Vorspul-Sperre bei RTL Sendern

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Junior_Jack
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 10.12.2013, 21:22

Vorspul-Sperre bei RTL Sendern

Beitrag von Junior_Jack » 10.12.2013, 21:33

Hallo!

Sicherlich bin ich nicht der einzige, dem diese Sperre absolut nervt! :sauer:

Gibt es da Tricks diese zu umgehen, oder Hinweise dazu, ob sie wieder abgeschafft wird?

In letzter Zeit haben sich durch diese Sperre einige andere unschöne Einschränkungen im täglichen Umgang mit der Unity-HD-Box ergeben. Das schlimmste ist garnicht mehr, dass man gezwungen ist, die Werbung zu sehen, sondern zB folgendes Szenario:

Man nimmt einen Film auf, guckt diesen irgendwann mal an. Nun schläft man bei diesem Film ein und verpennt die letzte Hälfte. Nun möchte man natürlich den Rest des Films irgendwann nachholen - ist jetzt aber gezwungen, den Film von Anfang an laufen zu lassen, da man ja nun mal an keiner Stelle mehr vor spulen kann. Es wäre ja schon ein guter Kompromiss, wenn die Techniker von RTL diese Sperre auf die Werbung beschränken würden. Dann könnte man zumindest in den "Pausen" zwischen der Werbung spulen.

Qualität hin oder her.... Da lob ich mir die alten VHS-Kassetten. Die waren deutlich Verbaucherfreundlicher. Das was die da nun bei RTL machen hat ja nichts mehr mit technischer Innovation und Flexibilität zu tun. :wand:

Eine Art "Zähler", der erkennt, ob die Werbung schon mal angesehen wurde, wäre auch noch ne Möglichkeit. So dass diese Sperre aufgehoben wird, sobald die Werbung EINMAL komplett durchgelaufen ist.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Vorspul-Sperre bei RTL Sendern

Beitrag von Knifte » 10.12.2013, 21:34

Kauf dir nen Vu+ Kabelreceiver. Dann kannst du mit einer Softcam diese Sperren umgehen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Vorspul-Sperre bei RTL Sendern

Beitrag von Dinniz » 10.12.2013, 21:50

Wer guckt freiwillig RTL :mussweg:
technician with over 15 years experience

opipower
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 09.11.2013, 14:11

Re: Vorspul-Sperre bei RTL Sendern

Beitrag von opipower » 10.12.2013, 21:59

da musst du die RTL sachen nicht in HD aufnehmen,dann kannst du auch spulen.
ich habe RTL ohne HD in die favorieten mit aufgenommen und wähle bei aufnahmen das.
du kannst überings die ganze RTL HD gruppe nicht spulen.
sat1 und kabel und pro7 geht bei HD ohne probleme.
so ein dicker unterschied ist HD und standart nicht.
grüsse

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Vorspul-Sperre bei RTL Sendern

Beitrag von ratcliffe » 10.12.2013, 22:16

Knifte hat geschrieben:Kauf dir nen Vu+ Kabelreceiver. Dann kannst du mit einer Softcam diese Sperren umgehen.
Es gibt auch "freie" Receiver aus dem Billigsegment, die Vor- und Zurückspulen im Timeshift-Betrieb bei RTL HD und Co. zulassen.
Beispiele: Dyon Raptor oder der weitgehend baugleiche Xoro HRK 8750.

Allerdings kann man eine entsprechende Aufnahme am nächsten Tag nicht mehr abspielen.
Hier sollte dann Übertragung auf den PC und Nachbearbeitung mit Software wie TS-Doctor helfen.

Junior_Jack
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 10.12.2013, 21:22

Re: Vorspul-Sperre bei RTL Sendern

Beitrag von Junior_Jack » 10.12.2013, 22:21

Dinniz hat geschrieben:Wer guckt freiwillig RTL :mussweg:
Solche tollen Statements gibt's wohl in jedem Forum ^^ :kafffee: Wenn ein guter Film kommt, ist es mir regelrecht egal, auf welchem Sender er läuft^^ nun gut... Und nun bitte nicht noch die Ergänzung "Seit wann laufen auf RTL gute Filme.. blubb...." Das gehört in den Bereich Geschmackssache, und nicht in diesen Thread. Technische Frage, technische Antwort...

@ opipower:
Dass es bei den nicht-HD Sendern geht, wusste ich noch nicht! Danke für den Tip! Brauche das auch nicht unbedingt immer in HD! Dann werde ich die Nicht-HD-RTL-Sender mal wieder mit in die Liste packen! :super:

opipower
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 09.11.2013, 14:11

Re: Vorspul-Sperre bei RTL Sendern

Beitrag von opipower » 10.12.2013, 22:48

ha mach das.
meine frau möchte immer posch und zwegat sehen,aber ohne werbung.
ohne hd geht es gut und für mich nehme ich auch immer so F1 so auf.
grüsse

JimMorrison
Kabelexperte
Beiträge: 168
Registriert: 28.05.2008, 06:34

Re: Vorspul-Sperre bei RTL Sendern

Beitrag von JimMorrison » 13.12.2013, 17:16

opipower hat geschrieben:da musst du die RTL sachen nicht in HD aufnehmen,dann kannst du auch spulen.
ich habe RTL ohne HD in die favorieten mit aufgenommen und wähle bei aufnahmen das.
du kannst überings die ganze RTL HD gruppe nicht spulen.
sat1 und kabel und pro7 geht bei HD ohne probleme.
so ein dicker unterschied ist HD und standart nicht.
grüsse
das ist kein HD Standart, sondern durch HD+ verschuldet!

bei jedem anderen HD Sender kannste auch Spulen... oder wie schon jemand sagte, kauf dir ne VU+ oder Dreambos, dann greifen die HD+ Beschränkungen nicht mehr
BildBild

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Vorspul-Sperre bei RTL Sendern

Beitrag von caliban2011 » 13.12.2013, 17:27

JimMorrison hat geschrieben: das ist kein HD Standart, sondern durch HD+ verschuldet!

bei jedem anderen HD Sender kannste auch Spulen... oder wie schon jemand sagte, kauf dir ne VU+ oder Dreambos, dann greifen die HD+ Beschränkungen nicht mehr
Das stimmt so hinten und vorne nicht. Die Restriktionen sind nicht wegen HD+, was übrigens eine Tochter von SES (Astra) ist und mit UnityMedia überhaupt nichts zu tun hat, sondern sind Auflagen der Sendergruppen. Und da wir hier in einem Kabel Forum sind, helfen hier auch keine Vu+ oder Dreambox. Ganz im Gegenteil, diese Sender sind nur mit Hardware von UM zu entschlüsseln, und dann wiederum auch nur mit den Restriktionen.
150MBit | FB6490 (eigene)

opipower
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 09.11.2013, 14:11

Re: Vorspul-Sperre bei RTL Sendern

Beitrag von opipower » 13.12.2013, 23:52

JimMorrison hat geschrieben:
opipower hat geschrieben:da musst du die RTL sachen nicht in HD aufnehmen,dann kannst du auch spulen.
ich habe RTL ohne HD in die favorieten mit aufgenommen und wähle bei aufnahmen das.
du kannst überings die ganze RTL HD gruppe nicht spulen.
sat1 und kabel und pro7 geht bei HD ohne probleme.
so ein dicker unterschied ist HD und standart nicht.
grüsse
das ist kein HD Standart, sondern durch HD+ verschuldet!

bei jedem anderen HD Sender kannste auch Spulen... oder wie schon jemand sagte, kauf dir ne VU+ oder Dreambos, dann greifen die HD+ Beschränkungen nicht mehr
wer schreibt hier was von hd standart???
der bild unterschied zwischen hd und sd(standart) war gemeint.
das sd bild ist nicht soviel schlechter,als das er das nicht aufnehmen kann.
also rtl gruppe in sd aufnehmen und spulen wie man will.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Vorspul-Sperre bei RTL Sendern

Beitrag von Knifte » 14.12.2013, 07:52

HD+ gibt es ja nur bei Astra, also bei Satempfang. Im Kabelnetz sieht das alles schon wieder anders aus.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste