Unitymedia-Rechnungen über zurück geschickte Hardware

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: AW: Unitymedia-Rechnungen über zurück geschickte Hardwar

Beitrag von Wasserbanane » 25.10.2013, 00:29

Taro hat geschrieben:Weiß gar nicht was die Aufregung soll.
Solange Unitymedia nur Rechnungen schickt und nicht irgendwie Geld für die angeblich nicht erhaltene Hardware abbucht ginge mir das ganze "am Hintern vorbei".
Naja, UM wird aber so nett sein und das auch der Schufa, Creditreform, oder mit wem auch immer die zusammenarbeiten, weiterleiten.

Wenn man Glück hat, kann man seinen nächsten Mietvertrag, Handyvertrag, etc verzichten.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Unitymedia-Rechnungen über zurück geschickte Hardware

Beitrag von Knifte » 25.10.2013, 08:11

Wenn die das machen würden, dann wären Sie aber auch schadenersatzpflichtig, wenn ihr Vorwurf nicht stimmt. Von daher kann ich mir nicht vorstellen, dass die das machen, wenn der Kunde behauptet, er habe die Hardware zurückgeschickt und auch noch einen Beleg vorweisen kann.

Ich denke, hier ist jetzt erstmal UM in der Pflicht dem nachzugehen.

Ich würd das ggf. auch mal beim Facebook-Support (unter Angeba von Adresse und Kundennummer) versuchen. Die scheinen mir etwas kompetenter und lösungsorientierter, als die Leute an der Hotline.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

tom050505
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 09.10.2007, 16:37
Wohnort: Bonn

Re: Unitymedia-Rechnungen über zurück geschickte Hardware

Beitrag von tom050505 » 25.10.2013, 17:19

Bei mir steht auch eine Rücksendung bevor.

Ich habe mein HD Modul telefonisch gekündigt, das wurde auch so von der Hotline angenommen und warte nur noch auf die schriftliche Aufforderung dieses zurückzuschicken an UM.

Dem UM Mitarbieter war es sehr wichtig, dass mich mir über die UM Seite einen Retourschein ausdrucke und diesen der Rücksendung beilege.

Vielleicht hat das daran gelegen..fehlte der Retourschein vielleicht bei der Rücksendung.

Gruß Tom Paderbadom :kafffee:

PS: Wie baut man das Ergebnis des Speedtestes in so eine Antwort ein...kann mir das jemand sagen?

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Unitymedia-Rechnungen über zurück geschickte Hardware

Beitrag von Wasserbanane » 25.10.2013, 20:50

Wo findet man denn den Retoureschein. Hab jetzt auch nur den Paketschein ausgedruckt.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

tom050505
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 09.10.2007, 16:37
Wohnort: Bonn

Re: Unitymedia-Rechnungen über zurück geschickte Hardware

Beitrag von tom050505 » 26.10.2013, 22:51

Bin auch auf der SUche nach diesem dummen Retourschein.

Mensch, das sollten die von UM doch gleich einen entsprechenden Link groß und deutlich erscheinen lassen.

Ich habe auch vom Kundendienst bisher nichts in einer Mail erhalten.

Gruß Tom P.

Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
Beiträge: 225
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: Unitymedia-Rechnungen über zurück geschickte Hardware

Beitrag von Dr.Wahn » 26.10.2013, 22:57

Sie möchten Hardware an Unitymedia zurücksenden?

http://app.unitymedia.de/service/index. ... 59eea3ce61
Bild

Bild


HD UM Ci+ Modul, Horizon, 2*Sky Plus UHD Receiver, Dreambox 7020 HD, Dreambox 800se

lool
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 06.05.2013, 17:25

Re: Unitymedia-Rechnungen über zurück geschickte Hardware

Beitrag von lool » 27.10.2013, 12:57

PS: Wie baut man das Ergebnis des Speedtestes in so eine Antwort ein...kann mir das jemand sagen?
Wenn du bei zb. ookla einen Test durchführst bekommst du beim ergebnis die Möglichkeit angeboten einen Link in die Zwischenablage zu kopieren (klick auf Freigeben). Den fügst du einfach in deine Signatur ein.
:zwinker:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste