Sonderkündigungsrecht / Geschäftskunden

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
LIFFE
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 04.12.2013, 14:30

Sonderkündigungsrecht / Geschäftskunden

Beitrag von LIFFE » 04.12.2013, 14:38

Hallo,

leider bin ich über die Suche nicht fündig geworden und hoffe das mir hier jemand weiterhelfen kann.

Problem war am Anfang, Aussetzer in der Internetleitung und Telefonverfügbarkeit

Schritt 1 - Techniker kam vorbei und die Fritzbox getauscht und verschwand mit den Worten "das dauert jetzt ein paar Stunden dann ist die synchron und alles läuft wieder"
Schritt 2 - Nächster Tag - Internet ging - Telefon nicht, von außen auch nicht erreichbar es kommt nur ein Besetzt Zeichen
Schritt 3 - Anruf an der Hotline - Info ja ich soll die Fritzbox ganz vom Strom nehmen und ne Minute warten - nix geholfen
Schritt 4 - Anruf an der Hotline - Der Techniker wollte die Nummerprogrammierung erneut übermitteln in einer Stunde läuft es wieder
Schritt 5 - Nächster Tag - Internet ja - Telefon nein Anruf bei der Hotline - Der Techniker weiß nicht weiter und übergibt es an einen anderen Techniker, dieser wird sich bei mir melden per SMS - SMS kam Text "Wir bitte um etwas Geduld und arbeiten an Ihrem Problem"
Schritt 6 - Nächster Tag - Internet ja - Telefon nein Anruf bei der Hotline - Der Techniker weiß wieder nicht weiter und findet es komisch das sich niemand gemeldet hat und will es erneut weitergeben

So mein Finalerschritt wäre gern eine Sonderkündigung des ganzen Vertrages weil es unitymedia nicht schafft mir den Service Telefon erneut zur Verfügung zu stellen. Bin als Geschäftskunde ja auf Telefon angewiesen.

Nun die Frage an euch - kann mir wer sagen ob ich damit einen Chance habe? Der Techniker meinte das ich wohl eine Störungsbehebung von 8 Stunden im Vertrag habe die schon lang überschritten sei.

Freu mich auf Antwort und Danke

LIFFE
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 04.12.2013, 14:30

Re: Sonderkündigungsrecht / Geschäftskunden

Beitrag von LIFFE » 04.12.2013, 14:47

Habe gerade selbst noch was gefunden:

http://www.unitymediabusiness.de/anford ... antie.html

Auszug daraus: Sofern eine oder mehrere Garantien nicht eingehalten werden, erhält der Kunde auf Anfrage die für den Monat, in dem die Garantie(n) nicht eingehalten wurde(n), die gezahlte monatliche Grundgebühr aus dem bestehenden Vertrag von Unitymedia zurück. Statt die Erstattung zu verlangen, kann fristlos gekündigt werden.


Hat damit jemand Erfahrung? Bzw schon genutzt?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Sonderkündigungsrecht / Geschäftskunden

Beitrag von Knifte » 04.12.2013, 18:51

Na, kündige doch einfach fristlos unter Angabe der Nichteinhaltung der Entstörfrist und guck was passiert.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chrissaso780 und 1 Gast