird alles übernommen.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste