HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
phoenixde
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.12.2013, 21:16

HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von phoenixde » 25.12.2013, 21:22

Hallo zusammen, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich würde gerne meinen HD receiver an meine stereoanlage anschießen. Ich habe ein toslink kabel. Die Anlage hat einen Digital in Anschluss, der Receiver einen S/PDIF Anschluss. Ich bekomme aber keinen Ton über die Anlage. Woran kann das liegen?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von HariBo » 25.12.2013, 21:25

hast du den Eingang der Anlage auf optisch gestellt?

phoenixde
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.12.2013, 21:16

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von phoenixde » 25.12.2013, 21:29

Ich bin technisch nicht 100%ig begabt.Die Anlage ist eine Denon RCD-M39. Ich kann auf der Fernbedienung Digital in anwählen. Das habe ich getan.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von HariBo » 25.12.2013, 21:33

du benutzt einen optischen Ausgang via Lichtwellenleiter, daher sollte der Eingang auch so gekennzeichnet sein, ich kenne die Denon jetzt auch nicht, Kabelverbindung ist jedenfalls richtig.

phoenixde
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.12.2013, 21:16

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von phoenixde » 25.12.2013, 21:40

Dann scheint es richtig zu sein. Wenn ich über den Digital in der Anlage direkt zum Fernseher gehe, dann funktioniert es. Ich kopiere mal die Beschreibung der Anlage zum Anschluss digital. Vielleicht liegt es daran :• Andere digitale Audiosignale als im linearen 2-Kanal-PCM-Format
können über den DIGITAL IN (OPTICAL)-Anschluss dieses Geräts
nicht eingegeben werden.
• Wenn Sie digitale Audiosignale an dieses Gerät übermitteln
möchten, die nicht im linearen 2-Kanal-PCM-Format vorliegen,
legen Sie Einstellung für die digitale Audioausgabe am TV-Gerät auf
2-Kanal-PCM fest. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von HariBo » 25.12.2013, 21:47

so wie ich das verstehe, kann der denon keine optischen Signale verarbeiten.
HDMI hat er wahrscheinlich auch nicht?

phoenixde
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.12.2013, 21:16

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von phoenixde » 25.12.2013, 21:49

HDMI hat die Anlage nicht. Aber warum funktioniert es dann bei gleicher Verkabelung wenn ich sofort ins TV Gerät gehe?

phoenixde
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.12.2013, 21:16

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von phoenixde » 25.12.2013, 21:51

Und die Beschreibung des Gerätes sagt doch aus das der Digital in (Optical) ist!

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von HariBo » 25.12.2013, 21:52

wie meinst du das mit "direkt"?
Recorder zum TV? hat deas TV evtl. einen opt. Eingang?

phoenixde
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.12.2013, 21:16

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von phoenixde » 25.12.2013, 21:55

Ja Tv hat einen optischen Eingang. Wenn ich mit dem Toslink Kabel vom Denon Digital in in den Digital out des TV gehe funktioniert es. Wenn ich allerdings vom Denon in die HD box gehe, habe ich keinen Ton.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von HariBo » 25.12.2013, 21:57

optisch ist, glaube ich, one way, d.h. Ausgang ist nicht gleich Eingang, aber sicher bin ich nicht, wäre aber eine logische erklärung.

phoenixde
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.12.2013, 21:16

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von phoenixde » 25.12.2013, 22:00

Verstehe ich leider nicht so ganz.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von HariBo » 25.12.2013, 22:01

ich meine damit, deine Denon hat einen optischen Ausgang, aber an der selben Stelle keinen Eingang.

phoenixde
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.12.2013, 21:16

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von phoenixde » 25.12.2013, 22:04

Müßte es denn dann nicht digital out heißen. Denn wie gesagt am TV angeschlossen habe ich den Ton über die Anlage. Nur wenn ich es an den HD Receiver anschließe habe ich keinen Ton und das Display der Anlage sagt "Signal unlock"???

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von HariBo » 25.12.2013, 22:07

eben, es muss in und out geben, du hast aber nur einen Ausgang vermutlich bei der <denon

phoenixde
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.12.2013, 21:16

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von phoenixde » 25.12.2013, 22:08

Ok das wirds dann wohl sein. Ich danke dir für deine Zeit.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von HariBo » 25.12.2013, 22:09

gerne, und noch frohe Restweihnachten :smile:

phoenixde
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.12.2013, 21:16

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von phoenixde » 25.12.2013, 22:16

danke ebenso

Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: HD Receiver Anschluss an die Stereoanlage

Beitrag von Taro » 26.12.2013, 12:16

Auch wenn das Thema erledigt scheint.

1. Der Denon RCD-M39 hat einen digitalen optischen Eingang, auf dem Bild links unten zu sehen (mit "Digital in" bezeichnet):
http://green.co.me/wp-content/uploads/2 ... k_re_1.jpg

2. Der Untiymedia HD-Receiver hat einen digitalen optischen Ausgang (mit "Digital Audio Out /S/PDIF bezeichnet)
Siehe Handbuch Seite 42:
http://www.unitymedia.de/content/dam/un ... ceiver.pdf

3. Diese beiden Anschlüsse mit dem Toslink-Kabel verbinden.
Signal läuft jetzt vom Unitymedia HD-Receiver in den Denon RCD-M39

4. Hier scheint der Fehler zu liegen:
Die Ausgabe des S/PDIF-Anschlusses muß im Unitymedia-Receivers auf "2-Kanal PCM", oft auch nur als "PCM" bezeichnet, eingestellt werden, da andere Signale vom Denon RCD-M39 nicht verarbeitet werden können.
Zur Einstellung im Unitymedia HD-Receiver:
Habe das Gerät selbst nicht, nur eine Bedienungsanleitung im PDF-Format vorliegen.
Die Einstellungen für den S/PDIF Ausgang sollten im Menüpunkt "Bild & Ton" vorgenommen werden können.
(Leider ist die Bedienungsanleitung nicht sehr aussagekräftig, wenn hier noch jemand mitliest und es genau weiß, währe es schön, wenn er sich dazu melden würde.)
Auf Seite 56 der Bedienungsanleitung habe ich noch folgenden Hilfstext gefunden
Zitat:
"Falls in den Toneinstellungen die Option Dolby Digital Automatisch aktiviert ist, stellen Sie sicher, dass ein S/PDIF angeschlossen ist, oder deaktivieren Sie die automatische Dolby Digital-Wiedergabe."

5. Für die Wiedergabe dann am Denon RCD-M39 "Digital in" auswählen

6. Jetzt sollte der Ton vom HD-Receiver eigentlich über den Denon RCD-M39 hörbar sein.

Dein Fernseher hat auch eine digitalen optischen Ausgang (Fernseher mit digitalem optischen Ausgang sind mir nicht bekannnt).
Das Signal läuft nicht vom Denon-Receiver in den Fernseher sondern vom Fernseher in den Denon-Receiver.
Da der Fernseher wohl ein digitales Signal im PCM-Format liefert, bekommst du eine Ton über deinen Receiver.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast